Ejakulat

  • 101 Ejakulation — Samenerguss * * * Eja|ku|la|ti|on 〈f. 20〉 = Samenerguss [→ ejakulieren] * * * Eja|ku|la|ti|on, die; , en (Med., bildungsspr.): Ausspritzung der Samenflüssigkeit beim Orgasmus des Mannes; Samenerguss. * * * I Ejakulation …

    Universal-Lexikon

  • 102 Sperma — Samenflüssigkeit; Wichse (vulgär); Samen; Ejakulat (fachsprachlich) * * * Sper|ma [ ʃpɛrma], das; s, Spermen [ ʃpɛrmən]: Samen (2): das Sperma untersuchen lassen. * * * Spẹr|ma 〈n.; s, S …

    Universal-Lexikon

  • 103 Wichse — Sperma; Samenflüssigkeit; Samen; Ejakulat (fachsprachlich); Schuhcreme; Schuhkreme; Schuhpflegecreme; Schuhputzcreme * * * Wịch|se 〈[ ks ] f. 19〉 …

    Universal-Lexikon

  • 104 aspermatisch — asper|ma|tisch 〈Adj.; Med.〉 ohne Samenzellen, Spermien ● aspermatisches Ejakulat [<a...1 + Sperma] * * * asper|ma|tisch <Adj.> (Med.): (vom Ejakulat) ohne Samenzellen …

    Universal-Lexikon

  • 105 Zoospermie — Zoo|sper|mie 〈[tso:o ] f. 19〉 das Vorhandensein beweglicher Samenzellen im Ejakulat [<Zoo... + Sperma] * * * Zo|o|sper|mie, die; , n [zu ↑Sperma] (Med.): das Vorhandensein lebensfähiger, beweglicher Spermien im Ejakulat …

    Universal-Lexikon

  • 106 Sperma — Samen[flüssigkeit], Samenzellen; (Biol.): Spermien; (Med.): Ejakulat. * * * Sperma,das:⇨Samen(2) SpermaSamenzellen,Samenflüssigkeit,Ejakulat,Keimzellen,Samen,Spermium …

    Das Wörterbuch der Synonyme

  • 107 Akzessorische Geschlechtsdrüse — Als akzessorische Geschlechtsdrüsen (von lat. accedere „hinzutreten“) bezeichnet man Drüsen, die entlang des Genitaltrakts ausgebildet sind. Sie sind somit zusätzlich zu den eigentlichen Geschlechtsdrüsen (Hoden und Eierstöcken) zu erwähnen.… …

    Deutsch Wikipedia

  • 108 Andres Serrano — beim 25. Geburtstag der Village Voice (2010) Andres Serrano (* 15. August 1950 in New York City) ist ein US amerikanischer Fotokünstler, in dessen Arbeiten Religion und Sexualität eine wichtige Rolle spielen. Bekannt wurde er vor allem für die… …

    Deutsch Wikipedia

  • 109 Azoospermie — Klassifikation nach ICD 10 N46 Sterilität beim Mann Azoospermie o.n.A …

    Deutsch Wikipedia

  • 110 Bechermethode — Die Bechermethode ist eine Methode der künstlichen Befruchtung. Sie stellt eine Möglichkeit dar, ein Kind ohne Geschlechtsverkehr zu zeugen. Im Gegensatz zur Intrauterinen Insemination erfolgt der Vorgang in häuslicher Atmosphäre ohne Hilfe… …

    Deutsch Wikipedia

  • 111 Belgischer Western — Pornofilmdarsteller erhalten während eines Drehs Regieanweisungen Pornografische Filme sind die audiovisuelle Realisation der Pornografie (vom griechischen porne = Hure, graphein = schreiben) im Medium Film. Pornografie wird oft definiert als… …

    Deutsch Wikipedia

  • 112 Bisphenol A — Strukturformel Allgemeines Name Bisphenol A Andere Namen …

    Deutsch Wikipedia

  • 113 Blutiger Urin — Klassifikation nach ICD 10 R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie N02. Rezidivierende und persistierende Hämaturie …

    Deutsch Wikipedia

  • 114 Bohnenkaffee — Rohe Kaffeebohnen Hell geröstete Kaffeebohnen Kaffee [ˈkafe, kaˈfeː] (türk …

    Deutsch Wikipedia

  • 115 Caffee — Rohe Kaffeebohnen Hell geröstete Kaffeebohnen Kaffee [ˈkafe, kaˈfeː] (türk …

    Deutsch Wikipedia

  • 116 Comisión Nacional de Prisón Política y Tortura — Die Valech Kommission (nach ihrem Vorsitzenden Sergio Valech, offiziell: Comisión Nacional de Prisión Política y Tortura) ist eine Wahrheitskommission, die im Jahr 2001, zehn Jahre nach der Transition zur Demokratie in Chile von Präsident Ricardo …

    Deutsch Wikipedia

  • 117 Creampie — Als Cumshot [ˈkʌmˌʃɒt] bezeichnet man entweder Fotos oder Filmszenen, die den Samenerguss des Mannes festhalten. Der Begriff stammt aus der englischsprachigen Pornobranche und setzt sich aus dem Slang Ausdruck cum für Sperma, und shot für… …

    Deutsch Wikipedia

  • 118 Cum Shot — Als Cumshot [ˈkʌmˌʃɒt] bezeichnet man entweder Fotos oder Filmszenen, die den Samenerguss des Mannes festhalten. Der Begriff stammt aus der englischsprachigen Pornobranche und setzt sich aus dem Slang Ausdruck cum für Sperma, und shot für… …

    Deutsch Wikipedia

  • 119 Cumsharing — Als Cumshot [ˈkʌmˌʃɒt] bezeichnet man entweder Fotos oder Filmszenen, die den Samenerguss des Mannes festhalten. Der Begriff stammt aus der englischsprachigen Pornobranche und setzt sich aus dem Slang Ausdruck cum für Sperma, und shot für… …

    Deutsch Wikipedia

  • 120 Cumshot — Samenerguss beim Mammalverkehr Als Cumshot [ˈkʌmˌʃɒt] bezeichnet man entweder Fotos oder Filmszenen, die den Samenerguss des Mannes festhalten. Der Begriff stammt aus der englischsprachigen Pornobranche und setzt sich aus dem Slang Ausdru …

    Deutsch Wikipedia