Minstrel

Minstrel
Plakat für eine Minstrel-Show von William H. West, um 1900

Als Minstrel wurde eine im 19. Jahrhundert populäre Form der Unterhaltungsmusik in den USA bezeichnet.

Die Minstrel-Musik begann in den 1830er Jahren bekannt zu werden und löste sich Anfang des 20. Jahrhunderts in moderneren Musikformen auf. Ursprünglich wurden die so genannten Minstrel Shows von weißen Unterhaltungsmusikern aufgeführt, die ihre Gesichter schwarz färbten (Blackface) und auf heute als rassistisch zu betrachtende Weise das vermeintliche Leben der Afroamerikaner karikierten. Sie imitierten zur Belustigung eines zumeist weißen Publikums ihre Sprache und versuchten, die afroamerikanische Art des Tanzens in übertriebener Weise nachzuahmen. Die Musik wurde als afroamerikanisch ausgegeben, war aber generisch rein europäische Fiddlemusik. Sie imitierte die Art afroamerikanischer Musiker, denen man auf den Plantagen das Spielen irischer Fiddletunes beigebracht hatte und die diese auf ihre spezielle Art spielten. Besonders seit dem Ende des 19. Jahrhunderts gab es immer mehr afroamerikanische Minstrelmusiker, die sich zumeist ihr Gesicht ebenfalls schwarz färbten. So konnten sie teilweise rassistische Auftrittsbeschränkungen umgehen, weil die Zuschauer gar nicht merkten, dass sie wirklich einen Schwarzen vor sich hatten. Die Minstrelmusik beeinflusste besonders maßgeblich die US-amerikanische Musik dieser Zeit, aber auch Bluegrass und Country. Viele der afroamerikanischen Minstrels leisteten auch Beiträge zu einem archaischen Jazz.

Siehe auch

Joel Sweeney − bekannter Vertreter der Blackface-Minstrel-Show-Genres

Weblinks

  • veröffentlichte Partituren (sheet music der Library of Congress): [1], [2], [3]

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • minstrel — mìnstrel m DEFINICIJA glazb. 1. pov. a. v. menestrel b. svirač i pjevač u srednjovjekovnoj Engleskoj, putujući ili stalno na dvoru; u širem smislu zabavljač, pripovjedač, žongler, akrobat 2. šoumen u SAD u, obično kombinira pjevanje, komiku i… …   Hrvatski jezični portal

  • minstrel — [min′strəl] n. [ME menestrel < OFr, minstrel, servant, orig., official < LL ministerialis, imperial officer < L ministerium,MINISTRY] 1. any of a medieval class of entertainers who traveled from place to place: known esp. for singing and …   English World dictionary

  • Minstrel — Min strel, n. [OE. minstrel, menestral, OF. menestrel, fr. LL. ministerialis servant, workman (cf. ministrellus harpist), fr. L. ministerium service. See {Ministry}, and cf. {Ministerial}.] In the Middle Ages, one of an order of men who subsisted …   The Collaborative International Dictionary of English

  • minstrel — (n.) early 13c., from O.Fr. menestrel entertainer, poet, musician; servant, workman; good for nothing, rogue, from M.L. ministralis servant, jester, singer, from L.L. ministerialem (nom. ministerialis) imperial household officer, one having an… …   Etymology dictionary

  • minstrel — bard, troubadour, *poet, versifier, rhymer, rhymester, poetaster …   New Dictionary of Synonyms

  • minstrel — ► NOUN ▪ a medieval singer or musician. ORIGIN Old French menestral entertainer, servant , from Latin ministerialis officer …   English terms dictionary

  • minstrel — /min streuhl/, n. 1. a medieval poet and musician who sang or recited while accompanying himself on a stringed instrument, either as a member of a noble household or as an itinerant troubadour. 2. a musician, singer, or poet. 3. one of a troupe… …   Universalium

  • Minstrel — For the 19th century American form of music and performance known as minstrelsy, see minstrel show. For the chocolate sweets sold in the UK, see Minstrels (chocolate). For the Irish patriotic song, see The Minstrel Boy. Jongleur redirects here.… …   Wikipedia

  • Minstrel — El Minstrel (usualmente en inglés, dicho en plural, los minstrels, o adjetivado, minstrelsy) era un género teatral musical, típicamente norteamericano, cuyo periodo de mayor esplendor se sitúa entre 1840 y 1900. Se trataba de un género que, de… …   Wikipedia Español

  • Minstrel — Mịns|trel auch: Mịnst|rel 〈m. 6; in England u. Frankreich im MA〉 Sänger, Spielmann im Dienst eines Fürsten [engl., <afrz. menestrel „Diener, Spielmann“] * * * Minstrel   [ mɪnstrəl; englisch, von Menestrel] der, s/ s,    1) Bezeichnung für… …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»