Fürbitte

  • 1 Fürbitte — Fürbitte, s.u. Gebet. Fürbitte der Heiligen, s.u. Heilige …

    Pierer's Universal-Lexikon

  • 2 Fürbitte — Fürbitte, im allgemeinen das Beten für andre; im Christentum der durch Vorbild und ausdrückliches Gebot Jesu und seiner Apostel (Joh. 17; 1. Thess. 5,25; 1. Tim. 2,1–6) geheiligte reinste Ausdruck der die Bruderliebe in sich aufnehmenden… …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 3 Fürbitte — Fürbitte, nach kath. Lehre Haupttätigkeit der Heiligen, um welche sie gebeten werden; nach altprot. Lehre Christi priesterliches Eintreten vor Gott für den Gläubigen …

    Kleines Konversations-Lexikon

  • 4 Fürbitte — Fürbitte, heißt im kirchl. Sinne das Bittgebet, welches wir als Mitglieder der streitenden Kirche für andere Menschen, dann für die leidende Kirche d.h. die Seelen im Fegfeuer, welches endlich die Mitglieder der triumphirenden Kirche, die… …

    Herders Conversations-Lexikon

  • 5 Fürbitte — ↑Kommemoration …

    Das große Fremdwörterbuch

  • 6 Fürbitte — ↑ bitten …

    Das Herkunftswörterbuch

  • 7 Fürbitte — Eine Fürbitte ist ein Gebet, in dem ein Beter Gott für jemand anderen um etwas bittet. Sie unterscheiden sich von Bitten, die Gott für einen selbst um etwas bitten. Fürbitten können sowohl im persönlichen Gebet als auch innerhalb der kirchlichen… …

    Deutsch Wikipedia

  • 8 Fürbitte — Fü̲r·bit·te die; Fürbitte (für jemanden) geschr; eine Bitte oder ein Gebet für jemand anderen <Fürbitte für jemanden einlegen>: Der Gottesdienst schließt mit einer Fürbitte für die Kranken ab …

    Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • 9 Fürbitte — Bitte, Gebet; (veraltet): Rogation; (kath. Kirche): Kommemoration, Memento; (bes. Rel.): Bittruf. * * * Fürbitte,die:1.〈Bittefüreinenanderen〉Fürsprache·Fürspruch–2.F.tun/einlegen|für|:⇨verwenden(II) Fürbitte 1.→Gebet 2.→Fürsprache …

    Das Wörterbuch der Synonyme

  • 10 Fürbitte — die Fürbitte, n (Aufbaustufe) Gebet, in dem der Betende Gott für jemand anderen um etw. bittet Synonym: Bittruf Beispiel: In seinem Gebet schloss er eine Fürbitte für seine Eltern ein …

    Extremes Deutsch

  • 11 Fürbitte — Rogation (veraltet); Litanei (veraltet); Bitte * * * Für|bit|te 〈f. 19〉 Gebet od. Bitte für andere ● eine Fürbitte einlegen * * * Für|bit|te, die; , n [mhd. vürbete, bitte]: Bitte od. Gebet für jmd. anders: bei jmdm. F. für jmdn. einlegen. * * *… …

    Universal-Lexikon

  • 12 Fürbitte — Für|bit|te …

    Die deutsche Rechtschreibung

  • 13 Fürbitte, die — Die Fürbitte, plur. die n, eine Bitte, welche man für einen andern, oder zu dessen Besten einleget. Eine Fürbitte für jemanden bey einem andern einlegen. Fürbitte thun für alle Menschen, 1 Tim. 2, 1, d.i. für sie bethen. Da dieses Wort in keiner… …

    Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • 14 Mariä-Schutz-und-Fürbitte-Kirche — ist eine Kirche, Klosterkirchen bzw. Kapelle, die der Gottesmutter im Gedenken an eine wundersame Erscheinung in Konstantinopel (heute Istambul) Mitte des 10. Jahrhunderts. geweiht sind. Patrozinium ist das Fest Mariä Schutz und Fürbitte am… …

    Deutsch Wikipedia

  • 15 Mariä Schutz und Fürbitte — Ikone Mariä Schutz und Fürbitte, 19. Jahrhundert, Russland Mariä Schutz und Fürbitte, kirchenslawisch Покровъ Pokrowa, griechisch Σκέπη Sképē, ist ein religiöses Fest der orthodoxen und …

    Deutsch Wikipedia

  • 16 Mariä-Schutz-und-Fürbitte-Kirche an der Nerl — Pokrow Kirche an der Nerl Die Kirche inmitten der Fluss und Wiesenlandschaft …

    Deutsch Wikipedia

  • 17 Gebete — Rudolf Epp: Das Morgengebet Albrecht Dürers Betende Hände Das Gebet (abgeleitet vo …

    Deutsch Wikipedia

  • 18 Gebetsarten — Rudolf Epp: Das Morgengebet Albrecht Dürers Betende Hände Das Gebet (abgeleitet vo …

    Deutsch Wikipedia

  • 19 Grundgebete — Rudolf Epp: Das Morgengebet Albrecht Dürers Betende Hände Das Gebet (abgeleitet vo …

    Deutsch Wikipedia

  • 20 Judenfürbitte — Missale Romanum von 1962 Die Karfreitagsfürbitte für die Juden ist eine der Großen Fürbitten in der Karfreitagsliturgie nach dem römischen Ritus, der in der römisch katholischen, altkatholischen und anglikanischen Kirche verwendet wird …

    Deutsch Wikipedia