Miserere (Liturgie)

Miserere (Liturgie)

Miserere ist die Bezeichnung für den 51. Psalm (Ps 50 Vul der Bibel in der Zählung der Septuaginta und der Vulgata), der als Bußgebet in der Liturgie verwendet wird. Der Name kommt von den lateinischen Anfangsworten (Vulgata): Miserere mei Deus secundum magnam misericordiam tuam – „Gott, sei mir gnädig nach deiner Huld, tilge meine Frevel nach deinem reichen Erbarmen“.

Berühmte Vertonungen stammen von Orlando di Lasso, Giovanni Pierluigi da Palestrina, E. T. A. Hoffmann und Gregorio Allegri. Letztere, Allegris doppelchöriges Miserere, ist nicht zuletzt dadurch bekannt geworden, dass Wolfgang Amadeus Mozart deren vom Vatikan geheim gehaltene (neunstimmige) Partitur 1770 nach nur einmaligem Anhören des Werks aus dem Gedächtnis fehlerfrei niederschreiben konnte.

Der Text des protestantischen Chorals „Erbarm dich mein o Herre Gott“ ist eine deutsche Nachdichtung dieses Psalms wurde von Erhard Hegenwald aus dem Jahr 1524. Das Lied war seinerseits Vorlage für Kompositionen, unter anderem von Johann Sebastian Bach, Heinrich Schütz und Heinrich Scheidemann

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Miserere – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Miserere — Der Begriff Miserere bezeichnet: Miserere (Medizin) das medizinische Krankheitsbild des Koterbrechens Miserere (Liturgie), ein Text der christlichen Liturgie und dessen Vertonungen, darunter: Miserere (Allegri), ein Chorwerk von Gregorio Allegri …   Deutsch Wikipedia

  • miserere — [ mizerere ] n. m. inv. VAR. miséréré • XVIe; colique de miserere (vx) « occlusion intestinale » 1546; lat. miserere « aie pitié », déb. d un psaume ♦ Liturg. cathol. Le psaume « Miserere mei, Deus ». Des miserere, des misérérés. ♢ Mus. Air sur… …   Encyclopédie Universelle

  • miséréré — miserere [ mizerere ] n. m. inv. VAR. miséréré • XVIe; colique de miserere (vx) « occlusion intestinale » 1546; lat. miserere « aie pitié », déb. d un psaume ♦ Liturg. cathol. Le psaume « Miserere mei, Deus ». Des miserere, des misérérés. ♢ Mus …   Encyclopédie Universelle

  • Miserere (Musik) — Miserere ist die Bezeichnung für den biblischen 51. Psalm (Ps 50 Vul in der Zählung der Septuaginta und der Vulgata), der als Bußgebet in der christlichen Liturgie verwendet wird. Im katholischen Gottesdienst hat er seinen wichtigsten Platz in… …   Deutsch Wikipedia

  • miséréré — (mi zé ré ré) s. m. 1°   Terme de liturgie. Le psaume cinquante unième, qui commence en latin par ces mots, miserere mei, Deus [ayez pitié de moi, Dieu]. •   Je vous remercie du psaume ; mais pourquoi m envoyer, en l état où je suis, des choses… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Liturgie moderne — Rite romain Le rite romain est la manière dont sont célébrés la messe (Missel romain), les autres sacrements (Rituel romain), la liturgie des heures ou l office divin (Bréviaire) et les autres cérémonies liturgiques (Rituel et Cérémonial des… …   Wikipédia en Français

  • Liturgie nouvelle — Rite romain Le rite romain est la manière dont sont célébrés la messe (Missel romain), les autres sacrements (Rituel romain), la liturgie des heures ou l office divin (Bréviaire) et les autres cérémonies liturgiques (Rituel et Cérémonial des… …   Wikipédia en Français

  • MISERERE — n. m. T. de Liturgie catholique Le psaume cinquantième, qui commence en latin par ces mots : Miserere mei, Deus (Ayez pitié de moi, mon Dieu.) Dire un miserere. Des miserere. Il se disait aussi, vulgairement, d’une Sorte de colique très violente… …   Dictionnaire de l'Academie Francaise, 8eme edition (1935)

  • Miserere — Mi|se|re|re 〈n. 13〉 1. Anfangswort u. Name des 50. Psalms (nach der Vulgata) bzw. des 51. Psalms (nach der Lutherbibel) 2. 〈kath. Kirche〉 Bußpsalm u. Gebet bei Begräbnissen 3. 〈Med.〉 = Kotbrechen ● das Miserere singen [lat., „erbarme dich!“] * *… …   Universal-Lexikon

  • Busspsalm — Die Bußpsalmen sind eine Reihe von Psalmen, die das Bekenntnis von Schuld als Thema haben. Es handelt sich um die folgenden Psalmen, deren Titel sowohl auf Latein als auch nach der Lutherübersetzung 1984 angegeben sind: Psalm 6 LUT: Domine, ne in …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»