Mousterien


Mousterien
Eponymer Fundort: Abri von Le Moustier

Die Epoche des Moustérien bezeichnet einen Teil des europäischen Mittelpaläolithikum. Das Moustérien beginnt vor rund 120.000 Jahren und dauert bis vor etwa 40.000 Jahren. Diese Epoche wurde nach der französischen Fundstelle Le Moustier benannt.

Technologisch ist dieser Zeitabschnitt durch die häufig mit der Levalloistechnik hergestellten Abschläge und durch das häufige Vorkommen von Schabern charakterisiert. In Europa ist er mit den Neandertalern assoziiert; im Nahen Osten gelten zudem frühe anatomisch moderne Menschen (vergl. Archaischer Homo sapiens) ebenfalls als Träger des Moustérien.

Das Moustérien wurde in Europa abgelöst durch das Châtelperronien bzw. das Aurignacien, die Kultur der Cro-Magnon-Menschen, die aus Afrika kommend in Europa eingewandert waren und die Neandertaler ersetzt hatten.

In den späten Abschnitten entwickeln sich in Europa bereits „Übergangsindustrien“, die schon Kennzeichen des folgenden Jungpaläolithikums tragen.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Moustérien — Zeitalter: Mittelpaläolithikum Absolut: 120.000 40.000 vor heute Ausdehnung Europa, Zentralasien, Naher Osten …   Deutsch Wikipedia

  • Moustérien — Nucléus et éclat Levallois en silex de Haute Saône Site ou région éponyme Le Moustier (vallée de la Vézère) Auteur Gabriel de Mortillet (en 1872) …   Wikipédia en Français

  • Mousterien — Moustérien Moustérien Nucléus et éclat Levallois en silex de Haute Saône Site ou région éponyme Le Moustier (vallée de la Vézère) Auteur Gabriel de Mortillet (en 1872) …   Wikipédia en Français

  • moustérien — moustérien, ienne [ musterjɛ̃, jɛn ] adj. • 1880; de Le Moustier, village de la Dordogne ♦ Période moustérienne : période préhistorique du paléolithique moyen (homme de Neandertal). N. m. Le moustérien. moustérien, enne adj. et n. m. PREHIST Se… …   Encyclopédie Universelle

  • Moustérien — (spr. musteriäng), s. Steinzeit …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Moustérien — Mous|té|ri|en 〈[ musteriɛ̃:] n.; s; unz.〉 Jägerkultur der mittleren Altsteinzeit [nach dem frz. Ort Le Moustier im Departement Dordogne] * * * Moustérien   [musteri ɛ̃, französisch] das, (s), Kulturstufe der Altsteinzeit, benannt nach dem Fundort …   Universal-Lexikon

  • Moustérien — Mous|té|ri|en [muste ri̯ɛ̃:] das; [s] <aus fr. moustérien, nach dem franz. Fundort Le Moustiers> Kulturstufe der älteren Altsteinzeit (Anthropol.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • moustérien — a [musterjén] m (ẹ̑) arheol. kultura neandertalskega človeka: raziskovati moustérien …   Slovar slovenskega knjižnega jezika

  • Moustérien — Mous|té|ri|en 〈 [muste:riɛ̃:] n.; Gen.: od. s; Pl.: unz.; Geol.〉 Kulturstufe der mittleren Altsteinzeit [Etym.: nach dem frz. Ort Le Moustier im Department Dordogne] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Moustérien — Mous|té|ri|en [mʊste ri̯ɛ̃: ], das; [s] <nach dem französischen Fundort Le Moustier> (Kulturstufe der Älteren Altsteinzeit) …   Die deutsche Rechtschreibung


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.