Musculus opponens digiti minimi (Fuß)

Musculus opponens digiti minimi (Fuß)
Kleinzehengegensteller
Ursprung
Lig. plantare longum, Os metatarsale V, Sehnenscheide M. peronaeus longus
Ansatz
lateraler Rand des Os metatarsale V
Funktion
Abspreizung und Plantarflexion der kleinen Zehe
Innervation
Nervus plantaris lateralis
Spinale Segmente
S2, S3

Der Musculus opponens digiti minimi („Kleinzehengegensteller“) ist ein Skelettmuskel des Fußes. Er entspringt gemeinsam mit dem kurzen Kleinzehenbeuger (Musculus flexor digiti minimi brevis) an der plantaren (untere) Seite der Basis des 5. Mittelfußknochens, am langen Sohlenband (Ligamentum plantare longum) und der Sehnenscheide des langen Wadenbeinmuskels (Musculus peronaeus longus). Seinen Ansatz hat er am Außenrand des fünften Mittelfußknochens (Os metatarsale quintum).

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Musculus opponens digiti minimi — Der Name Musculus opponens digiti minimi kann stehen für: die Kleinfingergegensteller (an der Hand), siehe Musculus opponens digiti minimi (Hand) die Kleinzehengegensteller (am Fuß), siehe Musculus opponens digiti minimi (Fuß) Diese Seite ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Musculus opponens digiti minimi (Hand) — Kleinfingergegensteller Ursprung Retinaculum flexorum und Haken des Os hamatum Ansatz M …   Deutsch Wikipedia

  • Opponens digiti minimi — Der Name Musculus opponens digiti minimi kann stehen für: die Kleinfingergegensteller (an der Hand), siehe Musculus opponens digiti minimi (Hand) die Kleinzehengegensteller (am Fuß), siehe Musculus opponens digiti minimi (Fuß) …   Deutsch Wikipedia

  • Musculus flexor digiti minimi brevis (Fuß) — Kurzer Kleinzehenbeuger Ursprung Ligamentum plantare longum, Os metatarsale V, Sehnenscheide des Musculus peronaeus longus …   Deutsch Wikipedia

  • M. opponens digiti minimi — Der Name Musculus opponens digiti minimi kann stehen für: die Kleinfingergegensteller (an der Hand), siehe Musculus opponens digiti minimi (Hand) die Kleinzehengegensteller (am Fuß), siehe Musculus opponens digiti minimi (Fuß) …   Deutsch Wikipedia

  • Fuß — Füße einer Frau Der Fuß (lat. pes, Genitiv pedis; altgr. πούς; Genitiv ποδός) ist der unterste Abschnitt des Beines der Landwirbeltiere. Er besteht aus einer Fußwurzel, dem Mittelfuß und den fünf freien Zehen. Als Anpassung an den aufrechten Gang …   Deutsch Wikipedia

  • Fuss — Der Fuß (lat. pes) ist der unterste Teil des Beines. Die Struktur des menschlichen Fußes und der Hand sind Variationen derselben Fünf Finger Anatomie, die auch bei vielen anderen Wirbeltieren angelegt ist. Als Anpassung an den aufrechten Gang… …   Deutsch Wikipedia

  • Fussgewölbe — Der Fuß (lat. pes) ist der unterste Teil des Beines. Die Struktur des menschlichen Fußes und der Hand sind Variationen derselben Fünf Finger Anatomie, die auch bei vielen anderen Wirbeltieren angelegt ist. Als Anpassung an den aufrechten Gang… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußgewölbe — Der Fuß (lat. pes) ist der unterste Teil des Beines. Die Struktur des menschlichen Fußes und der Hand sind Variationen derselben Fünf Finger Anatomie, die auch bei vielen anderen Wirbeltieren angelegt ist. Als Anpassung an den aufrechten Gang… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußmuskulatur — Der Fuß (lat. pes) ist der unterste Teil des Beines. Die Struktur des menschlichen Fußes und der Hand sind Variationen derselben Fünf Finger Anatomie, die auch bei vielen anderen Wirbeltieren angelegt ist. Als Anpassung an den aufrechten Gang… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»