Feldstecher

  • 161 Furud — Datenbanklinks zu ζ Canis Majoris / Furud Doppelstern ζ Canis Majoris / Furud …

    Deutsch Wikipedia

  • 162 Fußring — Silbermöwe mit einem Metallring und einem Farbring, der auch mit dem Fernglas abgelesen werden kann. Vogelberingung hilft wildlebende Vögel zu untersuchen, indem individuell nummerierte und teilweise farbkodierte Metall oder Plastikringe an den… …

    Deutsch Wikipedia

  • 163 Geschichte Thüringens — Dieser Artikel beschreibt die Geschichte des Landes Thüringen. Sie beginnt im Wesentlichen mit dem Reich der Thüringer (Doringi), welches im Jahr 531 unterworfen und ins Frankenreich eingegliedert wurde. Zur Zeit der Landgrafschaft Thüringen [1]… …

    Deutsch Wikipedia

  • 164 Giedi — Datenbanklinks zu β Capricorni Doppelstern β Capricorni …

    Deutsch Wikipedia

  • 165 Gschicht vom Brandner Kasper — Der Brandner Kaspar ist eine literarische Figur aus einer Kurzgeschichte Franz von Kobells in altbairischer Mundart, die 1871 in den Fliegenden Blättern veröffentlicht wurde. Die Handlung wurde mehrmals für das Theater adaptiert und ebenso… …

    Deutsch Wikipedia

  • 166 Hans Oberndorfer — (* 25. Juli 1925 in München; † 10. März 2006 in München) war ein deutscher Astronom, Buchautor und langjähriger Leiter der Bayerischen Volkssternwarte München. Hans Oberndorfer am 12 Cassegrain Reflektor der Volkssternwarte München Hans… …

    Deutsch Wikipedia

  • 167 Hasso Schützendorf — (* 3. November 1924 in Düsseldorf; † 4. Februar 2003 in Palma de Mallorca) war ein deutscher Unternehmer und beschäftigte seit den fünfziger Jahren als Kopf eines Schmugglerrings, Lebemann und Playboy die deutsche und zum Teil europäische Presse …

    Deutsch Wikipedia

  • 168 Höhenfeuer (Film) — Filmdaten Deutscher Titel Höhenfeuer Produktionsland Schweiz …

    Deutsch Wikipedia

  • 169 Josef Maximilian Petzval — Joseph Petzval, Lithographie von Adolf Dauthage, 1854 Jozef Maximilián Petzval, auch: deutsch Josef Maximilian Petzval oder ungarisch: Petzval József (oder Józeph) Miksa, (* 6. Januar 1807 in Spišská Belá (dt. Zipser Bela, ung. Szepesbéla); † 19 …

    Deutsch Wikipedia

  • 170 K.u.k. Dragoner — Dragoneroffizier in Paradeadjustierung Die k.u.k. Dragoner bildeten neben den Husaren und Ulanen die Kavallerie der österreichisch ungarischen Monarchie. Bedingt durch die Eigenart Österreich Ungarns seit 1867 faktisch drei nebeneinander… …

    Deutsch Wikipedia

  • 171 K.u.k. Husaren — Die k.u.k. Husaren (in der ungarischen Landwehr: k.u. Husaren) waren neben den Dragonern und Ulanen eine der Truppengattungen der Kavallerie der k.u.k. Armee und der k.u. Landwehr in der Zeit von 1867 bis 1918. Die österreichische Monarchie… …

    Deutsch Wikipedia

  • 172 K.u.k. Ulanen — Ulan in Wintermarschadjustierung Die k.u.k. Ulanen (bzw. k.k. Landwehr Ulanen) bildeten neben den Dragonern und Husaren die Kavallerie der österreichisch ungarischen Monarchie. Bedingt durch die Eigenart Österreich Ungarns seit 1867 faktisch drei …

    Deutsch Wikipedia

  • 173 Kampfgruppen — Die Kampfgruppen (KG) waren eine besondere paramilitärische Organisation in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) neben der Nationalen Volksarmee (NVA) und den Bereitschaften der Volkspolizei. Die offizielle Bezeichnung ab 1959 war… …

    Deutsch Wikipedia

  • 174 Kampfgruppen der Arbeiterklasse — Die Kampfgruppen der Arbeiterklasse auch Kampfgruppen (KG) oder Betriebskampfgruppen genannt, waren eine paramilitärische Organisation von Beschäftigten in Betrieben der Deutschen Demokratischen Republik (DDR). Durch die Kampfgruppen sollte die… …

    Deutsch Wikipedia

  • 175 Kampfstiefel 90 — In der Schweizer Armee werden unter der Persönlichen Ausrüstung (kurz PA) verschiedene Ausrüstungsgegenstände verstanden, die jedem Angehörigen der Armee (AdA) zu Beginn seiner Dienstzeit abgegeben werden und die er bis zum Ende seiner Dienstzeit …

    Deutsch Wikipedia

  • 176 Kembles Kaskade — Datenbanklinks zu Kembles Kaskade (Asterismus) Kembles Kaskade ist ein Asterismus, das im Sternbild Camelopardalis liegt. Es ist eine scheinbare Linie von mehr als 20 farbigen Sternen von der fünften bis zur zehnten Größenklasse über eine Distanz …

    Deutsch Wikipedia

  • 177 Kuma (Stern) — Datenbanklinks zu ν Draconis / Kuma Doppelstern ν Draconis / Kuma …

    Deutsch Wikipedia

  • 178 Königreich Thüringen — Dieser Artikel beschreibt die Geschichte des Landes Thüringen. Sie beginnt im Wesentlichen mit dem Reich der Thüringer (Doringi), welches im Jahr 531 unterworfen und ins Frankenreich eingegliedert wurde. Zur Zeit der Landgrafschaft Thüringen gab… …

    Deutsch Wikipedia

  • 179 La tragedia di un uomo ridicolo — Filmdaten Deutscher Titel: Die Tragödie eines lächerlichen Mannes Originaltitel: La tragedia di un uomo ridicolo Produktionsland: Italien Erscheinungsjahr: 1981 Länge: 116 Minuten Originalsprache: Italienisch …

    Deutsch Wikipedia

  • 180 Landgraf von Thüringen — Dieser Artikel beschreibt die Geschichte des Landes Thüringen. Sie beginnt im Wesentlichen mit dem Reich der Thüringer (Doringi), welches im Jahr 531 unterworfen und ins Frankenreich eingegliedert wurde. Zur Zeit der Landgrafschaft Thüringen gab… …

    Deutsch Wikipedia