Muse


Muse

Muse steht für:

  • Muse (Mythologie), eine von mehreren Schwestern als Schutzgöttinnen der Künste in der griechischen Mythologie
  • Muse (Beziehung), ein für jemanden anregend-inspirierender Mensch
  • Muse (Band), britische Rockband
  • den Film Die Muse von Albert Brooks und die dazugehörige Filmmusik von Elton John
  • Muse Software, eine ehemalige amerikanische Softwarefirma
  • Apache Muse, ein auf Java basierendes Projekt, welches eine Implementierung der WS-ResourceFramework (WSRF), WS-BaseNotification (WSN) und WS-DistributedManagement (WSDM) Spezifikation darstellt.
  • das Plattenlabel Muse Records


Orte in den Vereinigten Staaten:

  • Muse (Oklahoma)
  • Muse (Pennsylvania)
  • Muse Junction (Pennsylvania)

in Myanmar:

  • Muse (Myanmar)


Muse oder Muše ist der Familienname folgender Personen:

  • Drazen Muse (* 1971), deutscher Schachspieler
  • Mladen Muše (* 1963), kroatischer Schachspieler

Muse ist der Vorname folgender Personen:

MUSE steht für:

MusE steht für:

  • Multiple Streaming Engine, ein Audio Streaming Client für das Linux-Betriebssystem
  • Medikamentöses Urethrales System zur Erektion, eine Behandlungsoption der erektilen Impotenz.

MuSE steht für:

  • MuSE (Sequenzer), ein open-Source MIDI-Sequencer
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • muse — muse …   Dictionnaire des rimes

  • muse — [ myz ] n. f. • XIIIe; lat. musa, gr. moûsa 1 ♦ Chacune des neuf déesses qui, dans la mythologie antique, présidaient aux arts libéraux. Les neuf Muses : Clio (histoire), Calliope (éloquence, poésie héroïque), Melpomène (tragédie), Thalie… …   Encyclopédie Universelle

  • Muse — Muse …   Википедия

  • Muse — De izquierda a derecha, Matthew Bellamy, Dominic Howard y Christopher Wolstenholme …   Wikipedia Español

  • muse — 1. (mu z ) s. f. 1°   Chacune des neuf déesses qui présidaient, suivant les anciens, aux arts libéraux (on met une majuscule). Clio, Muse de l histoire ; Calliope, Muse de l éloquence et de la poésie héroïque ; Melpomène, Muse de la tragédie ;… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • MUSE — steht für: eine Gruppe von neun göttlichen Personifikationen aus der griechischen Mythologie, siehe Muse (Mythologie) die anregend inspirierende Freundin eines Künstlers, siehe Muse (Beziehung) eine britische Rockband, siehe Muse (Band) ein Film… …   Deutsch Wikipedia

  • Muse (EP) — Muse EP by Muse Released 11 May 1998 (1998 05 11) …   Wikipedia

  • MusE — 0.7 running under KDE on Linux Developer(s) The MusE Team Stable release 1.1 / 27 September 2010; 13 months ago …   Wikipedia

  • Muse — Sf erw. bildg. (17. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus gr. Moũsa (über l. Mūsa), Name der griechischen Göttinnen der Kunst (und Wissenschaft). Heute meist für die Inspiration des Dichters gebraucht (die Muse hat ihn geküßt u.ä.). Adjektiv: musisch.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Muse — (myo͞oz) n. 1) Greek Mythology Any of the nine daughters of Mnemosyne and Zeus, each of whom presided over a different art or science. 2) muse a) A guiding spirit. b) A source of inspiration: »the lover who was the painter s muse. 3) muse Archaic …   Word Histories


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.