Bruch

  • 181 (5004) Bruch — Asteroid (5004) Bruch Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 2,2407 AE …

    Deutsch Wikipedia

  • 182 3. Violinkonzert (Bruch) — Max Bruch; Photographie von 1913 Das Violinkonzert Nr. 3 d moll op. 58 ist ein Violinkonzert des deutschen Komponisten Max Bruch. Inhaltsverzeichnis 1 Entstehung 2 …

    Deutsch Wikipedia

  • 183 Bahlburger Bruch — 53.29611111111110.165833333333 Koordinaten: 53° 17′ 46″ N, 10° 9′ 57″ O …

    Deutsch Wikipedia

  • 184 Liste der Kulturdenkmäler in Bruch (Eifel) — In der Burg: Burg Bruch In der Liste der Kulturdenkmäler in Bruch sind alle Kulturdenkmäler der rheinland pfälzischen Ortsgemeinde Bruch aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland Pfalz (Stand: 11. April 2011).… …

    Deutsch Wikipedia

  • 185 Mehne-, Bruch- und Pottwiese — 52.467.915 Koordinaten: 52° 27′ 36″ N, 7° 54′ 54″ O …

    Deutsch Wikipedia

  • 186 Nordeler Bruch — 52.5052777777788.7452777777778 Koordinaten: 52° 30′ 19″ N, 8° 44′ 43″ O …

    Deutsch Wikipedia

  • 187 Concerto pour clarinette et alto de Bruch — Le Concerto pour Clarinette, Alto et Orchestre en mi mineur, Op. 88, de Max Bruch fut composé en 1911 pour son fils, Max Felix Bruch, et fut exécuté pour la première fois en 1912, avec Willy Hess (alto) et Max Felix Bruch (clarinette) en solistes …

    Wikipédia en Français

  • 188 Duktiler Bruch — Der Verformungsbruch (auch „duktiler Bruch“) wird wegen seinem mikroskopischen Aussehen auch als Wabenbruch bezeichnet. Dieser Bruch tritt erst nach einer größeren plastischen Deformation auf. Eine starke Einschnürung im Bereich der Bruchzone ist …

    Deutsch Wikipedia

  • 189 Enger Bruch — IUCN Kategorie IV …

    Deutsch Wikipedia

  • 190 Filger Bruch — Das Naturschutzgebiet Filger Bruch liegt in der Stadt Rahden im Kreis Minden Lübbecke. Es ist rund 36,8 Hektar groß und wird unter der Bezeichnung MI 009 geführt. Es liegt nördlich des Ortsteiles Wehe und östlich der Kleinen Aue die nördlich des… …

    Deutsch Wikipedia

  • 191 Lever Teich-Lever Bruch — Das Naturschutzgebiet Lever Teich Lever Bruch liegt in der Gemeinde Stemwede im Kreis Minden Lübbecke. Es ist rund 20,2 Hektar groß und wird unter der Bezeichnung MI 006 geführt. Das Naturschutzgebiet besteht aus zwei Flächen. Es liegt… …

    Deutsch Wikipedia

  • 192 Seelsches Bruch — Das Seelsche Bruch ist ein ehemaliger Sumpf in Sachsen Anhalt. Inhaltsverzeichnis 1 Lage 2 Geschichte 3 Heute 4 Literatur L …

    Deutsch Wikipedia

  • 193 Vier-Bruch-Falz — Der Vier Bruch Falz ist ein Begriff aus der Druckweiterverarbeitung. Beim Falzen von Rohbogen werden die Papierfasern des Papiers in der Laufrichtung gebrochen, man spricht deshalb vom Bruch. Wenn ein Falzbogen oder ein Falzschema viermal gefalzt …

    Deutsch Wikipedia

  • 194 Concerto pour violon n° 1 de Bruch — Le concerto pour violon en sol mineur op. 26 est une œuvre composée par Max Bruch entre 1864 et 1866 avec diverses révisions dont la dernière date de 1868. Il s agit, de loin, de la pièce la plus connue du compositeur et l un des grands concertos …

    Wikipédia en Français

  • 195 Klaus vom Bruch — (nacido en 1952 en Colonia es un artista multimedia alemán considerado uno de los pioneros del videoarte alemán. Biografía Vom Bruch estudió arte conceptual en el Instituto de Artes California con John Baldessari desde 1975 hasta 1976 y filosofía …

    Wikipedia Español

  • 196 Concierto para violín n.º 2 (Bruch) — El concierto para violín n.º 2 en re menor, op. 44, de Max Bruch, fue compuesto en 1878[1] y dedicado al gran violinista español, Pablo de Sarasate.[2] Fue estrenado por Sarasate en Londres en noviembre de 1878, bajo la dirección de Bruch.[2] El… …

    Wikipedia Español

  • 197 Naturschutzgebiet Blüchersches Bruch und Mittelplan — 53.495412.53883 Koordinaten: 53° 29′ 43″ N, 12° 32′ 20″ O …

    Deutsch Wikipedia

  • 198 Thomas vom Bruch — (* 26. Juni 1961 in Bremen) ist ein deutscher Pädagoge und war von 2001 bis 2007 Staatsrat (CDU) in Bremen. Seit 2011 ist er Abgeordneter der Bremischen Bürgerschaft. Biografie Vom Bruch studierte nach seinem Abitur in den 1980er Jahren Pädagogik …

    Deutsch Wikipedia

  • 199 Walter Bruch — (March 2 1908 May 5 1990) was a German engineer, famous for inventing the PAL color television system at Telefunken in the early 1960s. Additionally to his research activities, Professor Bruch taught at Hannover Technical University. He received… …

    Wikipedia

  • 200 5004 Bruch — Infobox Planet minorplanet = yes width = 25em bgcolour = #FFFFC0 apsis = name = Bruch symbol = caption = discovery = yes discovery ref = discoverer = Borngen, F. discovery site = Tautenburg discovered = September 08, 1988 designations = yes mp… …

    Wikipedia