Munúa


Munúa
Gustavo Munúa
Spielerinformationen
Voller Name Gustavo Adolofo Munúa Vera
Geburtstag 27. Januar 1978
Geburtsort MontevideoUruguay
Position Torwart
Vereine in der Jugend
- 1997 Nacional Montevideo
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
1997-2003
2003-
Nacional Montevideo
Deportivo La Coruna
 ? (1)
22 (0)
Nationalmannschaft
1997-2003 Uruguay 25 (0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 9. Oktober 2008

Gustavo Munúa (* 27. Januar 1978 in Montevideo) ist ein uruguayischer Fußballtorhüter.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Vereine

Munúa begann seine Karriere bei Uruguays Serienmeister Nacional. Mit dem Club konnte er vier nationale Meistertitel erringen (1998, 2000, 2001, 2002). Mit 963 Minuten hält er den Rekord in Uruguay mit der längsten Zeit ohne Gegentor. Außerdem ist er der erste Torwart gewesen, der in Uruguays Profifußball ein Tor erzielt hat (ein Freistoßtor in der Liga gegen Central Español). Des Weiteren gehen einige Elfmertertreffer auf sein Konto. Er spielte auch zahlreiche Partien im wichtigsten Wettbewerb des südamerikanischen Clubfußballs, der Copa Libertadores. 2003 wurde er mit großen Erwartungen von Deportivo La Coruna verpflichtet, wo er auch heute noch spielt. Den Großteil seiner Zeit in Spanien musste er auf der Bank verbringen, in der Saison 2007/2008 scheint er sich nach einigen Patzern von Konkurrent Dudu Aouate den Stammplatz im Tor der Galicier erkämpft zu haben.

Er ist zuletzt durch eine Schlägerei mit dem Israeli Aouate aufgefallen.

Nationalmannschaft

Mit der U20 seines Landes konnte er 1997 das Finale der U20-Weltmeisterschaft erreichen, dieses wurde jedoch verloren. Mit der A-Mannschaft von Uruguay hat er an der WM 2002 teilgenommen und während der Qualifikation zur WM 2006 gespielt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.