NADPH


NADPH
Strukturformel
Strukturformel von NADP+ unter physiologischen Bedingungen.
Allgemeines
Name Nicotinamidadenindinukleotidphosphat
Andere Namen
  • Nicotinsäureamid-Adenin-Dinucleotid-Phosphat
  • NADP+
  • Coenzym II
  • TPN
Summenformel C21H29N7O17P3
CAS-Nummer 53-59-8
PubChem 929
Eigenschaften
Molare Masse 744,41 g·mol−1
Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung [1]
Reizend
Reizend
(Xi)
R- und S-Sätze R: 36/37/38
S: 26-36
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Nicotinamidadenindinukleotidphosphat, eigentlich Nicotinsäureamid-Adenin-Dinukleotid-Phosphat, abgekürzt NADP, ist ein Hydridionen (Zwei-Elektronen/Ein-Proton) übertragendes Koenzym, das an zahlreichen Redoxreaktionen des Stoffwechsels der Zelle beteiligt ist.

Von der IUPAC/IUBMB werden die Abkürzungen NADP+ für die oxidierte Form, NADPH für die reduzierte Form und NADP im Allgemeinen vorgeschlagen.

Das Coenzym wurde 1931 von Otto Warburg entdeckt und war in der älteren Fachliteratur bis zu den frühen 60er-Jahren des 20. Jahrhunderts auch unter der Bezeichnung Triphosphopyridinnucleotid, abgekürzt TPN, oder unter den Namen Codehydrase II bzw. Codehydrogenase II oder Coenzym II bekannt.[2]

NADPH ist ein Derivat des NADH, nämlich die (am Riboseteil, C2') phosphorylierte Form des Coenzyms NADH. Zwischen NADH und NADPH gibt es in den meisten biochemischen Reaktionen einen fundamentalen Unterschied: NADH wird im Katabolismus aus Glykolyse und Citratzyklus gewonnen und in der Atmungskette oxidiert, um ATP zu erzeugen. Dagegen fungiert NADPH im Anabolismus als Reduktionsmittel, es dient in der reduzierenden Biosynthese als Lieferant von Elektronen und Protonen:

  • bei der Synthese von Fettsäuren wird NADPH durch die Fettsäuresynthase in NADP+ umgewandelt;
  • eine Quelle von NADPH ist die direkte Oxidation von Glucose-6-phosphat (G-6P) durch Glucose-6-phosphat-Dehydrogenase (G-6P-DH) im Pentosephosphatweg. Die Messung der Menge an NADPH erlaubt eine genaue Bestimmung der Menge des bei der Glucose-6-phosphat-Dehydrogenase umgesetzten Zuckers, die NADPH-Molmenge ist exakt proportional zur Zucker-Molmenge. Im weiteren Verlauf entsteht durch die 6-Phosphogluconat-Dehydrogenase ein weiteres Molekül NADPH.
  • bei grünen Pflanzen wird im Zuge der Photosynthese NADPH gebildet.

Das Reduktionsvermögen von NADPH kann auf Glutathion übertragen werden.

Einzelnachweise

  1. Datenblatt Sigma-Aldrich (Hydrat)
  2. Thieme Chemistry (Hrsg.): Römpp Online. Version 3.1. Georg Thieme Verlag, Stuttgart 2007.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • NADPH — Abreviatura de dinucleótido de nicotinamida adenina fosfato, reducido. Diccionario Mosby Medicina, Enfermería y Ciencias de la Salud, Ediciones Hancourt, S.A. 1999 …   Diccionario médico

  • NADPH — (ĕn ā dē pē āchʹ) n. The reduced form of NADP.   [NADP + H1.] * * * …   Universalium

  • NADPH — o NADP, también conocida como Nicotiamida Adenina Dinucleotido fosfato, es una coenzima utilizada en la fase oscura de la fotosíntesis (ciclo de Calvin) que se encarga de reducir el CO2 a carbón orgánico (Es una coenzima y recibe hidrógenos para… …   Enciclopedia Universal

  • NADPH — Nicotinamide adénine dinucléotide phosphate Nicotinamide adénine dinucléotide phosphate Général No CAS 53 59 8 …   Wikipédia en Français

  • NADPH — Abbreviation for nicotinamide adenine dinucleotide phosphate (reduced form). N. cytochrome c2 reductase an enzyme catalyzing the reduction of 2ferricytochrome c2 to 2ferrocytochrome c2 at the expense of N.. SYN: cytochrome c2 reductase. N.… …   Medical dictionary

  • NADPH — noun Etymology: NADP + H, symbol for hydrogen Date: 1964 the reduced form of NADP …   New Collegiate Dictionary

  • NADPH — Nicotinamide adenine dinucleotide phosphate reduced (Nicotinamida adenina dinucleótido, forma reducida) …   Diccionario de siglas médicas y otras abreviaturas

  • NADPH — • reduced nicotinamide adenine dinucleotide phosphate …   Dictionary of medical acronyms & abbreviations

  • NADPH — ˌeˌnāˌdē(ˌ)pēˈāch noun ( s) Etymology: hydrogen : the reduced form of NADP * * * abbr. nicotinamide adenine dinucleotide phosphate …   Useful english dictionary

  • NADPH—hemoprotein reductase — Identifiers EC number 1.6.2.4 CAS number 9023 03 4 …   Wikipedia