Mobile Suit Gundam


Mobile Suit Gundam
Gundam-Modell

Gundam ist die Bezeichnung für ein japanisches Science-Fiction-Universum, welches vom Spielzeughersteller Bandai mit der Fernsehserie Mobile Suit Gundam im Jahr 1979 initiiert und seitdem durch verschiedene Produktionen fortgesetzt wurde. Teil dieses Franchise ist eine Vielzahl von Anime-Fernsehserien, OVAs, Kinofilmen, Modellbausätzen, Manga und Videospiele.

Im Zentrum des Geschehens befinden sich gigantische, humanoid aussehende Roboter, sogenannte Mechas die Mobile Suit genannt werden, allen voran die Gundam-Mobile Suits, welche mit ihren Piloten die jeweilige Spitze des technologischen und kämpferischen Könnens darstellen.

Inhaltsverzeichnis

Der Gundam

Der Begriff "Gundam" bezieht sich in der Regel auf eine in Gundam-Animeserien, OVAs, Mangas und Kinofilmen vorkommendes menschengesteuerte "Mobile Suit"-Kampfmaschine mit serienübergreifend wieder erkennbaren Merkmalen (Ausnahme: ∀ Gundam). In der Regel sind Gundams u.a. vom jeweiligen Helden gesteuerte Prototypen oder einzigartige Kampfmaschinen und haben auffallend hohe Leistungen im Kampf verglichen mit anderen Mobile Suits der jeweiligen Geschichte.

Das Wort selbst ist ein Backronym, das je nach Gundam-Universum/Zeitleiste und Modell/Einsatzgebiet eine andere Bedeutung erfährt: Während das Originale Mobile Suit Gundam und andere Serien im "Universal Century" Ära einen Gundam als "General Utility Non-Discontinuity Augmented Maneuvering (System) bezeichnet, so findet sich in Gundam SEED und Gundam SEED Destiny des "Cosmic Eras" der Begriff als Akronym für "General Unilateral Neuro-link Dispersive Autonomic Maneuver", "Gunnery United Nuclear-Duetrion Advanced Maneuver (System)" oder "Gigantic Unilateral Numerous Dominating Ammunition" wieder.

Handlung

Zeitleisten und Universen

Eine erstaunliche Tatsache der verschiedenen Gundamserien ist, dass des Öfteren die gleiche Hintergrundgeschichte benutzt wird. Es variieren allerdings die Schauplätze, spezielle Konflikte, die Charaktere und das fiktive "Zeitalter". Während einige Gundamserien in erster Linie aufeinanderfolgende Geschichten erzählen, beschreiben andere Geschehnisse, die parallel zu einer existierenden Geschichte passieren, da sich die Zeiträume, in denen sich die Handlungen abspielen, überschneiden. Dabei dient die jeweils früher produzierte Geschichte als Hintergrundinformation, "historische" Ereignisse im jeweiligen fiktiven Universum wiederholen sich am gleichen Datum, die Haupthandlung aber wird von einer anderen Perspektive mit anderen Protagonisten in einer eigenen Geschichte erzählt. Es gibt auch mehrere Universen mit eigens benannter Zeitleiste, auf deren Namen man sich bezieht, um das jeweilige Universum zu nennen. Diese besitzen jeweils miteinander anders als bei den Serien innerhalb des jeweiligen Universums/der jeweiligen Zeitleiste in keiner Weise (geschichtlichen) Zusammenhang, mit Ausnahme der Existenz von Gundams.

Gundam Zeitleisten

  • U.C. (Universal Century): Dies ist die ursprüngliche Zeitlinie, in der sich unter anderem die allererste Gundamserie abspielt. Der bekannteste Handlungsstrang des U.C. ist der Konflikt zwischen der Erdföderation und dem Herzogtum Zeon. Das U.C. beinhaltet eine Reihe aufeinanderfolgender Serien, die von vielen als die "Hauptgeschichte" angesehen werden, da sie die Originalgeschichte weitererzählen. Amuro Ray, der erste Protagonist, sein Rivale Char Aznable sowie weitere Charaktere der ersten Gundamserie kommen in weiteren Serien der UC-Zeitlinie vor.
  • F.C. (Future Century): Im Future Century spielt mit Mobile Fighter G Gundam eine Art Kampfsportsaga. Hier wird der Begriff "Mobile Suit" durch "Mobile Fighter" (MF) ersetzt und Gundams besitzen durch das sogenannte "Mobile Trace System" die Eigenschaft, Bewegungen der Piloten nachzuahmen.
  • A.C. (After Colony): In diesem Universum findet u.a. die auch in der westlichen Welt bekannten Gundam Wing-Serien statt. Auffallend hierbei ist die große Übermacht der genannten Maschinen im Vergleich zum Umfeld.
  • A.W. (After War): Eine eigens für After War Gundam X geschaffene Zeitlinie, deren Geschichte mit derjenigen der anderen Serien auf kaum eine Weise zusammenhängt. Während des letzten Krieges stürzten die Raumkolonien auf die Erde, die Verheerungen löschten fast die gesamte Menschheit aus.
  • C.C. (Correct Century): Diese Zeitlinie beinhaltet die Serie ∀ Gundam ("Turn A Gundam"), die ebenfalls keine wesentlichen geschichtlichen Zusammenhänge zu irgendeiner anderen Gundamgeschichte auf. Auch das Design der Mobile Suits ist drastisch verändert worden, sogar das Aussehen des Gundam getauften Mobile Suits weicht stark von bekannten Modellen in den anderen Serien ab. Das Auftauchen der ZAKU genannten Einheiten (die hier als ausgegrabenes Relikt Verwendung finden) und Bildmaterial aus dem Schwarzen Zeitalter lässt einen Zusammenhang zu U.C. erahnen.
  • C.E. (Cosmic Era): Hier spielt u.a. Gundam SEED und deren Nachfolger Gundam SEED Destiny, sowie die über das Internet veröffentlichte Serie GUNDAM SEED Stargazer ab.
  • A.D. (Anno Domini): Das derzeit aktuelle Gundam 00 spielt in unserer Zeitrechnung. Hier wurde der Begriff Gundam Pilot durch den deutschen Begriff Gundam Meister ersetzt.

