Möngke Timur Khan


Möngke Timur Khan

Der Khan Möngke Timur (* ?; † 1280) regierte die Goldene Horde zwischen 1267 und 1280.

Der Sohn Toqoqans und Enkel Batus kam nach dem Tod seines Großonkels Berke an die Macht. Obgleich nicht als überragende Persönlichkeit bekannt, hatte er doch in mancherlei Hinsicht Erfolg. Zu seiner Zeit war die Goldene Horde eine Großmacht.

Zunächst mischte er sich in Mittelasien ein, wo sein Vorgänger Berke von den Tschagatei um seinen Einfluss in Buchara gebracht worden war. Der Tschagatai-Khan Boraq (reg. 1267–71) wurde geschlagen und musste auf dem Kuriltai am Talas 1269 in einen Vergleich einwilligen. Auf diesem Treffen schlossen Qaidu, Boraq und Möngke Timurs Gesandte ein Bündnis gegen Kubilai Khan und den Ilchan.

Aus dem nachfolgenden Krieg, der 1270 mit einer entscheidenden Niederlage Boraqs gegen den Ilchan Abaqa endete, hielt sich Möngke Timur jedoch heraus. Erst 1279/80 zog er gegen den Ilchan zu Felde.

Möngke Timur trat 1272 mit einem Teil seines Heeres zum Islam über und erneuerte das politisch-ökonomische Bündnis mit dem Mamlukenreich in Ägypten. Zu seiner Regierungszeit nahm die Siedlungstätigkeit im unteren Wolga-Gebiet durch den Schutz der Landeigentümer und Pächter zu, die Stadtkultur breitete sich aus. Die wachsende ökonomische Bedeutung dieser Region schlug sich ab 1279/83 in der Münzprägung nieder.

Der Khan starb 1280 an einer Blutvergiftung. Nach seinem Tod wurde sein Bruder Tuda Möngke der nächste Khan, aber neben ihm werden auch Tulabugha und Noqai als Herrscher bezeichnet. Es kam zu wiederholten Machtkämpfen, die erst Möngke Timurs Sohn Tokta 1299 beenden konnte.



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Möngke Timur — Der Khan Möngke Timur (* im 13. Jahrhundert; † 1280) regierte die Goldene Horde zwischen 1267 und 1280. Der Sohn Toqoqans und Enkel Batus kam nach dem Tod seines Großonkels Berke an die Macht. Er wurde 1267 von Kubilai Khan als Khan bestätigt,… …   Deutsch Wikipedia

  • Mongke — (also Mönkh, Monkh, Munkh) means eternal in Mongolian language and may refer to: Contents 1 Peoples 1.1 Medieval 1.2 Modern …   Wikipedia

  • Möngke — ist ein mongolischer männlicher und weiblicher Vorname mit der Bedeutung ewig oder unaufhörlich.[1] Der Vorname tritt auch als Familienname auf. Andere Formen des Namens sind Mönkhtsetseg (dt. ewige Blume), Mönkhbat (dt. ewige Stabilität) und… …   Deutsch Wikipedia

  • Khan Nogai — Kara Nogai Khan (Noghai, Noqai, Nokhai, Noğay; † 1299) war ein untergeordneter Prinz aus der Nachkommenschaft Jochis, der sich zu einer Zeit tatenloser Khane um etwa 1280 zur bestimmenden Figur der Goldenen Horde entwickelte. Kara Nogai war nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Möngke Khan — Khagan of the Mongol Empire (Supreme Khan of the Mongols) King of Kings Emperor of China …   Wikipedia

  • Tuda Möngke — Der Khan Tuda Möngke regierte die Goldene Horde zwischen 1280 und 1287. Der Bruder und Nachfolger Möngke Timurs trat wenig in Erscheinung, er beschäftigte sich hauptsächlich mit den religiösen Dingen des Islams und war ständig von Geistlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Nogai Khan — (* ?; † 1299, mongol. Хар Ногай Char Nogaj) war ein Prinz der Dschingiskhaniden. Er stammte aus der Linie Jochis, dem ältesten Sohn Dschingis Khans. Nogai entwickelte sich ab ca. 1280 zur bestimmenden Figur innerhalb der Goldenen Horde, der… …   Deutsch Wikipedia

  • Mengu-Timur — or Möngke Temür (Mongolian: Мөнхтөмөр) (? 1280), Son of Toqoqan Khan[1] and Buka Ujin of Oirat[2] and the grandson of Batu Khan. He was a khan of the Golden Horde in 1266 1280 …   Wikipedia

  • Khubilaj Khan — Kublai Khan Kublai Khan, auch Qubilai Khan, Kubilai Khan oder Setsen Khan, (* 23. September 1215; † 18. Februar 1294 in Peking) war ein Enkel Dschingis Khans und von 1260 bis 1294 ein bedeutender mongolischer Herrscher in der Yuan Dynastie. Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Kubilai Khan — Kublai Khan Kublai Khan, auch Qubilai Khan, Kubilai Khan oder Setsen Khan, (* 23. September 1215; † 18. Februar 1294 in Peking) war ein Enkel Dschingis Khans und von 1260 bis 1294 ein bedeutender mongolischer Herrscher in der Yuan Dynastie. Er… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.