Ejakulat

  • 1 Ejakulat — bezeichnet je nach Definition des Begriffs Ejakulation den durch einen Orgasmus verursachten „Erguss“ eines männlichen Heranwachsenden oder geschlechtsreifen Mannes entweder mit oder gegebenenfalls auch ohne Anwesenheit von Spermien.… …

    Deutsch Wikipedia

  • 2 Ejakulat — Ejakulat,das:⇨Samen(2) …

    Das Wörterbuch der Synonyme

  • 3 ejakulat — ejakùlāt m <G ejakuláta> DEFINICIJA biol. viskozna sluzava tekućina što sadrži zrele pokretljive spermije i određene sekrete ETIMOLOGIJA vidi ejakulacija …

    Hrvatski jezični portal

  • 4 Ejakulat — Sperma; Samenflüssigkeit; Wichse (vulgär); Samen * * * Eja|ku|lat 〈n. 11〉 ausgespritzte Samenflüssigkeit * * * Eja|ku|lat, das; [e]s, e [zu lat. eiaculatum, 2. Part. von: eiaculare, ↑ ejakulieren] (Med.) …

    Universal-Lexikon

  • 5 Ejakulat — E|ja|ku|lat 〈n.; Gen.: (e)s, Pl.: e〉 ausgespritzte Samenflüssigkeit …

    Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • 6 Ejakulat — Ejakula̱t s; [e]s, e: bei der ↑Ejakulation ausgespritzte Samenflüssigkeit (normal 2 5 ml pro Ejakulation) …

    Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • 7 Ejakulat — Eja|ku|lat das; [e]s, e <aus lat. ēiaculatum »das Herausgeschleuderte«> bei der Ejakulation ausgespritzte Samenflüssigkeit (Med.) …

    Das große Fremdwörterbuch

  • 8 ejakulat — m IV, D. u, Ms. ejakulatacie, blm fizjol. «nasienie wydalane podczas ejakulacji» …

    Słownik języka polskiego

  • 9 Ejakulat — Eja|ku|lat, das; [e]s, e <lateinisch> (Medizin ausgespritzte Samenflüssigkeit) …

    Die deutsche Rechtschreibung

  • 10 Fehlen von Spermien im Ejakulat — Azoospermie (fachsprachlich) …

    Universal-Lexikon

  • 11 Asthenospermie — Ein Spermiogramm ist das Ergebnis einer Ejakulatanalyse und dient der Beurteilung der Zeugungsfähigkeit des Mannes. Ein Spermiogramm wird erstellt, wenn Verdacht auf Unfruchtbarkeit besteht (unerfüllter Kinderwunsch) oder nach einer Vasektomie… …

    Deutsch Wikipedia

  • 12 Fehlformenrate — Ein Spermiogramm ist das Ergebnis einer Ejakulatanalyse und dient der Beurteilung der Zeugungsfähigkeit des Mannes. Ein Spermiogramm wird erstellt, wenn Verdacht auf Unfruchtbarkeit besteht (unerfüllter Kinderwunsch) oder nach einer Vasektomie… …

    Deutsch Wikipedia

  • 13 Normomorphospermie — Ein Spermiogramm ist das Ergebnis einer Ejakulatanalyse und dient der Beurteilung der Zeugungsfähigkeit des Mannes. Ein Spermiogramm wird erstellt, wenn Verdacht auf Unfruchtbarkeit besteht (unerfüllter Kinderwunsch) oder nach einer Vasektomie… …

    Deutsch Wikipedia

  • 14 Oligospermie — Ein Spermiogramm ist das Ergebnis einer Ejakulatanalyse und dient der Beurteilung der Zeugungsfähigkeit des Mannes. Ein Spermiogramm wird erstellt, wenn Verdacht auf Unfruchtbarkeit besteht (unerfüllter Kinderwunsch) oder nach einer Vasektomie… …

    Deutsch Wikipedia

  • 15 Spermatogramm — Ein Spermiogramm ist das Ergebnis einer Ejakulatanalyse und dient der Beurteilung der Zeugungsfähigkeit des Mannes. Ein Spermiogramm wird erstellt, wenn Verdacht auf Unfruchtbarkeit besteht (unerfüllter Kinderwunsch) oder nach einer Vasektomie… …

    Deutsch Wikipedia

  • 16 Spermiogramm — Ein Spermiogramm ist das Ergebnis einer Ejakulatanalyse und dient der Beurteilung der Zeugungsfähigkeit des Mannes. Ein Spermiogramm wird erstellt, wenn Verdacht auf Unfruchtbarkeit besteht (unerfüllter Kinderwunsch) oder nach einer Vasektomie… …

    Deutsch Wikipedia

  • 17 Asemie — Aspermie ist der medizinische Ausdruck für das Ausbleiben des Ejakulats mit oder ohne Spermien (Samen) trotz des Auftretens der durch einen Orgasmus neurophysiologisch vom Sexualzentrum im Zwischenhirn ausgelösten und direkt eine Ejakulation… …

    Deutsch Wikipedia

  • 18 Ejakularche — Der Begriff Ejakularche (von lat. eiaculari, „auswerfen, ausstoßen, herausschleudern“, und altgr. arche, „Anfang, Ursprung“) ist der medizinische Fachausdruck für den erstmaligen Samenerguss (Ejakulation) bei einem heranwachsenden männlichen Kind …

    Deutsch Wikipedia

  • 19 Sperma — unter dem Lichtmikroskop Sperma (altgr. σπέρμα, spérma, „Keim, Same“) ist die Befruchtungsflüssigkeit männlicher Tiere und Menschen. Es setzt sich aus Spermien, Epithelzellen der Hodenkanälchen und einer Sekretflüssigkeit zusammen, die als… …

    Deutsch Wikipedia

  • 20 Squirt — Weibliches Genital Als weibliche Ejakulation wird die meist mit einem intensiven Lusterlebnis verbundene, stoßweise Freisetzung eines Sekrets der Paraurethraldrüse bezeichnet, die von rund einem Drittel der Frauen unregelmäßig erlebt wird. Das… …

    Deutsch Wikipedia