Anlautmutation

  • 41Gaidhlig — Schottisch Gälisch (auch Gälisch, Ersisch oder Schottische Sprache) Gesprochen in Schottland (UK), Kanada (Kanadisch Gälisch in Nova Scotia; Australien, Vereinigte Staaten) Sprecher ca. 58.000 in Schottland[1], 2000 in Kanada[2], 1600 …

    Deutsch Wikipedia

  • 42Gaolainn — Irisch (Gaeilge) Gesprochen in Irland, vereinzelt Nordirland, wenige Emigranten oder Nachfahren in den USA, Kanada, Australien Sprecher etwa 1,6 Millionen als Zweitsprache, maximal 70.000 benutzen die Sprache täglich (Erstsprache; Schätzungen)… …

    Deutsch Wikipedia

  • 43Guaraní (Sprache) — Guaraní Gesprochen in Paraguay, Argentinien, Bolivien, Brasilien Sprecher 4–5 Mio. Linguistische Klassifikation Tupí Sprachen Tupí Guaraní Sprachen …

    Deutsch Wikipedia

  • 44Gàidhlig — Schottisch Gälisch (auch Gälisch, Ersisch oder Schottische Sprache) Gesprochen in Schottland (UK), Kanada (Kanadisch Gälisch in Nova Scotia; Australien, Vereinigte Staaten) Sprecher ca. 58.000 in Schottland[1], 2000 in Kanada[2], 1600 …

    Deutsch Wikipedia

  • 45Irisch-Gälisch — Irisch (Gaeilge) Gesprochen in Irland, vereinzelt Nordirland, wenige Emigranten oder Nachfahren in den USA, Kanada, Australien Sprecher etwa 1,6 Millionen als Zweitsprache, maximal 70.000 benutzen die Sprache täglich (Erstsprache; Schätzungen)… …

    Deutsch Wikipedia

  • 46Irisch-Gälische Sprache — Irisch (Gaeilge) Gesprochen in Irland, vereinzelt Nordirland, wenige Emigranten oder Nachfahren in den USA, Kanada, Australien Sprecher etwa 1,6 Millionen als Zweitsprache, maximal 70.000 benutzen die Sprache täglich (Erstsprache; Schätzungen)… …

    Deutsch Wikipedia

  • 47Irisch-gälische Sprache — Irisch (Gaeilge) Gesprochen in Irland, vereinzelt Nordirland, wenige Emigranten oder Nachfahren in den USA, Kanada, Australien Sprecher etwa 1,6 Millionen als Zweitsprache, maximal 70.000 benutzen die Sprache täglich (Erstsprache; Schätzungen)… …

    Deutsch Wikipedia

  • 48Khuzdul — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …

    Deutsch Wikipedia

  • 49Konkordanz (Sprachwissenschaft) — Konkordanz (zurückgehend auf lat. concordare = übereinstimmen) ist ein Fachausdruck aus der Theoretischen Linguistik und bezeichnet in Sprachen mit so genannten Nominalklassen die morphologische Übereinstimmung eines Verbs oder Attributs mit dem… …

    Deutsch Wikipedia

  • 50Kymrisch — Walisisch Gesprochen in Wales (Vereinigtes Königreich), Chubut Tal (Argentinien) Sprecher über 750.000: Wales 611.000, England 133.000, Chubut Tal 25.000, Kanada 3.160, USA 2.655, Neuseeland 1 …

    Deutsch Wikipedia

  • 51Kymrische Sprache — Walisisch Gesprochen in Wales (Vereinigtes Königreich), Chubut Tal (Argentinien) Sprecher über 750.000: Wales 611.000, England 133.000, Chubut Tal 25.000, Kanada 3.160, USA 2.655, Neuseeland 1 …

    Deutsch Wikipedia

  • 52Maacina — Fula Fulfulde, Pulaar Gesprochen in Mauretanien, Senegal, Mali, Guinea, Burkina Faso, Niger, Nigeria, Kamerun, Gambia sowie teilweise in: Tschad, Sierra Leone, Benin, Guinea Bissau, Sudan …

    Deutsch Wikipedia

  • 53Mutation (Begriffsklärung) — Mutation (v. lat. mutatio „Veränderung“, „Wechsel“) bezeichnet: in der Genetik für die Veränderung des Erbguts, siehe Mutation und Mutation (genetischer Algorithmus) in der Medizin benutzt für den Stimmwechsel in der Grammatik für die Veränderung …

    Deutsch Wikipedia

  • 54Niwchische Sprache — Das Niwchische (oder veraltet Giljakische) wird von etwa 700 Niwchen gesprochen, die in Russland an der Mündung des Amur und auf der Insel Sachalin leben. Niwchisch ist eine isolierte Sprache, also mit keiner anderen bekannten Sprache genetisch… …

    Deutsch Wikipedia

  • 55Ogham — Die Ogam (altirisch) oder Ogham Schrift (neuirisch) (irisch, sprich Ogəm oder O em) wurde in Irland und in einigen westlichen Teilen Britanniens bzw. Schottlands (Scottish Gaelic Oghum) ca. im 4. bis 6. Jahrhundert dazu benutzt, an den Kanten von …

    Deutsch Wikipedia

  • 56P-Keltisch — Als p keltische Sprachen werden bisweilen alle keltischen Sprachen bezeichnet, in denen der indogermanische Labiovelar /kw/ zum Labial /p/ vereinfacht wurde: die britannischen Sprachen: Walisisch, Kumbrisch, Kornisch und Bretonisch drei der vier… …

    Deutsch Wikipedia

  • 57Poular — Fula Fulfulde, Pulaar Gesprochen in Mauretanien, Senegal, Mali, Guinea, Burkina Faso, Niger, Nigeria, Kamerun, Gambia sowie teilweise in: Tschad, Sierra Leone, Benin, Guinea Bissau, Sudan …

    Deutsch Wikipedia

  • 58Q-Keltisch — Als q keltische Sprachen werden alle keltischen Sprachen bezeichnet, in denen der indogermanische Labiovelar /kw/ erhalten ist: die goidelischen Sprachen: Irisch, Schottisch Gälisch (Kanadisch Gälisch) und Manx das Keltiberische Auch das… …

    Deutsch Wikipedia

  • 59Schottisch-Gälisch — (auch Gälisch, Ersisch oder Schottische Sprache) Gesprochen in Schottland (UK), Kanada (Kanadisch Gälisch in Nova Scotia; Australien, Vereinigte Staaten) Sprecher ca. 58.000 in Schottland[1], 2000 in Kanada[2], 1600 …

    Deutsch Wikipedia

  • 60Schottisch-gälisch — (auch Gälisch, Ersisch oder Schottische Sprache) Gesprochen in Schottland (UK), Kanada (Kanadisch Gälisch in Nova Scotia; Australien, Vereinigte Staaten) Sprecher ca. 58.000 in Schottland[1], 2000 in Kanada[2], 1600 …

    Deutsch Wikipedia