Plazenta

  • 21 FFTS — Klassifikation nach ICD 10 O43.0 (Mutter) Transplazentare Transfusionssyndrome P02.3 (Zwillinge) Schädigung des Feten durch transplazentare Transfusionssyndrome …

    Deutsch Wikipedia

  • 22 Feto-Fetales-Transfusionssyndrom — Klassifikation nach ICD 10 O43.0 (Mutter) Transplazentare Transfusionssyndrome P02.3 (Zwillinge) Schädigung des Feten durch transplazentare Transfusionssyndrome …

    Deutsch Wikipedia

  • 23 Zwillings-Syndrom — Klassifikation nach ICD 10 O43.0 (Mutter) Transplazentare Transfusionssyndrome P02.3 (Zwillinge) Schädigung des Feten durch transplazentare Transfusionssyndrome …

    Deutsch Wikipedia

  • 24 Chorionbiopsie — Die Chorionzottenbiopsie, auch unter dem Synonym Chorionbiopsie bekannt, ist eine invasive Untersuchungsmethode im Rahmen der Pränataldiagnostik, die bereits zu einem früheren Zeitpunkt in der Schwangerschaft angewendet werden kann als die… …

    Deutsch Wikipedia

  • 25 Fetofetales Transfusionssyndrom — Klassifikation nach ICD 10 O43.0 (Mutter) Transplazentare Transfusionssyndrome P02.3 (Zwillinge) Schädigung des Feten durch transplazentare Transfusionssyndrome …

    Deutsch Wikipedia

  • 26 Nachgeburtsblutung — Untersuchung der Nachgeburt Als Nachgeburt werden bei Säugetieren wie auch beim Menschen die nach der eigentlichen Geburt eines Jungtiers bzw. Kindes noch zu gebärenden Eihäute sowie der Mutterkuchen (lat. Plazenta) bezeichnet. Auch der Vorgang… …

    Deutsch Wikipedia

  • 27 Nachgeburtsperiode — Untersuchung der Nachgeburt Als Nachgeburt werden bei Säugetieren wie auch beim Menschen die nach der eigentlichen Geburt eines Jungtiers bzw. Kindes noch zu gebärenden Eihäute sowie der Mutterkuchen (lat. Plazenta) bezeichnet. Auch der Vorgang… …

    Deutsch Wikipedia

  • 28 Plazentalösungszeichen — Untersuchung der Nachgeburt Als Nachgeburt werden bei Säugetieren wie auch beim Menschen die nach der eigentlichen Geburt eines Jungtiers bzw. Kindes noch zu gebärenden Eihäute sowie der Mutterkuchen (lat. Plazenta) bezeichnet. Auch der Vorgang… …

    Deutsch Wikipedia

  • 29 Plazentarperiode — Untersuchung der Nachgeburt Als Nachgeburt werden bei Säugetieren wie auch beim Menschen die nach der eigentlichen Geburt eines Jungtiers bzw. Kindes noch zu gebärenden Eihäute sowie der Mutterkuchen (lat. Plazenta) bezeichnet. Auch der Vorgang… …

    Deutsch Wikipedia

  • 30 Plazentauntersuchung — Die Chorionzottenbiopsie, auch unter dem Synonym Chorionbiopsie bekannt, ist eine invasive Untersuchungsmethode im Rahmen der Pränataldiagnostik, die bereits zu einem früheren Zeitpunkt in der Schwangerschaft angewendet werden kann als die… …

    Deutsch Wikipedia

  • 31 Zeichen der Plazentalösung — Untersuchung der Nachgeburt Als Nachgeburt werden bei Säugetieren wie auch beim Menschen die nach der eigentlichen Geburt eines Jungtiers bzw. Kindes noch zu gebärenden Eihäute sowie der Mutterkuchen (lat. Plazenta) bezeichnet. Auch der Vorgang… …

    Deutsch Wikipedia

  • 32 Plazentaretention — Klassifikation nach ICD 10 O73 Retention der Plazenta und der Eihäute ohne Blutung O73.0 Retention der Plazenta ohne Blutung …

    Deutsch Wikipedia

  • 33 Chorionzottenbiopsie — Die Chorionzottenbiopsie, auch unter dem Synonym Chorionbiopsie bekannt, ist eine invasive Untersuchungsmethode im Rahmen der Pränataldiagnostik, die bereits zu einem früheren Zeitpunkt in der Schwangerschaft angewendet werden kann als die… …

    Deutsch Wikipedia

  • 34 Fünflinge — Mehrlinge sind zwei oder mehr Kinder einer Mutter und eines Vaters, die innerhalb derselben Schwangerschaft herangewachsen sind und in der Regel im Verlauf desselben Geburtsvorganges zur Welt kommen. Der Begriff wird meist …

    Deutsch Wikipedia

  • 35 Geminigravidität — Fünflinge Fünflinge Mehrlinge sind zwei oder mehr Kinder einer Mutter und eines Vaters, die innerhalb derselben Schwangerschaft herangewachsen sind und in der Regel im Verlauf desselben Geburtsvorganges zur Welt kommen. Der Begriff wird meist …

    Deutsch Wikipedia

  • 36 Hellin-Regel — Fünflinge Fünflinge Mehrlinge sind zwei oder mehr Kinder einer Mutter und eines Vaters, die innerhalb derselben Schwangerschaft herangewachsen sind und in der Regel im Verlauf desselben Geburtsvorganges zur Welt kommen. Der Begriff wird meist …

    Deutsch Wikipedia

  • 37 Mehrlingsgeburt — Fünflinge Fünflinge Mehrlinge sind zwei oder mehr Kinder einer Mutter und eines Vaters, die innerhalb derselben Schwangerschaft herangewachsen sind und in der Regel im Verlauf desselben Geburtsvorganges zur Welt kommen. Der Begriff wird meist …

    Deutsch Wikipedia

  • 38 Mehrlingsschwangerschaft — Fünflinge Fünflinge Mehrlinge sind zwei oder mehr Kinder einer Mutter und eines Vaters, die innerhalb derselben Schwangerschaft herangewachsen sind und in der Regel im Verlauf desselben Geburtsvorganges zur Welt kommen. Der Begriff wird meist …

    Deutsch Wikipedia

  • 39 Vierlinge — Fünflinge Fünflinge Mehrlinge sind zwei oder mehr Kinder einer Mutter und eines Vaters, die innerhalb derselben Schwangerschaft herangewachsen sind und in der Regel im Verlauf desselben Geburtsvorganges zur Welt kommen. Der Begriff wird mei …

    Deutsch Wikipedia

  • 40 Zehnlinge — Fünflinge Fünflinge Mehrlinge sind zwei oder mehr Kinder einer Mutter und eines Vaters, die innerhalb derselben Schwangerschaft herangewachsen sind und in der Regel im Verlauf desselben Geburtsvorganges zur Welt kommen. Der Begriff wird mei …

    Deutsch Wikipedia