Prismenfernglas

  • 41 Umkehroptik — Der Große Refraktor der Universitätssternwarte Wien Das Linsenfernrohr, auch Refraktor genannt, ist ein Teleskop, bei dem das einfallende Licht durch das Objektiv, bestehend aus einer oder mehreren Linsen, gesammelt wird. Das dabei entstehende… …

    Deutsch Wikipedia

  • 42 11 Parthenope — Asteroid (11) Parthenope Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp …

    Deutsch Wikipedia

  • 43 6 Hebe — Asteroid (6) Hebe Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp …

    Deutsch Wikipedia

  • 44 7 Iris — Asteroid (7) Iris Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp …

    Deutsch Wikipedia

  • 45 9 Metis — Asteroid (9) Metis Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp …

    Deutsch Wikipedia

  • 46 Abbacken — Die „Liste seemännischer Fachwörter“ ist ihres Umfangs wegen geteilt. Ihre zweite Hälfte siehe unter Liste seemännischer Fachwörter (N bis Z). Dies ist eine Liste speziell seemännischer Fachausdrücke (neben Soziolekten auch umgangssprachliche… …

    Deutsch Wikipedia

  • 47 Abtakeln — Die „Liste seemännischer Fachwörter“ ist ihres Umfangs wegen geteilt. Ihre zweite Hälfte siehe unter Liste seemännischer Fachwörter (N bis Z). Dies ist eine Liste speziell seemännischer Fachausdrücke (neben Soziolekten auch umgangssprachliche… …

    Deutsch Wikipedia

  • 48 Amphitrite (Asteroid) — Asteroid (29) Amphitrite Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 2,5551  …

    Deutsch Wikipedia

  • 49 Apparatus Sculptoris — Daten des Sternbildes Bildhauer Deutscher Name Bildhauer Lateinischer Name Sculptor Lateinischer Genitiv Sculptoris Lateinische Abkürzung Scl Rektaszension 23h 6m bis 1h 46 Deklinatio …

    Deutsch Wikipedia

  • 50 Apparatus sculpturis — Daten des Sternbildes Bildhauer Deutscher Name Bildhauer Lateinischer Name Sculptor Lateinischer Genitiv Sculptoris Lateinische Abkürzung Scl Rektaszension 23h 6m bis 1h 46 Deklinatio …

    Deutsch Wikipedia

  • 51 Aquila (Sternbild) — Daten des Sternbildes Adler Deutscher Name Adler Lateinischer Name Aquila Lateinischer Genitiv Aquilae Lateinische Abkürzung Aql Lage auf Himmelsäquator Rektaszens …

    Deutsch Wikipedia

  • 52 Arktophylax — Daten des Sternbildes Bärenhüter Deutsche Namen Bärenhüter, Rinderhirte Lateinischer Name Boötes Lateinischer Genitiv Boötis Lateinische Abkürzung Boo Lage Nördlicher Fixsternhimmel Rektaszension …

    Deutsch Wikipedia

  • 53 Aschgraues Mondlicht — Herkunftsweg des Erdscheins Aschgraues Mondlicht; die von der Erde beleuchtete Nachtseite d …

    Deutsch Wikipedia

  • 54 Astenturm — Kahler Asten Astenturm auf Kahlem Asten Höhe 841,9 m ü. NN Lage …

    Deutsch Wikipedia

  • 55 Außenbord — Die „Liste seemännischer Fachwörter“ ist ihres Umfangs wegen geteilt. Ihre zweite Hälfte siehe unter Liste seemännischer Fachwörter (N bis Z). Dies ist eine Liste speziell seemännischer Fachausdrücke (neben Soziolekten auch umgangssprachliche… …

    Deutsch Wikipedia

  • 56 Barnards Stern — Datenbanklinks zu Barnards Pfeilstern Stern Barnards Pfeilstern …

    Deutsch Wikipedia

  • 57 Beta Lyrae — Datenbanklinks zu β Lyrae / Sheliak Dreifachstern β Lyrae / Sheliak Beobachtungsdaten …

    Deutsch Wikipedia

  • 58 Biene (Sternbild, Bayer) — Daten des Sternbildes Fliege Deutscher Name Fliege Lateinischer Name Musca Lateinischer Genitiv Muscae Lateinische Abkürzung Mus Rektaszension 11h 19m bis 13h 51m Deklination …

    Deutsch Wikipedia

  • 59 Bootes — Daten des Sternbildes Bärenhüter Deutsche Namen Bärenhüter, Rinderhirte Lateinischer Name Boötes Lateinischer Genitiv Boötis Lateinische Abkürzung Boo Lage Nördlicher Fixsternhimmel Rektaszension …

    Deutsch Wikipedia

  • 60 Boötes — Daten des Sternbildes Bärenhüter Deutsche Namen Bärenhüter, Rinderhirte Lateinischer Name Boötes Lateinischer Genitiv Boötis Lateinische Abkürzung Boo Lage Nördlicher Fixsternhimmel Rektaszension …

    Deutsch Wikipedia