Drehschwung

  • 1 Drehschwung — Standwirbel; Pirouette; Drehung …

    Universal-Lexikon

  • 2 Jetschwung — Jet|schwung 〈[dʒɛ̣t ] m. 1u; Sp.; Skifahren〉 Drehschwung durch Verlagerung der Körperachse nach hinten, wodurch der Fahrer Geschwindigkeit aufnimmt [zu engl. jet „herausschießen, hervorschießen“] * * * Jet|schwung, der: Drehschwung beim Skifahren …

    Universal-Lexikon

  • 3 Pirouette — (franz., spr. piru ), Drehrädchen, Kreisel; in der Tanzkunst das schnelle Umdrehen auf Einem Fuß; in der Reitkunst soviel wie Drehschwung, d.h. eine ganze oder teilweise Drehung des Pferdes auf der Hinterhand mit gleichzeitig erhobener Vorderhand …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 4 Drehung — Windung; Rotation; Umkreisung; Umdrehung; Umlauf; Standwirbel; Pirouette; Drehschwung * * * Dre|hung 〈f. 20〉 Bewegung um eine Achse od. einen Punkt, Wendung, Umdrehung, Rotation, Kreisbewgung ● halbe Drehung rechts Wendung um 180° nach rechts * * …

    Universal-Lexikon

  • 5 Standwirbel — Pirouette; Drehschwung; Drehung …

    Universal-Lexikon

  • 6 Pirouette — Standwirbel; Drehschwung; Drehung * * * Pi|rou|ẹt|te 〈[ ru ] f. 19〉 1. 〈Eiskunstlauf, Ballett〉 schnelle, mehrmalige Drehung um die eigene Längsachse 2. 〈Hohe Schule〉 Drehung des Pferdes im Galopp um den inneren Hinterfuß 3. 〈Ringen〉 rasche… …

    Universal-Lexikon

  • 7 Aufwärtsdrall — Auf|wärts|drall, der (Sport): Drehschwung nach oben …

    Universal-Lexikon

  • 8 Jetschwung — Jet|schwung 〈[dʒɛ̣t ] m.; Gen.: (e)s, Pl.: schwün|ge; Sport; Skisport〉 Drehschwung durch Verlagerung der Körperachse nach hinten, wodurch der Fahrer schneller wird [Etym.: <engl. jet »heraus , hervorschießen«] …

    Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • 9 Jetschwung — Jet|schwung der; [e]s, ...schwünge: Drehschwung beim Skifahren, der durch Vorschieben der Füße vor den Körper (beim Tiefgehen) eingeleitet wird u. fahrtbeschleunigend wirkt …

    Das große Fremdwörterbuch

  • 10 Pirouette — Pi|rou|et|te [pi ru̯ɛtə] die; , n <aus gleichbed. fr. pirouette, weitere Herkunft unsicher>: 1. Drehschwung (Ringkampf). 2. Drehen auf der Hinterhand (Figur der hohen Schule; Reiten). 3. Standwirbel um die eigene Körperachse (Eiskunst ,… …

    Das große Fremdwörterbuch