Abgeordnetenamt

  • 1 Abgeordnetenamt — Sitz (umgangssprachlich); Mandat; Abgeordnetensitz …

    Universal-Lexikon

  • 2 Oklahoma House of Representatives — Oklahoma State Capitol Das Repräsentantenhaus von Oklahoma (Oklahoma House of Representatives) ist das Unterhaus der Oklahoma Legislature, der Legislative des US Bundesstaates Oklahoma. Ursprünglich war jeder County von Oklahoma verhältnismäßig… …

    Deutsch Wikipedia

  • 3 Repräsentantenhaus von Oklahoma — Oklahoma State Capitol Das Repräsentantenhaus von Oklahoma (Oklahoma House of Representatives) ist das Unterhaus der Oklahoma Legislature, der Legislative des US Bundesstaates Oklahoma. Ursprünglich war jedes County von Oklahoma verhältnismäßig… …

    Deutsch Wikipedia

  • 4 Mandat — 1. Auftrag, Befugnis, Bevollmächtigung, Ermächtigung, [Vertretungs]vollmacht; (bildungsspr.): Autorisation; (Amtsspr.): Weisung. 2. Abgeordnetenamt, Abgeordnetensitz. * * * Mandat,das:⇨Abgeordnetensitz Mandat… …

    Das Wörterbuch der Synonyme

  • 5 Beppe Grillo — Beppe Grillo, 2009 Giuseppe Piero Grillo, besser bekannt als Beppe Grillo (* 21. Juli 1948 in Savignone) ist ein Komiker und Schauspieler und wurde in den letzten Jahren zum erfolgreichsten Blogger in Italien. Er wird auch als der Michael Moore… …

    Deutsch Wikipedia

  • 6 Bundestagsabgeordnete — Der Bundesadler Mitglied des Deutschen Bundestages (MdB) ist die amtliche Bezeichnung für einen Abgeordneten im Deutschen Bundestag. „Bundestagsabgeordneter“ ist eine weitere Bezeichnung. Die Abkürzung MdB wird als sogenannter Namenszusatz ohne… …

    Deutsch Wikipedia

  • 7 Bundestagsabgeordneter — Der Bundesadler Mitglied des Deutschen Bundestages (MdB) ist die amtliche Bezeichnung für einen Abgeordneten im Deutschen Bundestag. „Bundestagsabgeordneter“ ist eine weitere Bezeichnung. Die Abkürzung MdB wird als sogenannter Namenszusatz ohne… …

    Deutsch Wikipedia

  • 8 Ludwig Uhland — Ludwig Uhland, Gemälde von G. W. Morff (1818) Johann Ludwig „Louis“ Uhland (* 26. April 1787 in Tübingen; † 13. November 1862 ebendort) war ein deutscher Dichter, Literaturwissenschaftler, Jurist und Politiker …

    Deutsch Wikipedia

  • 9 MdB — Der Bundesadler Mitglied des Deutschen Bundestages (MdB) ist die amtliche Bezeichnung für einen Abgeordneten im Deutschen Bundestag. „Bundestagsabgeordneter“ ist eine weitere Bezeichnung. Die Abkürzung MdB wird als sogenannter Namenszusatz ohne… …

    Deutsch Wikipedia

  • 10 Mitglied des Bundestages — Der Bundesadler Mitglied des Deutschen Bundestages (MdB) ist die amtliche Bezeichnung für einen Abgeordneten im Deutschen Bundestag. „Bundestagsabgeordneter“ ist eine weitere Bezeichnung. Die Abkürzung MdB wird als sogenannter Namenszusatz ohne… …

    Deutsch Wikipedia

  • 11 Mitglied des Bundestags — Der Bundesadler Mitglied des Deutschen Bundestages (MdB) ist die amtliche Bezeichnung für einen Abgeordneten im Deutschen Bundestag. „Bundestagsabgeordneter“ ist eine weitere Bezeichnung. Die Abkürzung MdB wird als sogenannter Namenszusatz ohne… …

    Deutsch Wikipedia

  • 12 Mitglied des Deutschen Bundestags — Der Bundesadler Mitglied des Deutschen Bundestages (MdB) ist die amtliche Bezeichnung für einen Abgeordneten im Deutschen Bundestag. „Bundestagsabgeordneter“ ist eine weitere Bezeichnung. Die Abkürzung MdB wird als sogenannter Namenszusatz ohne… …

    Deutsch Wikipedia

  • 13 Roselyne Bachelot — im September 2007 Roselyne Bachelot, auch Roselyne Bachelot Narquin (* 24. Dezember 1946 in Nevers), ist eine französische Politikerin und ehemaliges Mitglied des Europäischen Parlaments. Vom 18. Mai 2007 bis 15. November 2010 war sie Ministerin… …

    Deutsch Wikipedia

  • 14 Roselyne Bachelot-Narquin — Roselyne Bachelot im September 2007 Roselyne Bachelot, auch Roselyne Bachelot Narquin (* 24. Dezember 1946 in Nevers), ist eine französische Politikerin und ehemaliges Mitglied des Europäischen Parlaments. Seit dem 18. Mai 2007 ist sie Ministerin …

    Deutsch Wikipedia

  • 15 Rudolf Eickemeyer — Heinrich Maria Johann Rudolf Eickemeyer (* 11. März 1753 in Mainz; † 9. September 1825 in Gau Algesheim) war kurfürstlich mainzischer Professor an der Universität Mainz und ab 1779 Offizier in Diensten des Kurfürsten …

    Deutsch Wikipedia

  • 16 Jakob Friedrich Bengel — († 9. Juli 1878) war Schultheiß in Treschklingen und Abgeordneter im Badischen Landtag. Jakob Friedrich Bengel war ab 1870 Schultheiß von Treschklingen. 1871 wurde er außerdem als Abgeordneter des Wahlkreises Sinsheim in den Badischen Landtag… …

    Deutsch Wikipedia

  • 17 Johann Alfred von Zahn — (* 9. September 1839 in Dresden; † 16. Dezember 1910 ebenda) war ein sächsischer Landtagsabgeordneter. Biographie Von Zahn, Sohn von George von Zahn, einem Abteilungsleiter und Geheimen Rat im sächsischen Ministerium des Innern, besuchte zunächst …

    Deutsch Wikipedia

  • 18 Sitz — Schemel; Hocker; Stuhl; Sessel; Standort; Aufstellungsort; Aufenthalt; Wohnsitz; Wohnort; Aufenthaltsort; Residenz; Domizil; …

    Universal-Lexikon

  • 19 Mandat — Befugnis; Ermächtigung; Prokura; Bevollmächtigung; Freibrief; Handlungsvollmacht; Vollziehungsbefehl; Vollmacht; Order; Weisung; Befehl; …

    Universal-Lexikon

  • 20 Abgeordnetensitz — Sitz (umgangssprachlich); Mandat; Abgeordnetenamt * * * Ạb|ge|ord|ne|ten|sitz, der: 1. Abgeordnetenbank. 2. Abgeordnetenmandat. * * * Ạb|ge|ord|ne|ten|sitz, der: 1. Abgeordnetenbank. 2. Abgeordnetenmandat …

    Universal-Lexikon