Der zweite Weltkrieg im Weltraum

Die erste Gundam-Serie scheint als Vorbild den Zweiten Weltkrieg mit seinen gewaltigen Materialschlachten mit Flugzeugträgern und Kampffliegern gehabt zu haben, nur dass der Konflikt in die Zukunft verlagert wurde und im Weltraum zwischen einer Föderation mit Hauptsitz Erde und dem Herzogtum Zeon mit Hauptsitz auf einer Gruppe von Weltraumkolonien (riesige Weltraumstationen) stattfindet. Es ist deutlich, dass die Alliierten Vorbild für die Föderation und die Achsenmächte Vorbild für das Herzogtum Zeon standen, deren Flagge der der Kriegsmarine stark ähnelt und die ihren Mobile Suits teilweise deutsche Namen gibt. Große Flotten von Trägerraumschiffen, mit vielen „Mobile-Suit"-Kampfmaschinen an Bord, streiten um die Vorherrschaft im Sonnensystem.

Da allerdings in den meisten Gundamserien der eindeutige "Gut/Böse"-Kontrast zwecks Realitätsnähe entfernt wurde, herrschen auch große Abweichungen. So sind die Grundsätze der Zeon von edler Absicht, weshalb die Weltraumkolonisten anfangs unter ihrem Gründer Zeon zum Deikun einen Freiheitskampf gegen die ungerechte Behandlung seitens der Föderation führen, allerdings wurde dieser schon vor der Haupthandlung ermordet und eine machthungrige Familie, die Zabis treten an seiner Stelle an die Macht. Im Namen der Ideale Zeons machen sie aus dem Freiheitskampf einen Eroberungsfeldzug. In der als "Z Gundam" bekannten Fortsetzung werden seitens der Erdenföderation die "Titans" gegründet, eine der SS ähnlichen Organisation, die systematisch versucht, sämtliche militärischen Vorrechte an sich zu reißen, Newtypes als aussätzige, potentiell gefährliche Untermenschen ansieht und diese mit ständigen, Gestapo-haften Überwachungsmethoden schikanierte. So wird die anfängliche Protagonistenfraktion zur Antagonistenfraktion.

Die Kolonien

Die Kolonien sind kilometerlange Zylinder, sogenannte O'Neill-Kolonien, deren Wände teils aus Fenstern bestehen, teils (auf der Innenseite) das Land der Kolonie tragen. Große Reflektoren sammeln das Sonnenlicht und werfen es durch die Fenster auf das Land der Kolonie. Auf diesem Boden sind Landschaften nebst Gewässern und Städten angelegt worden. Durch die Rotation der Zylinder um die Längsachse wirkt die Zentrifugalkraft als künstliche Schwerkraft innerhalb der Kolonie. An den Enden der Koloniezylinder sind die Raumhäfen bzw. große Laserwaffen untergebracht. Die Kolonien sind an den Lagrangepunkten positioniert. Zudem werden die Kolonien im Extremfall selbst als Waffen verwendet, indem man diese gewaltigen Stationen absichtlich auf die Erde stürzen lässt (Colony Drop), um dort Städte und ganze Landstriche zu verwüsten.

