Auskultation

  • 61 Vorhofseptum-Defekt — Der Atriumseptumdefekt (ASD) oder Vorhofseptumdefekt ist ein Loch in der Herzscheidewand zwischen den beiden Vorhöfen des Herzens. Er ist mit ca. 7,5 % aller angeborenen Herzfehler die dritthäufigste angeborene Herzfehlbildung. Ein ASD tritt auch …

    Deutsch Wikipedia

  • 62 Vorhofseptumdefekt — Der Atriumseptumdefekt (ASD) oder Vorhofseptumdefekt ist ein Loch in der Herzscheidewand zwischen den beiden Vorhöfen des Herzens. Er ist mit ca. 7,5 % aller angeborenen Herzfehler die dritthäufigste angeborene Herzfehlbildung. Ein ASD tritt auch …

    Deutsch Wikipedia

  • 63 Perkussion — (lat., »Erschütterung«), im allgemeinen die Entzündung eines Knallpräparats durch schnelle Verdichtung mittels eines Stoßes oder Schlages. – In der Medizin ist die P. oder das Perkutieren, das Beklopfen des menschlichen Körpers, einer der… …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 64 Atriumseptumdefekt — Der Atriumseptumdefekt (ASD) oder Vorhofseptumdefekt ist ein Loch in der Herzscheidewand zwischen den beiden Vorhöfen des Herzens. Er ist mit ca. 7,5 % aller angeborenen Herzfehler die dritthäufigste angeborene Herzfehlbildung. Ein ASD tritt …

    Deutsch Wikipedia

  • 65 Diastolikum — Auskultationsorte der Herztöne Als Herzgeräusch bezeichnet man ein meist pathologisches, in oder am Herzen entstehendes Geräusch, das von außen am Brustkorb gehört werden kann. Dazu bedient man sich eines Stethoskops (Auskultation) oder Mikrofons …

    Deutsch Wikipedia

  • 66 Diastolisches Geräusch — Auskultationsorte der Herztöne Als Herzgeräusch bezeichnet man ein meist pathologisches, in oder am Herzen entstehendes Geräusch, das von außen am Brustkorb gehört werden kann. Dazu bedient man sich eines Stethoskops (Auskultation) oder Mikrofons …

    Deutsch Wikipedia

  • 67 Intubieren — Intubation eines Dummys (konventionelles Vorgehen mittels Laryngoskop) Blick auf die Stimmlippen beim intubierten Patienten In der Medizin bezeic …

    Deutsch Wikipedia

  • 68 Josef Skoda — Joseph Škoda Titelblatt des Erstdruckes 1839 Joseph Škoda (* 10. Dezember 1805 in Pilsen; † 13. Juni 1881 …

    Deutsch Wikipedia

  • 69 Josef Škoda — Joseph Škoda Titelblatt des Erstdruckes 1839 Joseph Škoda (* 10. Dezember 1805 in Pilsen; † 13. Juni 1881 …

    Deutsch Wikipedia

  • 70 Joseph Škoda — Titelblatt des Erstdruckes 1839 Joseph Škoda (* 10. Dezember 1805 in Pilsen; † 13. Juni 1881 …

    Deutsch Wikipedia

  • 71 Koronare Herzkrankheit — Klassifikation nach ICD 10 I20 – I25 Ischämische Herzkrankheiten …

    Deutsch Wikipedia

  • 72 Mitralklappenstenose — Klassifikation nach ICD 10 I05.1 Rheumatische Mitralklappenstenose I34.2 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose Q23.2 …

    Deutsch Wikipedia

  • 73 Systolikum — Auskultationsorte der Herztöne Als Herzgeräusch bezeichnet man ein meist pathologisches, in oder am Herzen entstehendes Geräusch, das von außen am Brustkorb gehört werden kann. Dazu bedient man sich eines Stethoskops (Auskultation) oder Mikrofons …

    Deutsch Wikipedia

  • 74 Allgemeinnarkose — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die Narkose (altgriechisch νάρκωσις, nárkōsis heute νάρκωση,… …

    Deutsch Wikipedia

  • 75 Anton Friedrich Freiherr von Tröltsch — (* 3. April 1829 in Schwabach; † 9. Januar 1890 in Würzburg) war Arzt und Professor für Ohrenheilkunde an der Universität Würzburg. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Leistungen …

    Deutsch Wikipedia

  • 76 Aorteninsuffizienz — Klassifikation nach ICD 10 I35.1 Aortenklappeninsuffizienz …

    Deutsch Wikipedia

  • 77 Aortenklappenstenose (erworben) — Klassifikation nach ICD 10 I35.0 Aortenklappenstenose I35.2 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz …

    Deutsch Wikipedia

  • 78 Arrhythmia absoluta — Vorhofflimmern ist eine vorübergehende (paroxysmale oder intermittierende) oder dauerhafte (permanente) Herzrhythmusstörung mit ungeordneter Tätigkeit der Herzvorhöfe. Gebräuchliche Abkürzungen sind AF oder AFib (von englisch Atrial fibrillation) …

    Deutsch Wikipedia

  • 79 Arterielle Verschlusskrankheit — Klassifikation nach ICD 10 I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet Arterielle Verschlusskrankheit (AVK) …

    Deutsch Wikipedia

  • 80 Arterielle Verschlußkrankheit — Klassifikation nach ICD 10 I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet Arterielle Verschlusskrankheit (AVK) …

    Deutsch Wikipedia