Abszess

  • 41Mastitis puerpuralis — Klassifikation nach ICD 10 N61 Entzündliche Krankheiten der Mamma (Brustdrüse) O91 Infektionen der Mamma (Brustdrüse) im Zusammenhang mit der Gestation …

    Deutsch Wikipedia

  • 42Akne Inversa — Klassifikation nach ICD 10 L73.2 Hidradenitis suppurativa …

    Deutsch Wikipedia

  • 43Akne inversa — Klassifikation nach ICD 10 L73.2 Hidradenitis suppurativa …

    Deutsch Wikipedia

  • 44Analbehaarung — Lage des Anus im Querschnitt (bei einer Frau) Der Anus (lat. ānus „(Fuß)ring“, „After“[1]) ist die Austrittsöffnung des Darmes. Durch den After verlässt der Kot den Darm. Inhaltsverzeichnis …

    Deutsch Wikipedia

  • 45Analhaare — Lage des Anus im Querschnitt (bei einer Frau) Der Anus (lat. ānus „(Fuß)ring“, „After“[1]) ist die Austrittsöffnung des Darmes. Durch den After verlässt der Kot den Darm. Inhaltsverzeichnis …

    Deutsch Wikipedia

  • 46Analkanal — Lage des Anus im Querschnitt (bei einer Frau) Der Anus (lat. ānus „(Fuß)ring“, „After“[1]) ist die Austrittsöffnung des Darmes. Durch den After verlässt der Kot den Darm. Inhaltsverzeichnis …

    Deutsch Wikipedia

  • 47Anoderm — Lage des Anus im Querschnitt (bei einer Frau) Der Anus (lat. ānus „(Fuß)ring“, „After“[1]) ist die Austrittsöffnung des Darmes. Durch den After verlässt der Kot den Darm. Inhaltsverzeichnis …

    Deutsch Wikipedia

  • 48Ansteckende Krankheit — Erkältung Eine Infektionskrankheit, umgangssprachlich „Infekt“ oder „ansteckende Krankheit“, ist eine durch Erreger hervorgerufene Erkrankung. Sie ist aber nicht einer Infektion gleichzusetzen, da nicht jede Infektion notwendigerweise zu einer… …

    Deutsch Wikipedia

  • 49Divertikulitis — Klassifikation nach ICD 10 K57. Divertikulose des Darmes, inkl. Divertikulitis Dünndarm, Dickdarm …

    Deutsch Wikipedia

  • 50Douglas-Raum — Der Douglas Raum (lat. excavatio rectouterina; im Medizinerjargon auch kurz Douglas) ist bei der Frau eine taschenförmige Aussackung des Bauchfells (Peritoneum) zwischen Mastdarm hinten und Gebärmutter (Uterus) vorne und reicht bis an das hintere …

    Deutsch Wikipedia

  • 51Douglasabszess — Der Douglas Raum (lat. excavatio rectouterina) ist bei der Frau eine taschenförmige Aussackung des Bauchfells (Peritoneum) zwischen Mastdarm und Gebärmutter (Uterus) und reicht bis an das hintere Scheidengewölbe heran. Die Entsprechung beim Mann… …

    Deutsch Wikipedia

  • 52Douglasoskopie — Der Douglas Raum (lat. excavatio rectouterina) ist bei der Frau eine taschenförmige Aussackung des Bauchfells (Peritoneum) zwischen Mastdarm und Gebärmutter (Uterus) und reicht bis an das hintere Scheidengewölbe heran. Die Entsprechung beim Mann… …

    Deutsch Wikipedia

  • 53Douglasozele — Der Douglas Raum (lat. excavatio rectouterina) ist bei der Frau eine taschenförmige Aussackung des Bauchfells (Peritoneum) zwischen Mastdarm und Gebärmutter (Uterus) und reicht bis an das hintere Scheidengewölbe heran. Die Entsprechung beim Mann… …

    Deutsch Wikipedia

  • 54Douglasraum — Der Douglas Raum (lat. excavatio rectouterina) ist bei der Frau eine taschenförmige Aussackung des Bauchfells (Peritoneum) zwischen Mastdarm und Gebärmutter (Uterus) und reicht bis an das hintere Scheidengewölbe heran. Die Entsprechung beim Mann… …

    Deutsch Wikipedia

  • 55Duke-Kriterien — Bei Verdacht auf das Vorliegen einer infektiösen Endokarditis (IE) wird zwischen der definitiven, der wahrscheinlichen und dem Ausschluss einer IE unterschieden. Die Duke Kriterien (benannt nach der Duke University, Durham, North Carolina) helfen …

    Deutsch Wikipedia

  • 56Excavatio rectogenitalis — Der Douglas Raum (lat. excavatio rectouterina) ist bei der Frau eine taschenförmige Aussackung des Bauchfells (Peritoneum) zwischen Mastdarm und Gebärmutter (Uterus) und reicht bis an das hintere Scheidengewölbe heran. Die Entsprechung beim Mann… …

    Deutsch Wikipedia

  • 57Excavatio rectouterina — Der Douglas Raum (lat. excavatio rectouterina) ist bei der Frau eine taschenförmige Aussackung des Bauchfells (Peritoneum) zwischen Mastdarm und Gebärmutter (Uterus) und reicht bis an das hintere Scheidengewölbe heran. Die Entsprechung beim Mann… …

    Deutsch Wikipedia

  • 58Fistel — Eine Fistel (von lat. fistula = Pfeife, Röhre) ist eine nicht natürlich vorbestehende, röhren oder röhrennetzartige Verbindung zwischen einem inneren Hohlorgan und anderen Organen oder der Körperoberfläche. Insoweit wird zwischen inneren (zum… …

    Deutsch Wikipedia

  • 59Hautwunde — Die Artikel Wundheilung und Wunde#Wundheilung überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen… …

    Deutsch Wikipedia

  • 60Hidradenitis suppurativa — Klassifikation nach ICD 10 L73.2 Hidradenitis suppurativa …

    Deutsch Wikipedia