Fangarm

  • 1 Fangarm — ↑Tentakel …

    Das große Fremdwörterbuch

  • 2 Fangarm — der Fangarm, e (Oberstufe) armähnliches Greiforgan bei bestimmten Wassertieren Synonym: Tentakel Beispiele: Kraken haben acht Fangarme. Der Tintenfisch fängt mit den Fangarmen seine Beute …

    Extremes Deutsch

  • 3 Fangarm — Fühler; Tentakel * * * Fạng|arm 〈m. 1〉 Arm der Polypen ● in die Fangarme von jmdm. od. etwas geraten 〈fig.〉 * * * Fạng|arm, der: beweglicher, armartiger Fortsatz in der Region des Kopfes bei niederen, im Wasser lebenden Tieren zum Aufspüren u.… …

    Universal-Lexikon

  • 4 Fangarm — Fạng·arm der; meist Pl; einer von mehreren Körperteilen besonders von einem Tintenfisch, die ähnlich wie Arme sind und mit denen das Tier seine Beute festhält …

    Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • 5 Fangarm — Tentakel …

    Das Wörterbuch der Synonyme

  • 6 fangarm — fang|arm sb., en, e, ene; blækspruttens fangarme …

    Dansk ordbog

  • 7 fångarm — s ( en, ar) …

    Clue 9 Svensk Ordbok

  • 8 Fangarm — Fạng|arm (Zoologie) …

    Die deutsche Rechtschreibung

  • 9 Tentakel — Fühler; Fangarm * * * Ten|ta|kel 〈m. 5 oder n. 13〉 zum Tasten u. Ergreifen der Beute dienender Körperanhang von wasserbewohnenden, zumeist festsitzenden Tieren, Fangarm [<neulat. tentaculum; zu lat. temptare „angreifen, betasten, befühlen,… …

    Universal-Lexikon

  • 10 Gonatidae — Berryteuthis magister Systematik Klasse: Kopffüßer (Cephalopoda) Unterklasse …

    Deutsch Wikipedia

  • 11 Mundwerkzeuge — Abb.1: Große Sumpfschwebfliege beim Nektarsaugen Als Mundwerkzeuge werden im Allgemeinen Strukturen der Gliederfüßer (Arthropoda) bezeichnet, welche zur Nahrungsaufnahme dienen. Dabei handelt es sich vor allem um speziell ausgebildete… …

    Deutsch Wikipedia

  • 12 Alfa-Klasse — Projekt 705 Schiffsdaten …

    Deutsch Wikipedia

  • 13 Aristoteles — (altgriechisch: Ἀριστοτέλης, Betonung lateinisch und deutsch: Aris toteles; * 384 v. Chr. in Stageira; † 322 v. Chr. in Chalkis) gehört zu den bekanntesten und einflussreichsten Philosophen der Geschichte. Er hat zahlreiche Disziplinen entweder… …

    Deutsch Wikipedia

  • 14 Aristotelisch — Aristoteles Büste Aristoteles (griechisch Ἀριστoτέλης, * 384 v. Chr. in Stageira (Stagira) auf der Halbinsel Chalkidike; † 322 v. Chr. in Chalkis auf der Insel Euboia …

    Deutsch Wikipedia

  • 15 Atlantischer Zwergtintenfisch — Sepiola atlantica Exemplar von der Middelkerkebank am belgischen Festlandsockel Systematik Unterklasse …

    Deutsch Wikipedia

  • 16 Bionic Commando — Entwickler Capcom (NES Version) Software Creations Publisher …

    Deutsch Wikipedia

  • 17 Der Philosoph — Aristoteles Büste Aristoteles (griechisch Ἀριστoτέλης, * 384 v. Chr. in Stageira (Stagira) auf der Halbinsel Chalkidike; † 322 v. Chr. in Chalkis auf der Insel Euboia …

    Deutsch Wikipedia

  • 18 Der Stagirit — Aristoteles Büste Aristoteles (griechisch Ἀριστoτέλης, * 384 v. Chr. in Stageira (Stagira) auf der Halbinsel Chalkidike; † 322 v. Chr. in Chalkis auf der Insel Euboia …

    Deutsch Wikipedia

  • 19 Kalmare — Kalmar Systematik Stamm: Weichtiere (Mollusca) Klasse: Kopffüßer (Cephalopoda) …

    Deutsch Wikipedia

  • 20 Kleine Sprutte — Sepiola atlantica Exemplar von der Middelkerkebank am belgischen Festlandsockel Systematik Unterklasse …

    Deutsch Wikipedia