Morbidität


Morbidität

Morbidität (lat. morbidus „krank“) ist eine statistische Größe in der Epidemiologie. Unter ihr versteht man die Krankheitshäufigkeit bezogen auf eine bestimmte Bevölkerungsgruppe. Sie wird bestimmt durch die Prävalenz (Rate der bereits Erkrankten) und die Inzidenz (Rate der Neuerkrankungen) innerhalb einer vorgegebenen Zeitperiode. Aus der Morbiditätsrate kann die Erkrankungswahrscheinlichkeit lediglich abgeschätzt werden. 

Als Mortalität bezeichnet man dagegen einen Begriff der Todesursachenstatistik.

Siehe auch

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Morbidität – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Morbidität — (v. lat. morbus, Krankheit), Krankheitszustand. Morbiditätsstatistik (Erkrankungsstatistik), die Ermittelung der absoluten und relativen Häufigkeit der einzelnen Krankheiten (im allgemeinen, bei den Geschlechtern, den Altersklassen, den… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Morbidität — Erkrankungsrate * * * Mor|bi|di|tät 〈f. 20; unz.〉 1. morbide Beschaffenheit 2. Häufigkeit der Erkrankungen innerhalb einer Bevölkerung * * * Mor|bi|di|tät, die; : a) (bildungsspr.)↑ morbider (1) Zustand; das Morbidesein; b) (Med.) Häufigkeit der… …   Universal-Lexikon

  • Morbidität — Krankenstand (m), Morbidität (f) eng morbidity …   Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar

  • Morbidität — sergamumas statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Kurios nors teritorijos (šalies, miesto, apylinkės) gyventojų sveikatos būklės statistinis rodiklis – susirgimų skaičius per tam tikrą laiką 1000 ar 10 000 gyventojų. atitikmenys:… …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • morbiditat — mor|bi|di|tat Mot Agut Nom femení …   Diccionari Català-Català

  • Morbidität — Mor|bi|di|tät 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 1. morbide Beschaffenheit 2. Häufigkeit der Erkrankungen innerhalb einer Bevölkerung …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Morbidität — Morbiditä̱t w; : 1) Krankenstand, zahlenmäßiges Verhältnis zwischen erkrankten und gesunden Personen einer Bevölkerung (z. B. bei Epidemien, während eines bestimmten Zeitabschnittes). 2) das Vorliegen einer Erkrankung …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Morbidität — Mor|bi|di|tät die; <zu lat. morbidus (vgl. ↑morbid) u. ↑...ität>: 1. morbider Zustand. 2. Häufigkeit der Erkrankungen innerhalb einer Bevölkerungsgruppe (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Morbidität — Mor|bi|di|tät, die; <lateinisch> (Medizin Krankheitsstand; Erkrankungsziffer) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Erkrankungsrate — Morbidität …   Universal-Lexikon