Dödel

  • 1 Dodel — ist der Familienname folgender Personen: Franz Dodel (* 1949), Schweizer Schriftsteller Wilhelm Dodel (1850–1934), deutscher Jurist Wilhelm Dodel (Maler) (1907–1944) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Untersch …

    Deutsch Wikipedia

  • 2 Dödel — ist: eine umgangssprachliche Bezeichnung für einen Trottel eine im norddeutschen Raum umgangssprachliche Bezeichnung für den Penis ein beim Schiffbau verwendeter Weichholznagel, siehe Liste seemännischer Fachwörter siehe auch: Dodel Dodell …

    Deutsch Wikipedia

  • 3 Dodel — Dodel(Dodl)m einfältigerMensch;Schwachsinniger.Nebenformzu»⇨Dödel«.Oberd1800ff …

    Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • 4 Dodel — * Hâl di de D odel. – Schütz, I, 227. Wenn die Holsteiner fluchen und aus irgendeiner Rücksicht den Teufel nicht nennen wollen, so wenden sie das Wort Dodel an …

    Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • 5 Dödel — Esel (umgangssprachlich); Dummbart (umgangssprachlich); Dussel (umgangssprachlich); Dummkopf; Tölpel; Dolm (österr.) (umgangssprachlich); Pappnase (umgangssprachlich); …

    Universal-Lexikon

  • 6 Dödel — Dödelm 1.Penis.FormähnlichmitdemZapfen,derdasSpundlochdesFassesverschließt.1900ff,nordd. 2.dickerBrocken.Nordd1900ff. 3.Raketenwaffe(V1).InderFormdemPenisähnlich.1940ff. 4.RitterkreuzzumEisernenKreuz.AnspielungaufdiegroßeForm.Sold1939ff.… …

    Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • 7 Dödel — Dö|del, der; s, (umgangssprachlich für einfältiger Mensch, Dummkopf) …

    Die deutsche Rechtschreibung

  • 8 Wilhelm Dodel — Oberamtsrichter Wilhelm Dodel Wilhelm Dodel (* 25. März 1850 in Ebingen; † 24. Januar 1934 in Moosbach (Feucht)) war ein deutscher Jurist. Leben Wilhelm Dodel wurde am 25. März 1850 als Sohn des Rotgerbers Wilhelm Adam Dodel und dessen Ehefrau… …

    Deutsch Wikipedia

  • 9 Franz Dodel — (* 14. August 1949 in Bern) ist ein Schweizer Schriftsteller und Theologe. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen 3 Haiku endlos 4 …

    Deutsch Wikipedia

  • 10 Didi und die Rache der Enterbten — Filmdaten Originaltitel Didi und die Rache der Enterbten …

    Deutsch Wikipedia

  • 11 Don't Give Me Names — Guano Apes – Don’t Give Me Names Veröffentlichung 2. Mai 2000 Label Super Sonic Format(e) CD Genre(s) Crossover, Alternative Rock Anzahl der Titel 15 Laufzeit 57 min 17 s Besetzung …

    Deutsch Wikipedia

  • 12 Don't give me names — Guano Apes – Don’t Give Me Names Veröffentlichung 2. Mai 2000 Label Super Sonic Format(e) CD Genre(s) Crossover, Alternative Rock Anzahl der Titel 15 Laufzeit 57 min 17 s Besetzung …

    Deutsch Wikipedia

  • 13 Don’t Give Me Names — Studioalbum von Guano Apes Veröffentlichung 2. Mai 2000 Label Super Sonic Format …

    Deutsch Wikipedia

  • 14 Démette — 16° 33′ 57″ N 14° 16′ 50″ W / 16.5658169, 14.2806514 …

    Wikipédia en Français

  • 15 Don't Give Me Names — Studio album by Guano Apes Released 2 May 2000 Recorded at Vox Klangstudio …

    Wikipedia

  • 16 Pingame Journal — The PinGame Journal is a publication serving the pinball hobby community. It reports on the manufacture of new games, industry and hobby events, as well as ways to fix and refurbish both current and classic pinball machines.In early 1991 the… …

    Wikipedia

  • 17 Albstadt-Ebingen — Ebingen Stadt Albstadt Koordinaten …

    Deutsch Wikipedia

  • 18 Albstadt Ebingen — Ebingen Stadt Albstadt Koordinaten …

    Deutsch Wikipedia

  • 19 Wüstenvater — Paolo Uccello, Episoden aus dem eremitischen Leben Die Wüstenväter lebten in der christlichen Spätantike als Mönche und Einsiedler in der Einsamkeit der Wüste. Inhaltsverzeichnis 1 Ursprün …

    Deutsch Wikipedia

  • 20 Dummkopf — Blödling; (österr.): Dolm, Fetzenschädel; (ugs.): Dödel, Dussel, Karnickel, Ross, Schaf, Schafskopf, Schafsnase, Weihnachtsmann; (österr. ugs.): Dodel; (schweiz. ugs.): Klaus; (salopp): Esel, Knallkopf, Knallkopp, Mondkalb, Schote; (fam.):… …

    Das Wörterbuch der Synonyme