Bruch

  • 21 Brūch [2] — Brūch (Bruoch, Broche, Niederwat, Niederkleid), seit dem 12. Jahrh. ein den Schwimmhosen ähnliches Unterkleid, das mit den langen Strümpfen durch Schnürbänder vereinigt wurde; auch Bad und Schambinde. Der Name hat sich in der Schweiz und den… …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 22 Bruch [1] — Bruch (gebrochene Zahl, lat. Fractio, Ratio), in der Arithmetik eine Zahl, die aus einer bestimmten Anzahl gleicher Teile der Einheit (Teileinheiten) besteht. Nenner des Bruches heißt die Zahl, die angibt, in wieviel gleiche Teile die Einheit… …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 23 Bruch [2] — Bruch, in der Mineralogie die Form der Trennungsfläche, die beim Zerschlagen eines Minerals entsteht; vgl. Mineralien (physikalische Eigenschaften). In der Geologie soviel wie Zerreißung, Verwerfung (s.d.). – Im Bergbau Einsturz, Zusammenbruch… …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 24 Bruch [3] — Bruch (Eingeweidebruch, Hernie, Hernia), Lageveränderung eines Eingeweides, infolge deren letzteres aus seiner naturgemäßen Höhle herausgetreten, aber von der äußern Haut noch bedeckt ist. Beim Leistenbruch (Hernia inguinalis) tritt das… …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 25 Bruch [4] — Bruch, in der alten Rechtssprache ein Vergehen sowie die darauf gesetzte Strafe (s. Brüche). – In der Heraldik, s. Beizeichen …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 26 Bruch [5] — Bruch, Bauerschaft, zur Stadtgemeinde Recklinghausen (s.d.) gehörig, mit (1900) 16,470 Einw …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 27 Bruch [6] — Bruch, 1) Johann Friedrich, prot. Theolog, geb. 13. Dez. 1792 in Pirmasens, gest. 21. Juli 1874 in Straßburg, studierte daselbst, wurde Hauslehrer in Köln und in Paris, 1821 Professor am protestantischen Seminar zu Straßburg, 1831 Prediger an der …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 28 Bruch — Bruch, in der Jägersprache ein abgebrochener grüner Zweig zur Verzeichnung der Fährte oder des Anschusses eines Wildes; auch als Zeichen eines glücklichen Schusses auf Hochwild an den Hut des Schützen gesteckt …

    Kleines Konversations-Lexikon

  • 29 Bruch [2] — Bruch, ein Teil einer Einheit, bestehend aus einem oder mehrern gleichen Teilen, in welche man die Einheit zerlegt hat: z.B. ein Drittel (1/3), zwei Drittel (2/3) etc. Die Anzahl der gleichen Teile, in welche die Einheit zerlegt wurde, heißt der… …

    Kleines Konversations-Lexikon

  • 30 Bruch [3] — Bruch, in der Medizin entweder die durch eine plötzliche Gewalt bewirkte Trennung eines Knochens in zwei oder mehrere Teile (Knochen B., Fractūra, s. Knochenbrüche), oder das angeborene oder erworbene widernatürliche Hervortreten eines… …

    Kleines Konversations-Lexikon

  • 31 Bruch [4] — Bruch, Max, Komponist, geb. 6. Jan. 1838 zu Köln, 1867 70 Hofkapellmeister in Sondershausen, leitete 1880 82 die Philharmonic Society in Liverpool und ist seit 1891 Prof. und Vorsteher einer Meisterschule für musikal. Komposition bei der Akademie …

    Kleines Konversations-Lexikon

  • 32 Bruch [1] — Bruch, feuchte Niederung mit üppigem Graswuchs; wenn das Wasser abgeleitet werden kann, gibt der B. in der Regelungemein fruchtbares Getreideland …

    Herders Conversations-Lexikon

  • 33 Bruch [2] — Bruch , in der Arithmetik bestimmter Theil einer Zahl aus 2 Theilen, dem Nenner, welcher bestimmt, in wie viel Theile das Ganze zerlegt ist, und dem Zähler, welcher bestimmt, wie viel solcher Theile gegeben sind. Bei dem Decimalbruch ist der… …

    Herders Conversations-Lexikon

  • 34 Bruch [3] — Bruch , 1. Knochenbruch (fractura), das Zerbrechen eines knöchernen Theils des Körpers. Am häufigsten meint man damit den der Gliedmassen. Knochen alter Leute brechen leichter als die junger. Man unterscheidet Quer , Längen und Schiefbrüche.… …

    Herders Conversations-Lexikon

  • 35 Bruch — bruch, broch nm marais Alsace …

    Glossaire des noms topographiques en France

  • 36 Bruch — ↑Fraktur …

    Das große Fremdwörterbuch

  • 37 Bruch — [brookh] Max 1838 1920; Ger. composer …

    English World dictionary

  • 38 Bruch — Fraktur; Knochenbruch; Moorland; Feuchtgebiet; Sumpf; Morast; Moor; Hernia (fachsprachlich); Fraktur (fachsprachlich); Bruchteil; …

    Universal-Lexikon

  • 39 Bruch — Brụch1 der; (e)s, Brü·che; 1 der Vorgang, bei dem etwas unter äußerem Druck oder durch Gewalt in zwei oder mehrere Stücke geteilt wird <der Bruch einer Achse, eines Wasserrohres; etwas geht zu Bruch / in die Brüche (= etwas bricht)> 2 nur… …

    Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • 40 Bruch — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Bruch est un nom de famille notamment porté par : Carl Friedrich Bruch (1789 1851), ornithologue allemand. Karl Wilhelm Ludwig Bruch (1819… …

    Wikipédia en Français