Anime

Fernsehserien

  • Mobile Suit Gundam (Serie) (43 Folgen, April 1979–Januar 1980)
  • Mobile Suit Gundam Z (50 Folgen, März 1985–Februar 1986)
  • Mobile Suit Gundam ZZ (47 Folgen, März 1986–Januar 1987)
  • Mobile Suit Victory Gundam (51 Folgen, April 1993–März 1994)
  • Mobile Fighter G Gundam (49 Folgen, April 1994–März 1995)
  • Gundam Wing (49 Folgen, April 1995–März 1996)
  • Gundam X (39 Episoden, April 1996–Dezember 1996)
  • Turn A Gundam (50 Folgen, April 1999–April 2000)
  • Gundam Seed (50 Folgen, Oktober 2002–September 2003)
  • SD Gundam Force (52 Folgen, 2004, im Super-Deformed-Stil)
  • Gundam Seed: Destiny (50 Folgen, Oktober 2004–Oktober 2005)
  • Kidō Senshi Gundam 00‎ (25 Folgen, Oktober 2007, weitere 25 Folgen (2.Staffel) Oktober 2008-März 2009)

OVAs

  • Gundam 0080: War in the Pocket (6 Folgen, 1989)
  • Mobile Suit SD Gundam Mk III (6 Folgen, 1990)
  • SD Gundam Sidestory (4 Folgen, 1990/91)
  • SD Gundam Musha, Knight, Commando (2 Folgen, 1991)
  • Gundam 0083: Stardust Memory (13 Folgen, 1991/92)
  • Gundam Wing: Odd & Even Numbers (4 Folgen 1996)
  • Mobile Suit Gundam: The 8th Team MS Team (12 Folgen, 1996–1999)
  • Gundam Wing: Endless Waltz (3 Folgen, 1997)
  • Gundam Evolve (15 Folgen, 2001–2005)
  • Mobile Suit Gundam MS IGLOO: The Hidden One-Year War (3 Folgen, 2004)
  • Mobile Suit Gundam MS IGLOO: Apocalypse 0079 (3 Folgen, 2006)
  • Kidō Senshi Gundam MS IGLOO 2: Jūryoku Sensen (3 Folgen, 2008)

ONAs

  • Mobile Suit Gundam SEED C.E. 73: Stargazer (3 Folgen, 2006)

Kinofilme

  • Gundam 0079 1-3 (1981/82, Zusammenfassung der Originalserie)
  • Gundam: Char's Counterattack (1988)
  • Super Deformed Gundam's Counterattack (1989, Parodie auf Char's Counterattack)
  • Gundam 0123: Formula 91 (1991)
  • Gundam Wing: Endless Waltz (1998)
  • Mobile Suit Gundam: The 8th Team MS Team – Miller's Report (1998)
  • Gundam Neo Experience 0087 - Green Divers (2001)
  • Turn A Gundam I: Earth Light (2002)
  • Turn A Gundam II: Moonlight Butterfly (2002)
  • Gundam 00 Movie (2010)

Realverfilmungen

  • G-Savior (2002)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mobile Suit Gundam — Title screen 機動戦士ガンダム (Kidō Senshi Gandamu) Genre Military scie …   Wikipedia

  • Mobile Suit Gundam 00 — Japanese DVD cover of Mobile Suit Gundam 00 Volume 1 機動戦士ガンダム00 (Kidō Senshi Gandamu Daburu Ō) …   Wikipedia

  • Mobile Suit Gundam ZZ — Mobile Suit Gundam ΖΖ Mobile Suit Gundam ΖΖ title screen 機動戦士ガンダムΖΖ (Kidō Senshi Gandamu Daburu Zēta) Genre …   Wikipedia

  • Mobile Suit Gundam ZZ — 機動戦士ガンダムΖΖ (Kidō Senshi Gandamu ZZ) Genre Mecha, science fiction Anime japonais Réalisateur Yoshiyuki Tomino Producteurs Juichi Kamiya Kenji U …   Wikipédia en Français

  • Mobile Suit Gundam — Gundam Fichier:Gundam Model.jpg Mobile Suit Gundam est une saga d animation de science fiction mecha, dont le premier opus fut créé par Yoshiyuki Tomino et Hajime Yadate en 1979 pour le compte du studio Nippon Sunrise. Les séries racontent en… …   Wikipédia en Français

  • Mobile Suit Gundam 00 — Обложка DVD версии Mobile Suit Gundam 00 機動戦士ガンダム00 Kidou Senshi Gundam Double O Kido S …   Википедия

  • Mobile Suit Gundam — 機動戦士ガンダム (Kidō Senshi Gundam) Dirección Yoshiyuki Tomino Estudio Sunrise Cadena televisiva Nagoya Broadcasting System Música …   Wikipedia Español

  • Mobile Suit Gundam — 機動戦士ガンダム Kido Senshi Gandamu (ромадзи) Жанр …   Википедия

  • Mobile Suit Gundam 00 — Gundam 00 Mobile Suit Gundam 00 機動戦士ガンダム00 (Kidō Senshi Gandamu Daburu ō) Genre Drame, mecha, science fiction Anime : First season Réalisateur(s) Seiji Mizushima Scénariste Yōsuke Kuroda Studio d a …   Wikipédia en Français

  • Mobile Suit Gundam 00 — Anime Fernsehserie Titel Mobile Suit Gundam 00 Originaltitel 機動戦士ガンダム00 …   Deutsch Wikipedia