Einlage

  • 1Einlage — Einlage …

    Deutsch Wörterbuch

  • 2Einlage — Einlage. Diejenige Art der Wiederherstellung eines Strom oder eines Grundbruchs, bei welcher der entstandene Kolk auf der Außendeichseite verbleibt, heißt Einlage (s. die Figur). Diese Anordnung ist die beste, da der Kolk bald verlandet,… …

    Lexikon der gesamten Technik

  • 3Einlage — (Einsatz), dasjenige, was bei einem Gesellschaftsvertrag (Societas) jeder Theilnehmer (Socius) zur Begründung des Gesellschaftscapitals hergibt; daher auch bei Gesellschaftsspielen dasjenige, was die Mitspieler gleich Anfangs in die… …

    Pierer's Universal-Lexikon

  • 4Einlage — Einlage, der vertragsmäßige oder statutarische Kapitalsbetrag eines Gesellschafters zum Gesellschaftsvermögen. Man unterscheidet Geld und Sacheinlagen. Auch Rechte, kurz alle Vermögenswerte mit Ausnahme der Arbeitskraft, können eine E. bilden,… …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 5Einlage — ↑ legen …

    Das Herkunftswörterbuch

  • 6Einlage — Schuheinlage; Fußeinlage; Geschäftsanteil; Einsatz; Investition; Kapitalanlage; Einlagekapital * * * Ein|la|ge [ ai̮nla:gə], die; , n: 1. etwas, was in etwas hineingelegt, hineingearbeitet wird: eine Suppe mit Einlage; eine Einlage im Kragen (zur …

    Universal-Lexikon

  • 7Einlage — die Einlage, n (Mittelstufe) Geld, das auf ein Konto eingezahlt wurde Beispiel: Die Verzinsung der Einlage ist variabel. die Einlage, n (Aufbaustufe) etw., was z. B. einem Dokument eingelegt wird, Beilage Synonym: Anlage Beispiel: Er hat sein… …

    Extremes Deutsch

  • 8Einlage — Ein·la·ge die; 1 eine meist künstlerische Vorstellung, die Abwechslung in ein festes Programm bringen soll <eine Einlage bringen>: Auf dem Ball gab es als Einlage einen Zauberer || K: Gesangseinlage 2 meist Pl, Bank; das Geld, das jemand… …

    Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • 9Einlage — Der Ausdruck Einlage bezeichnet ein medizinisches Hilfsmittel, siehe Einlage (Orthopädie) in der Schneiderei eine Verstärkung oder Polsterung, siehe Verstärkung (Schneiderei) eine Zutat in einer Suppe, siehe Suppeneinlage eine Verzierung in… …

    Deutsch Wikipedia

  • 10Einlage — 1. (Bürow.): Anlage; (österr., schweiz.): Beilage. 2. Fußstütze, Schuheinlage. 3. Füllmasse, Füllung. 4. Draufgabe, Einschub, Zugabe, Zwischenakt, Zwischenspiel; (schweiz., sonst landsch.): Dreingabe. 5. Beteiligung, Einsatz. * * *… …

    Das Wörterbuch der Synonyme

  • 11Einlage — tarpiklis statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. gasket; seal vok. Dichtung, f; Einlage, f rus. прокладка, f; уплотнение, n pranc. garniture, f; joint d’étanchéité, m …

    Fizikos terminų žodynas

  • 12Einlage — tarpiklis statusas T sritis Energetika apibrėžtis Sandarinimo detalė. atitikmenys: angl. gasket; seal vok. Einlage, f; Zwischenlage, f rus. прокладка, f pranc. joint, f; pièce intermédiaire, f …

    Aiškinamasis šiluminės ir branduolinės technikos terminų žodynas

  • 13Einlage — Ein|la|ge …

    Die deutsche Rechtschreibung

  • 14Einlage (Darstellende Kunst) — Eine Einlage in der Darstellenden Kunst ist eine kürzere in sich geschlossene Darbietung, die in einen größeren Zusammenhang eingefügt wird. Es gibt Einlagen in schriftlich fixierten Werken und Einlagen in Veranstaltungen wie zum Beispiel… …

    Deutsch Wikipedia

  • 15Einlage, die — Die Einlage, plur. die n, von dem Verbo einlegen. 1. Die Handlung des Einlegens oder Hineinlegens; in welchem Verstande die Kramer und kramenden Handwerker das Einlegen ihrer Waaren gegen Abend zuweilen die Einlage nennen. In den übrigen Fällen… …

    Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • 16Einlage (Orthopädie) — Die Einlage (alternativ: Fußeinlage oder Schuheinlage, nicht Fußstütze!) dient medizinischen Zwecken. Sie wird von einem Orthopädie Schuhmacher oder Orthopädietechniker individuell für die jeweiligen Fußformen angefertigt. Zuerst muss eine… …

    Deutsch Wikipedia

  • 17Verdeckte Einlage — Deutschland Eine verdeckte Einlage liegt im deutschen Körperschaftsteuerrecht vor, wenn ein Gesellschafter oder eine ihm nahe stehende Person der Körperschaft – insbesondere einer Kapitalgesellschaft (KapG) – außerhalb der… …

    Deutsch Wikipedia

  • 18Stille Einlage — Die stille Gesellschaft ist eine Sonderform der Gesellschaft. Inhaltsverzeichnis 1 Entstehung 2 Rechtliche Grundlagen 3 Rechte des stillen Gesellschafters 4 Steuerliche Behandlung der stillen Gesellschaft …

    Deutsch Wikipedia

  • 19verdeckte Einlage — 1. Begriff des Körperschaftsteuerrechts: Zuwendung eines einlagefähigen Vermögensvorteils an eine ⇡ Kapitalgesellschaft durch einen Gesellschafter oder eine ihm nahe stehende Person, wenn diese Zuwendung ihre Ursache im Gesellschaftsverhältnis… …

    Lexikon der Economics

  • 20befristete Einlage — ⇡ Termineinlage …

    Lexikon der Economics