Molekülstruktur

Molekülstruktur

Als Molekülstruktur oder Molekülgeometrie wird die geometrische, räumliche relative Anordnung der Atome in einem Molekül bezeichnet. Sie bestimmt maßgeblich wichtige Eigenschaften wie dem elektrischen Dipolmoment.

Zur Beschreibung werden meist kartesische Koordinaten (x, y, z) verwendet, um die Positionen der Atome anzugeben, oder auch interne Koordinaten, d. h. Bindungslängen und Bindungswinkel und ggf. Diederwinkel. Diese können durch das auftraten von Symmetrien usw. in 32 Punktgruppen zusammengefasst werden. Die Beschreibung erfolgt typischerweise in der nach Arthur Moritz Schoenflies benannten Schoenflies-Symbolik.

Experimentell kann die Molekülstruktur mittels Kristallstrukturanalyse oder Kernspinresonanzspektroskopie (NMR) ermittelt werden. Für kleine Moleküle aus wenigen Atomen kann die Struktur auch mit den Methoden der Theoretischen Chemie berechnet werden. Eine ungefähre Abschätzung ist mit dem VSEPR-Modell möglich.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Molekülstruktur — molekulės sandara statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. structure of molecule vok. Molekülbau, m; Molekülstruktur, f rus. структура молекулы, f pranc. structure de molécule, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Cytochrom-P450 — Molekülstruktur von Cytochrom P450eryF (PDB:1EGY) …   Deutsch Wikipedia

  • P450 — Cytochrom P450 Molekülstruktur von Cytochrom P450eryF (PDB:1EGY) …   Deutsch Wikipedia

  • Bayer 606 — Strukturformel dimere Form von Arsphenamin (Hydrochlorid) Allgemeines Freiname Arsphenamin Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Präparat 606 — Strukturformel dimere Form von Arsphenamin (Hydrochlorid) Allgemeines Freiname Arsphenamin Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Salvarsan — Strukturformel dimere Form von Arsphenamin (Hydrochlorid) Allgemeines Freiname Arsphenamin Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Analogpräparate — Ein Analogpräparat, oft auch Me too Präparat genannt, ist ein Arzneimittel mit keinen oder nur marginalen Unterschieden zu bereits eingeführten Präparaten[1]. Von Analogpräparaten unterschieden werden in dieser Definition Arzneimittel, die eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Arsphenamin — Strukturformel trimere Form von Arsphenamin Allgemeines …   Deutsch Wikipedia

  • Denaturierung (Biochemie) — Irreversible Denaturierung der Proteine eines Eis kann durch hohe Temperatur verursacht werden. Denaturierung bezeichnet eine strukturelle Veränderung von Biomolekülen, wie zum Beispiel bei Proteinen (Eiweiße) oder der Desoxyribonukleinsäure… …   Deutsch Wikipedia

  • Eiweissfällung — Irreversible Denaturierung der Proteine eines Eis, verursacht durch hohe Temperatur Denaturierung bezeichnet eine strukturelle Veränderung von Biomolekülen wie zum Beispiel Proteinen (Eiweiße) oder der Desoxyribonukleinsäure (DNA), die in den… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»