Anhangskraft

  • 1 Anhangskraft — Wassertropfen auf Hibiscus Blüte. Wassertropfen im Spinnennetz. Adhäsion (v. lat. adhaerere „anhaften“), auch Adhäsions oder Anhangskraft genannt, ist der …

    Deutsch Wikipedia

  • 2 Anhangskraft — Adhäsionskraft; Adhäsion …

    Universal-Lexikon

  • 3 Adhesiv — Wassertropfen auf Hibiscus Blüte. Wassertropfen im Spinnennetz. Adhäsion (v. lat. adhaerere „anhaften“), auch Adhäsions oder Anhangskraft genannt, ist der …

    Deutsch Wikipedia

  • 4 Adhäsion — Wassertropfen auf Hibiscus Blüte. W …

    Deutsch Wikipedia

  • 5 Adhäsionsbruch — Wassertropfen auf Hibiscus Blüte. Wassertropfen im Spinnennetz. Adhäsion (v. lat. adhaerere „anhaften“), auch Adhäsions oder Anhangskraft genannt, ist der …

    Deutsch Wikipedia

  • 6 Adhäsionskraft — Wassertropfen auf Hibiscus Blüte. Wassertropfen im Spinnennetz. Adhäsion (v. lat. adhaerere „anhaften“), auch Adhäsions oder Anhangskraft genannt, ist der …

    Deutsch Wikipedia

  • 7 Spezifische Adhäsion — Wassertropfen auf Hibiscus Blüte. Wassertropfen im Spinnennetz. Adhäsion (v. lat. adhaerere „anhaften“), auch Adhäsions oder Anhangskraft genannt, ist der …

    Deutsch Wikipedia

  • 8 Verschleiß — bezeichnet nach der 1997 zurückgezogenen DIN 50320 den fortschreitenden Materialverlust aus der Oberfläche eines festen Körpers (Grundkörper), hervorgerufen durch mechanische Ursachen, d.h. Kontakt und Relativbewegung eines festen, flüssigen oder …

    Deutsch Wikipedia

  • 9 Adhäsion — Verwachsung; Anziehung; Adhäsionskraft; Anhangskraft * * * Ad|hä|si|on 〈f. 20〉 1. Beitritt 2. 〈Med.〉 Verwachsung zweier Organe miteinander 3. 〈Phys.〉 das Haften verschiedener flüssiger u. fester Stoffe aneinander, hervorgerufen durch… …

    Universal-Lexikon

  • 10 Adhäsionskraft — Adhäsion; Anhangskraft * * * Ad|hä|sions|kraft 〈f. 7u〉 die Adhäsion verursachende Anziehungskraft zw. Atomen od. Molekülen * * * Ad|hä|si|ons|kraft, die (Physik): an Berührungsflächen wirksam werdende molekulare Anziehungskraft. * * *… …

    Universal-Lexikon