Mineralwachs


Mineralwachs

Ceresin ist ein wachsartiges Harzprodukt. Es wird als Ersatzstoff für Bienenwachs unter anderem für Wachskerzen verwendet.

Ceresin (auch Zeresin, Cerosin, Cerin, Erdwachs, Mineralwachs, Ozocerotin oder künstliches Wachs genannt) wird durch Erwärmen unter Zugabe von 6 - 10 % Schwefelsäure aus Ozokerit hergestellt - einem organischen Mineral, das im Bergbau gewonnen wird und im Wesentlichen aus Kohlenwasserstoffen besteht.

Zur Entfärbung wird das Ceresin mit Kohle behandelt und erhält so eine hellgelbe Farbe. Zur vollständigen Entfärbung wird Schwefelsäure und Natronlauge verwendet. Eine etwas weniger ergiebige säurefreie Herstellung ist unter Verwendung von sehr viel Kohle, anschließender Extraktion mit Benzin oder Schwefelkohlenstoff, Filtrierung und Abdestillation der Lösungsmittel möglich. Das so entstehende reine Ceresin ist weiß, geruchlos und hat einen Schmelzpunkt von 62 - 80 °C.

Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mineralwachs — Mineralwachs, soviel wie Ozokerit (s. d.) oder das aus demselben dargestellte Ceresin (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Mineralwachs — Mineralwachs, s.v.w. Ceresin (s.d.) …   Lexikon der gesamten Technik

  • Mineralwachs — Minerālwachs, s. Ceresin …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Mineralwachs — Mi|ne|ral|wachs 〈[ ks] n. 11; unz.〉 wachsartiger Stoff, der aus fossilen Pflanzenresten mit hohem Gehalt an Harz, Wachs u. Fett gewonnen wird * * * Mi|ne|ral|wachs [↑ mineralisch] ↑ Ozokerit u. ↑ Ceresin. * * * Mi|ne|ral|wachs, das: Erdwachs …   Universal-Lexikon

  • Ceresin — ist ein wachsartiges Harzprodukt. Es wird als Ersatzstoff für Bienenwachs unter anderem für Wachskerzen verwendet. Ceresin (auch Zeresin, Cerosin, Cerin, Erdwachs, Mineralwachs, Ozocerotin oder künstliches Wachs genannt) wird durch Erwärmen unter …   Deutsch Wikipedia

  • Kreidemalerei — Pastellmalerei ist eine Technik, bei der Pigmente auf einen Malgrund (Papier, Pappe, Leinwand) aufgetragen werden. Bei der Pastellmalerei mischen sich die Möglichkeiten des Zeichnens mit denen der Malerei. Es können reine Pigmente verwendet… …   Deutsch Wikipedia

  • Künstliches Wachs — Ceresin ist ein wachsartiges Harzprodukt. Es wird als Ersatzstoff für Bienenwachs unter anderem für Wachskerzen verwendet. Ceresin (auch Zeresin, Cerosin, Cerin, Erdwachs, Mineralwachs, Ozocerotin oder künstliches Wachs genannt) wird durch… …   Deutsch Wikipedia

  • Ozocerotin — Ceresin ist ein wachsartiges Harzprodukt. Es wird als Ersatzstoff für Bienenwachs unter anderem für Wachskerzen verwendet. Ceresin (auch Zeresin, Cerosin, Cerin, Erdwachs, Mineralwachs, Ozocerotin oder künstliches Wachs genannt) wird durch… …   Deutsch Wikipedia

  • Paraffin — Metallisches Natrium unter Paraffinöl Industrielles Paraffinwachs in Pastillenform Para …   Deutsch Wikipedia

  • Paraffinum liquidum — Natrium unter Paraffinöl Paraffin (Latein parum affinis, »wenig verwandt« bzw. »wenig reaktionsfähig«) bezeichnet ein Gemisch aus Alkanen (gesättigte Kohlenwasserstoffe) mit der allgemeinen Summenformel CnH2n+2. Die Zahl n liegt zwischen 18 und… …   Deutsch Wikipedia