Wucherung

  • 21 Gewächs — Pflanze * * * Ge|wächs [gə vɛks], das; es, e: (aus der Erde) Gewachsenes, nicht näher charakterisierte Pflanze: ein tropisches, interessantes Gewächs; in seinem Garten gibt es seltene Gewächse. Zus.: Gartengewächs, Klettergewächs, Rankengewächs,… …

    Universal-Lexikon

  • 22 Perücke — Pe|rü|cke [pe rʏkə], die; , n: wie eine Kappe den Kopf bedeckende künstliche Frisur aus echten oder synthetischen Haaren (z. B. als Ersatz für fehlende Haare): eine Perücke tragen. Zus.: Kurzhaarperücke, Langhaarperücke, Lockenperücke. * * *… …

    Universal-Lexikon

  • 23 Geschwulst — 1. Auswuchs, Fehlbildung, Gewächs, Wucherung; (Med.): Exkreszenz, Knoten, Tumor. 2. Anschwellung, Beule, Schwellung, Verdickung, Wulst; (ugs.): Horn; (österr. ugs.): Dippel, Tippel; (schles.): Knutsche. * * *… …

    Das Wörterbuch der Synonyme

  • 24 Amerikanische Büffelzikade — Büffelzikade Büffelzikade (Stictocephala bisonia) Systematik Ordnung: Schnabelkerfe (Hemiptera) …

    Deutsch Wikipedia

  • 25 Benigner Tumor — Krebs bezeichnet in der Medizin einen malignen (bösartigen) Tumor – eine bösartige Neoplasie. Im engeren Sinn sind die malignen epithelialen Tumoren (Karzinome) und die malignen mesenchymalen Tumoren (Sarkome) gemeint. Umgangssprachlich werden… …

    Deutsch Wikipedia

  • 26 Burg Kropfenstein — Burg Kropfenstein, von Obersaxen aus gesehen Alternativname(n) …

    Deutsch Wikipedia

  • 27 Bösartiger Tumor — Krebs bezeichnet in der Medizin einen malignen (bösartigen) Tumor – eine bösartige Neoplasie. Im engeren Sinn sind die malignen epithelialen Tumoren (Karzinome) und die malignen mesenchymalen Tumoren (Sarkome) gemeint. Umgangssprachlich werden… …

    Deutsch Wikipedia

  • 28 Büffelzirpe — Büffelzikade Büffelzikade (Stictocephala bisonia) Systematik Ordnung: Schnabelkerfe (Hemiptera) …

    Deutsch Wikipedia

  • 29 Ceresa bubalus — Büffelzikade Büffelzikade (Stictocephala bisonia) Systematik Ordnung: Schnabelkerfe (Hemiptera) …

    Deutsch Wikipedia

  • 30 FNH — Klassifikation nach ICD 10 D13 Gutartige Neubildung sonstiger und ungenau bezeichneter Teile des Verdauungssystems D13.4 Leber K76.8 …

    Deutsch Wikipedia

  • 31 Fokal-noduläre Hyperplasie — Klassifikation nach ICD 10 D13 Gutartige Neubildung sonstiger und ungenau bezeichneter Teile des Verdauungssystems D13.4 Leber K76.8 …

    Deutsch Wikipedia

  • 32 Fokale noduläre Hyperplasie — Klassifikation nach ICD 10 D13 Gutartige Neubildung sonstiger und ungenau bezeichneter Teile des Verdauungssystems D13.4 Leber …

    Deutsch Wikipedia

  • 33 Granuloma pyogenicum — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …

    Deutsch Wikipedia

  • 34 Kiefernmistel — Weißbeerige Mistel Weißbeerige Mistel (Viscum album) Systematik Abteilung: Bedecktsamer (Magnoliophyta) …

    Deutsch Wikipedia

  • 35 Krebs (Medizin) — Krebs, Krebsgeschwulst, syn. Malignom bezeichnet in der Medizin einen malignen (bösartigen) Tumor – eine bösartige Gewebeneubildung (Neoplasie). Im engeren Sinn sind die malignen epithelialen Tumoren (Karzinome) und die malignen mesenchymalen… …

    Deutsch Wikipedia

  • 36 Krebserkrankung — Krebs bezeichnet in der Medizin einen malignen (bösartigen) Tumor – eine bösartige Neoplasie. Im engeren Sinn sind die malignen epithelialen Tumoren (Karzinome) und die malignen mesenchymalen Tumoren (Sarkome) gemeint. Umgangssprachlich werden… …

    Deutsch Wikipedia

  • 37 Krebsherd — Krebs bezeichnet in der Medizin einen malignen (bösartigen) Tumor – eine bösartige Neoplasie. Im engeren Sinn sind die malignen epithelialen Tumoren (Karzinome) und die malignen mesenchymalen Tumoren (Sarkome) gemeint. Umgangssprachlich werden… …

    Deutsch Wikipedia

  • 38 Krebsmedizin — Krebs bezeichnet in der Medizin einen malignen (bösartigen) Tumor – eine bösartige Neoplasie. Im engeren Sinn sind die malignen epithelialen Tumoren (Karzinome) und die malignen mesenchymalen Tumoren (Sarkome) gemeint. Umgangssprachlich werden… …

    Deutsch Wikipedia

  • 39 Krebstherapie — Krebs bezeichnet in der Medizin einen malignen (bösartigen) Tumor – eine bösartige Neoplasie. Im engeren Sinn sind die malignen epithelialen Tumoren (Karzinome) und die malignen mesenchymalen Tumoren (Sarkome) gemeint. Umgangssprachlich werden… …

    Deutsch Wikipedia

  • 40 Krebsvorsorge — Krebs bezeichnet in der Medizin einen malignen (bösartigen) Tumor – eine bösartige Neoplasie. Im engeren Sinn sind die malignen epithelialen Tumoren (Karzinome) und die malignen mesenchymalen Tumoren (Sarkome) gemeint. Umgangssprachlich werden… …

    Deutsch Wikipedia