Übertrag

  • 1 Übertrag — Der Übertrag (engl. carry) ist ein Begriff aus der Mathematik. Zwei Zahlen x und y mit in folgender Weise durchnummerierten Stellen sind gegeben: Diese Zahlen liegen in b adischer Darstellung vor (es gibt b verschiedene Ziffernsymbole). Nun… …

    Deutsch Wikipedia

  • 2 Übertrag — Additionsübertrag; Vortrag * * * Über|trag [ y:bɐtra:k], der; [e]s, Überträge [ y:bɐtrɛ:gə]: auf die nächste Seite übertragene Summe: bei der Abrechnung steckte im Übertrag ein Fehler. * * * Über|trag 〈m. 1u〉 von der vorhergehenden Seite auf die… …

    Universal-Lexikon

  • 3 Übertrag — der Übertrag, ä e (Oberstufe) Summe, die von einer Seite auf die andere übertragen wird Beispiel: Dieses Programm fügt automatisch oben auf jeder Folgeseite der Rechnung den Übertrag ein …

    Extremes Deutsch

  • 4 Übertrag — pernaša statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. carry; carry over vok. Übertrag, m rus. перенос, m pranc. report, m; retenue, f …

    Automatikos terminų žodynas

  • 5 Übertrag — Ü̲·ber·trag der; (e)s, Ü·ber·trä·ge; eine Zahl, die man als Ergebnis einer Rechnung am Ende einer Seite bekommt und die man oben auf die nächste Seite schreibt, um damit weiterzurechnen …

    Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • 6 Übertrag — Begriff der Buchführung: (1) Übertragung der Addition einer Seite auf die Nächste; (2) Übertragung einer Zahl oder einer Addition eines Kontos auf ein anderes Konto, z.B. Eintragungen in das Hauptbuch aus den Grundbüchern …

    Lexikon der Economics

  • 7 Übertrag — Über|trag, der; [e]s, ...träge …

    Die deutsche Rechtschreibung

  • 8 Logik für durchlaufenden Übertrag — loginis ištisinės pernašos grandynas statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. ripple carry logic vok. Logik für durchlaufenden Übertrag, f; Ripple Übertrag Logik, f rus. логическая схема сквозного переноса, f; логическая схема ускоренного… …

    Automatikos terminų žodynas

  • 9 Ripple-Übertrag-Logik — loginis ištisinės pernašos grandynas statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. ripple carry logic vok. Logik für durchlaufenden Übertrag, f; Ripple Übertrag Logik, f rus. логическая схема сквозного переноса, f; логическая схема ускоренного… …

    Automatikos terminų žodynas

  • 10 Additionsübertrag — Übertrag …

    Universal-Lexikon

  • 11 SRT-Division — Die SRT Division ist ein schnelles Divisionsverfahren, das in der Computerarithmetik verwendet wird. Die Bezeichnung rührt von ihren drei Erfindern her, die um 1958 nahezu gleichzeitig und unabhängig das Verfahren beschrieben – Dura Sweeney… …

    Deutsch Wikipedia

  • 12 Arithmetik in Stellenwertsystemen — Als Arithmetik in Stellenwertsystemen wird das Ausführen der Grundrechenarten Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division in Stellenwertsystemen bezeichnet. Zur Durchführung dieser Operationen können die aus der Schule für das… …

    Deutsch Wikipedia

  • 13 Vedische Mathematik — Unter vedischer Mathematik versteht man Rechenregeln, welche von Bharati Krsna Tirthaji zwischen 1911 und 1918 aus dem Veda herausgearbeitet wurden. Sie wurden 1965 posthum veröffentlicht und sollen auf einem verloren gegangenen Anhang des… …

    Deutsch Wikipedia

  • 14 B-1-Komplement — Das Einerkomplement ist eine arithmetische Operation auf Dualzahlen. Dabei werden alle Ziffern bzw. Bits negiert, das heißt aus 0 wird 1 und umgekehrt. Dieses wird auch als arithmetische Nicht Verknüpfung bezeichnet. In den Programmiersprachen C …

    Deutsch Wikipedia

  • 15 Einer-Komplement — Das Einerkomplement ist eine arithmetische Operation auf Dualzahlen. Dabei werden alle Ziffern bzw. Bits negiert, das heißt aus 0 wird 1 und umgekehrt. Dieses wird auch als arithmetische Nicht Verknüpfung bezeichnet. In den Programmiersprachen C …

    Deutsch Wikipedia

  • 16 Einserkomplement — Das Einerkomplement ist eine arithmetische Operation auf Dualzahlen. Dabei werden alle Ziffern bzw. Bits negiert, das heißt aus 0 wird 1 und umgekehrt. Dieses wird auch als arithmetische Nicht Verknüpfung bezeichnet. In den Programmiersprachen C …

    Deutsch Wikipedia

  • 17 Vorzeichenbit — Das Einerkomplement ist eine arithmetische Operation auf Dualzahlen. Dabei werden alle Ziffern bzw. Bits negiert, das heißt aus 0 wird 1 und umgekehrt. Dieses wird auch als arithmetische Nicht Verknüpfung bezeichnet. In den Programmiersprachen C …

    Deutsch Wikipedia

  • 18 Binärdarstellung — Zahlen 0 bis 15 (Nibble) im Dualsystem Null: 0 Eins: 1 Zwei: 10 Drei: 11 Vier: 100 Fünf: 101 Sechs: 110 Sieben: 111 …

    Deutsch Wikipedia

  • 19 Binärzahl — Zahlen 0 bis 15 (Nibble) im Dualsystem Null: 0 Eins: 1 Zwei: 10 Drei: 11 Vier: 100 Fünf: 101 Sechs: 110 Sieben: 111 …

    Deutsch Wikipedia

  • 20 Binärziffer — Zahlen 0 bis 15 (Nibble) im Dualsystem Null: 0 Eins: 1 Zwei: 10 Drei: 11 Vier: 100 Fünf: 101 Sechs: 110 Sieben: 111 …

    Deutsch Wikipedia