Molch (Biologie)


Molch (Biologie)
Teichmolch (Triturus vulgaris)

Als Molche werden verschiedene, nicht unbedingt näher verwandte Amphibien-Gattungen aus unterschiedlichen Familien der Ordnung Schwanzlurche (Caudata oder Urodela) bezeichnet. Sie ähneln sich insoweit, als sie alle auch als erwachsene Tiere zeitweise im Wasser leben und dazu Flossensäume entwickeln.

Inhaltsverzeichnis

Etymologie

Das Wort Molch lässt sich seit dem 15. Jahrhundert nachweisen und leitet sich vom mittelhochdeutschen „mol, molle“ ab, was ursprünglich Schwanzlurche im Allgemeinen bezeichnete. Heute werden nur solche Schwanzlurche, die in ihrem (Teil-)Lebensraum Gewässer über einen Flossensaum verfügen, als Molche bezeichnet. Andere mit eher terrestrischer Lebensweise werden häufig Salamander genannt. Manche Arten mit „Salamander“ im Namen können allerdings anderen Molchen systematisch näher stehen, als anderen Salamandern.

In Deutschland vorkommende Molcharten

Siehe auch

Amphibien, Systematik der Amphibien, Triturus

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Molche (Biologie) — Teichmolch (Triturus vulgaris) Als Molche werden verschiedene, nicht unbedingt näher verwandte Amphibien Gattungen aus unterschiedlichen Familien der Ordnung Schwanzlurche (Caudata oder Urodela) bezeichnet. Sie ähneln sich insoweit, als sie alle… …   Deutsch Wikipedia

  • Kamm-Molch — Nördlicher Kammmolch Nördlicher Kammmolch (Triturus cristatus) Systematik Klasse: Lurche (Amphibia) …   Deutsch Wikipedia

  • Induktion (Biologie) — Als Induktion bezeichnet man die Einleitung eines entwicklungsphysiologischen Vorgangs. Sie ist in der Embryonalentwicklung ein wichtiger Faktor für die Differenzierung und Determination eines Keims. Inhaltsverzeichnis 1 Embryonale und hormonelle …   Deutsch Wikipedia

  • Larvalentwicklung — Als Larvalentwicklung wird die Entstehung des vielzelligen Lebens aus dem befruchteten Ei durch viele aufeinanderfolgende Zellteilungen bezeichnet. Dieser Entwicklungsvorgang läuft in seinen Grundzügen in fünf aufeinander folgenden Schritten ab:… …   Deutsch Wikipedia

  • Morphallaxis — Regeneration des rechten Hinterbeins bei einer L 2 Larve der Riesen Stabschrecke (Phobaeticus serratipes) Unter Regeneration versteht man die Fähigkeit eines Organismus, verloren gegangene Teile zu ersetzen. Pflanzen sind dazu in der Lage, aber… …   Deutsch Wikipedia

  • Morphollaxis — Regeneration des rechten Hinterbeins bei einer L 2 Larve der Riesen Stabschrecke (Phobaeticus serratipes) Unter Regeneration versteht man die Fähigkeit eines Organismus, verloren gegangene Teile zu ersetzen. Pflanzen sind dazu in der Lage, aber… …   Deutsch Wikipedia

  • Edubuntu — Ubuntu Bildschirmfoto …   Deutsch Wikipedia

  • Gnubuntu — Ubuntu Bildschirmfoto …   Deutsch Wikipedia

  • Gobuntu — Ubuntu Bildschirmfoto …   Deutsch Wikipedia

  • Gutsy Gibbon — Ubuntu Bildschirmfoto …   Deutsch Wikipedia