Molossos


Molossos

Molossos (griechisch μολοσσός, lateinisch Molossus) ist der Name eines Versfußes, das aus drei langen (schweren) Silben besteht. Die Entstehung eines Molossos lässt sich als synkopierte, also „zusammengeschlagene“ Form des Choriambus erklären.

Der Name des Metrums rührt vom Volk der Molosser in Epirus (Nordwestgriechenland) her.

Literatur

  • Molossus. In: Friedrich Crusius: Römische Metrik. Kapitel 3, § 4. 8. Auflage, München 1967.

Wikimedia Foundation.