N-Octan


N-Octan
Strukturformel
Strukturformel von n-Octan
Allgemeines
Name n-Octan
Andere Namen
  • Octan
  • Oktan
  • n-Oktan
Summenformel C8H18
CAS-Nummer 111-65-9
PubChem 356
Kurzbeschreibung farblose Flüssigkeit
Eigenschaften
Molare Masse 114,22 g·mol−1
Aggregatzustand

flüssig

Dichte

0,70 g·cm−3 [1]

Schmelzpunkt

−56,8 °C [1]

Siedepunkt

126 °C [1]

Dampfdruck

14 hPa (20 °C) [1]

Löslichkeit

0,7–2,5 mg·l−1 in Wasser (20 °C) [1]

Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung aus RL 67/548/EWG, Anh. I [2]
Leichtentzündlich Gesundheitsschädlich Umweltgefährlich
Leicht-
entzündlich
Gesundheits-
schädlich
Umwelt-
gefährlich
(F) (Xn) (N)
R- und S-Sätze R: 11-38-65-67-50/53
S: (2)-9-16-29-33-60-61-62
MAK

2400 mg·m−3 [1]

WGK 2 [1]
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

n-Octan ist eine farblose Flüssigkeit, die zu den Alkanen zählt.

In der Chemie wird es entsprechend den Nomenklaturregeln als n-Octan geschrieben, in Deutschland wird jedoch oft – gerade im Zusammenhang mit der Oktanzahl – die der Aussprache angepasste Schreibweise Oktan bevorzugt. Neben dem unverzweigten n-Octan gibt es weitere 17 Octan-Isomere.

Inhaltsverzeichnis

Eigenschaften

Octan ist eine klare, farblose Flüssigkeit mit einem Siedepunkt von 126 °C. Es ist leichtentzündlich, der Flammpunkt liegt bei 12 °C, die Zündtemperatur bei 205 °C. Octan bildet zwischen einem Luftvolumenanteil von 0,8 bis 6,5 % explosive Gemische. In Wasser sind nur 0,7–2,5 mg/l löslich. Es kommt als Bestandteil von Erdöl vor und ist wassergefährdend (WGK 2).[1]

Octanisomere

  1. n-Octan
  2. 2-Methylheptan
  3. 3-Methylheptan
  4. 4-Methylheptan
  5. 2,2-Dimethylhexan
  6. 2,3-Dimethylhexan
  7. 2,4-Dimethylhexan
  8. 2,5-Dimethylhexan
  9. 3,3-Dimethylhexan
  10. 3,4-Dimethylhexan
  11. 3-Ethylhexan
  12. 2,2,3-Trimethylpentan
  13. 2,2,4-Trimethylpentan (iso-Octan)
  14. 2,3,3-Trimethylpentan
  15. 2,3,4-Trimethylpentan
  16. 3-Ethyl-2-methylpentan
  17. 3-Ethyl-3-methylpentan
  18. 2,2,3,3-Tetramethylbutan

Von 3-Methylheptan, 2,3-Dimethylhexan, 2,4-Dimethylhexan und 2,2,3-Trimethylpentan existieren ferner optisch aktive (d/l)-Isomere.

Bis auf 2,2,3,3-Tetramethylbutan sind die Octanisomere bei Raumtemperatur flüssig.

Verwendung

Ein Isomer des n-Octans (2,2,4-Trimethylpentan = iso-Octan) dient als Referenzsubstanz zur Bestimmung der Klopffestigkeit von Ottokraftstoffen.

Quellen

  1. a b c d e f g h Eintrag zu Octan in der GESTIS-Stoffdatenbank des BGIA, abgerufen am 17. Dezember 2007 (JavaScript erforderlich)
  2. Eintrag zu CAS-Nr. 111-65-9 im European chemical Substances Information System ESIS

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Octan-1-ol — Général Nom IUPAC octan 1 ol Synonymes alcool caprylique n octanol 1 h …   Wikipédia en Français

  • octan — OCTÁN, octani, s.m. Hidrocarbură saturată din seria parafinelor, care există în mai multe forme izomere. – Din fr. octane, germ. Oktan. Trimis de oprocopiuc, 02.05.2004. Sursa: DEX 98  octán s. m., pl. octáni Trimis de siveco, 10.08.2004. Sursa …   Dicționar Român

  • octan — [äk′tən] adj. [< L octo,EIGHT + AN] occurring every eighth day (counting both days of occurrence) n. an octan fever, etc …   English World dictionary

  • Octan — Sn Oktan …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Octan — Strukturformel Allgemeines Name n Octan Andere Namen Octan Oktan …   Deutsch Wikipedia

  • Octan — Oc|tan [↑ Oct u. ↑ an (1)], das; s; veraltetes Syn.: n Octan: H3C (CH2)6 CH3; farblose, leicht entflammbare Fl., Sdp. 126 °C, die haupts. als Lsgm. u. Extraktionsmittel benutzt wird. Zur Bestimmung der ↑ Octanzahl dient ↑ Isooctan, eines der 17… …   Universal-Lexikon

  • Octan-1-ol — Strukturformel Allgemeines Name 1 Octanol Andere Namen 1 Octanol n Octanol Octan 1 ol Octylalkohol Caprylalkohol …   Deutsch Wikipedia

  • octan — /ok teuhn/, adj. 1. (of a fever) occurring every eighth day. n. 2. an octan fever. [1895 1900; < F octane, MF octaine, deriv. of L octo EIGHT, on the model of quartaine QUARTAN] * * * …   Universalium

  • octan — /ok teuhn/, adj. 1. (of a fever) occurring every eighth day. n. 2. an octan fever. [1895 1900; < F octane, MF octaine, deriv. of L octo EIGHT, on the model of quartaine QUARTAN] …   Useful english dictionary

  • octan — adjective occurring every eight days …   Wiktionary

  • octan — Applied to fever, the paroxysms of which recur every eighth day, the day of a paroxysm being counted as the first in the computation. [L. octo, eight] …   Medical dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.