NBA-Draft 1984

NBA-Draft 1984

Der NBA-Draft 1984 wurde am 19. Juni 1984 durchgeführt. Insgesamt gab es zehn Runden. Die erste Runde bestand aus 24 Picks. Die Cleveland Cavaliers erhielten als Kompensation für die gegen Ted Stepien getradeten Draftpicks eine weitere Wahl.

An erster Position wurde Hakeem Olajuwon von den Houston Rockets gewählt.

Der 1984er Jahrgang gilt als vielleicht bester in der Geschichte des NBA-Drafts. Er brachte neben Hakeem Olajuwon unter anderem Michael Jordan, Charles Barkley und John Stockton hervor. Alle vier spielten für die US-amerikanische Basketball-Nationalmannschaft (Dream Team). Michael Jordan, Charles Barkley und John Stockton bei den Olympischen Sommerspielen 1992 in Barcelona. Hakeem Olajuwon, Charles Barkley und John Stockton nahmen auch an den Olympischen Sommerspielen 1996 in Atlanta teil.

Inhaltsverzeichnis

Runde 1

Pick Spieler (Position) Nationalität NBA Team vorheriges Team/College
1 Hakeem Olajuwon (C) NigeriaNigeria Nigeria Houston Rockets University of Houston
2 Sam Bowie (C) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Portland Trail Blazers University of Kentucky
3 Michael Jordan (SG/SF) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Chicago Bulls University of North Carolina at Chapel Hill
4 Sam Perkins (PF/C) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Dallas Mavericks University of North Carolina at Chapel Hill
5 Charles Barkley (PF) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Philadelphia 76ers Auburn University
6 Melvin Turpin (C) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Washington Bullets University of Kentucky
7 Alvin Robertson (SG) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten San Antonio Spurs University of Arkansas
8 Lancaster Gordon (SG) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Los Angeles Clippers University of Louisville
9 Otis Thorpe (PF) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Kansas City Kings Providence College
10 Leon Wood (SG) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Philadelphia 76ers California State University, Fullerton
11 Kevin Willis (PF/C) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Atlanta Hawks Michigan State University
12 Tim McCormick Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Cleveland Cavaliers University of Michigan
13 Jay Humphries Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Phoenix Suns University of Colorado at Boulder
14 Michael Cage (PF) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Los Angeles Clippers San Diego State University
15 Terrance Stansbury (SG) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Dallas Mavericks Temple University
16 John Stockton (PG) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Utah Jazz Gonzaga University
17 Jeff Turner (PF) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten New Jersey Nets Vanderbilt University
18 Vern Fleming (SF/SG) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Indiana Pacers University of Georgia
19 Bernard Thompson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Portland Trail Blazers California State University, Fresno
20 Tony Campbell Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Detroit Pistons Ohio State University
21 Kenny Fields Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Milwaukee Bucks University of California, Los Angeles
22 Tom Sewell Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Philadelphia 76ers Lamar University
23 Earl Jones (C) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Los Angeles Lakers University of the District of Columbia
24 Michael Young (PF) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Boston Celtics University of Houston

Weitere wichtige Picks

Pick Spieler (Position) Nationalität NBA Team vorheriges Team/College
26 Victor Fleming Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Portland Trail Blazers Xavier University
27 Ron Anderson (SG/SF) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Cleveland Cavaliers California State University, Fresno
46 Jerome Kersey (SF) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Portland Trail Blazers Longwood University
70 Rick Carlisle (PG) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Boston Celtics University of Virginia
131 Oscar Schmidt Brasilien 1968Brasilien Brasilien New Jersey Nets Juventus Caserta
208 Carl Lewis Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Chicago Bulls University of Houston

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • NBA Draft 1984 — Der NBA Draft 1984 wurde am 19. Juni 1984 durchgeführt. Insgesamt gab es zehn Runden. Die erste Runde bestand aus 24 Picks. Die Cleveland Cavaliers erhielten als Kompensation für die gegen Ted Stepien getradeten Draftpicks eine weitere Wahl. An… …   Deutsch Wikipedia

  • NBA Draft 2003 — Der NBA Draft 2003 wurde am 26. Juni 2003 in New York City (New York) durchgeführt. In zwei Runden wurden jeweils 29 Spieler von NBA Teams ausgewählt. An erster Stelle wurde der von der High School kommende LeBron James von den Cleveland… …   Deutsch Wikipedia

  • NBA-Draft — Die NBA Draft ist eine Veranstaltung der Basketballliga NBA, bei der die Teams der Liga die Rechte an verfügbaren Nachwuchsspielern erwerben können. Meistens kommen die gedrafteten Spieler direkt vom College, aber auch aus Ligen außerhalb… …   Deutsch Wikipedia

  • NBA Draft 2005 — Der NBA Draft 2005 wurde am 28. Juni 2005 im Madison Square Garden von New York City, New York durchgeführt. In zwei Runden wurden jeweils 30 Spieler von NBA Teams ausgewählt. Dies war der letzte NBA Draft, bei dem High School Spieler zugelassen… …   Deutsch Wikipedia

  • NBA Draft 2006 — Der NBA Draft 2006 wurde am 28. Juni 2006 im Madison Square Garden in New York City, New York durchgeführt. In zwei Runden wurden jeweils 30 Spieler von NBA Teams ausgewählt. Dies war der erste NBA Draft, bei dem keine High School Spieler mehr… …   Deutsch Wikipedia

  • NBA Draft 2007 — Der NBA Draft 2007 wurde am 28. Juni 2007 im Madison Square Garden von New York City, New York durchgeführt. In zwei Runden konnten sich die 30 NBA Teams die Rechte an den 60 talentiertesten Nachwuchsspielern sichern. Die Reihenfolge beim Draft… …   Deutsch Wikipedia

  • NBA Draft 2008 — Der NBA Draft 2008 wurde am 26. Juni 2008 im Madison Square Garden von New York City, New York durchgeführt. In zwei Runden konnten sich die 30 NBA Teams die Rechte an insgesamt 60 Nachwuchsspielern sichern. Die endgültige Draftreihenfolge für… …   Deutsch Wikipedia

  • NBA Draft 1978 — In dieser Liste werden die Ergebnisse des NBA Drafts 1979 dargestellt. Dies ist eine Veranstaltung der Basketballliga NBA, bei der die Teams der Liga die Rechte an verfügbaren Nachwuchsspielern erwerben können. Meistens kommen die gedrafteten… …   Deutsch Wikipedia

  • NBA Draft 1979 — In dieser Liste werden die Ergebnisse des NBA Drafts 1979 dargestellt. Dies ist eine Veranstaltung der Basketballliga NBA, bei der die Teams der Liga die Rechte an verfügbaren Nachwuchsspielern erwerben können. Meistens kommen die gedrafteten… …   Deutsch Wikipedia

  • NBA Draft 1985 — Der NBA Draft 1985 fand am 18. Juni 1985 in New York City, New York statt. Der NBA Draft ist eine Veranstaltung der Basketballliga NBA, bei der die Teams der Liga die Rechte an verfügbaren Nachwuchsspielern erwerben können. Meistens kommen die… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»