Musse

Musse

Mit Muße bezeichnet man die Zeit, welche einer Person zum Nutzen nach eigenem Wunsch zur Verfügung steht, worin sie sich „erquickt und auferbaut“.

Zeiten oder Augenblicke der Muße, ehedem nicht leicht zu erringen, werden stark vom Leben im „Hier und Jetzt“ bestimmt: Carpe diem (lat., Nutze den Tag!). Doch nicht alle Freizeit ist gleichzeitig auch Muße, da viele Freizeitaktivitäten indirekt von Fremdinteressen bestimmt werden.

Im Sinne von schöpferischer Muße tritt sie bereits – im Gegensatz zur Arbeit – in der Antike auf (griech. σχολή – vgl. Schule – gegenüber άσχολΐα oder πόνος, lat. otium gegenüber negotium). Das Bedeutungsspektrum von σχολή reicht hierbei von Muße, Ruhe über Studium und Schule bis hin zu Verzögerung und Langsamkeit, deren Beraubung eben in der ά-σχολΐα (vgl. Alpha privativum) etwa der Sklavenarbeit zum Ausdruck kommt. Während die Denker der Antike die Muße also mit ihren charakterbildenden und kreativen Möglichkeiten für wertvoll hielten, hat z. B. der Protestantismus Beruf und Arbeit hoch gehalten und sich gegen jeden Müßiggang gewandt („Müßiggang aller Laster Anfang“; vgl. a. acedia, die Sünde der Trägheit im europäischen Mönchtum). Die Protestantische Ethik ist zu einer wesentlichen Grundlage der frühkapitalistischen Ideologie geworden. Ihr Einfluss endete mit dem Aufblühen der Freizeitindustrie.

Heute wird der Aspekt sehr wichtig, sich Muße zum Erhalt der psychosozialen Gesundheit zu gönnen. Hierzu werden viele Methoden der Meditation und Körperwahrnehmung angewendet und teils auch im Rahmen der kommerzialisierten Wellness-Bewegung angeboten.

Siehe auch

Literatur

  • Ursula Lytton, Killing Time. An Intercultural Survey on Concepts of Leisure. in: „Journal of Japanese Studies“ 1/1990, Universität Yamagata
  • Thorstein Veblen, The Theory Of The Leisure Class, 1899
  • Liselotte Welskopf, Probleme der Muße im alten Hellas, Berlin 1962

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • musse — ⇒MUSSE, subst. fém. A. Vx. Cachette, lieu secret. Salomon cachant un trésor dans une musse pratiquée sous la tombe de David, d après une miniature des Histoires saintes et profanes (HAVARD 1889). B. Région. (Centre et Ouest). Passage étroit; en… …   Encyclopédie Universelle

  • mussé — mussé, ée (mu sé, sée) part. passé de musser. Mussé derrière un buisson …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • mussé — Mussé, m. acut. particip. Dont le feminin est Mussée, penac. Absconditus, Abditus, Abstrusus, Retrusus. Estre mussé et caché, Delitere, Delitescere, Oblitescere …   Thresor de la langue françoyse

  • MUSSE — urbs Africae propriae ad Cinyphum fluv. Ptol …   Hofmann J. Lexicon universale

  • musse — s. f. 1.  [Culinária] Sobremesa cremosa de chocolate ou de fruta. 2. Espuma que se põe no cabelo para lhe conferir volume ou para o pentear de determinada maneira. 3. Tecido leve e elástico, transparente ou opaco, que se usa sobretudo no fabrico… …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • musse — Musse, f. penac. Signifie aussi, une cachette où l on cache à desceu des autres quelque chose pour n estre trouvée de nul, à cause dequoy en aucuns païs de France elle est appelée un secret ou une secrete, desquelles usent les assiegez pour celer …   Thresor de la langue françoyse

  • mussé — Mussé, [muss]ée. part …   Dictionnaire de l'Académie française

  • Müsse — 52.58055555555610.325 Koordinaten: 52° 34′ 50″ N, 10° 19′ 30″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Musse — 1. Mit guter muss gehet man auch fern. – Agricola I, 86; Tappius, 155a; Gruter, I, 59; Eyering, II, 10; Egenolff, 73a; Petri, II, 477; Henisch, 1436, 31; Eiselein, 478; Schottel, 1130a; Blum, 196; Simrock, 7189. Wer weiten Weg zurücklegen will,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • musse — (mu s ) s. f. Terme de vénerie. Passage étroit d un fort ou d une haie, pour les lièvres, les lapins et autres gibiers.    Habitation des oies, des canards, dans quelques lieux. ÉTYMOLOGIE    Voy. musser …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»