Heeresverband

  • 1 Heeresverband — Kompanie; Bataillon; Regiment; Truppenteil; Garnison; Truppeneinheit …

    Universal-Lexikon

  • 2 Bataillon — Heeresverband; Kompanie; Regiment; Truppenteil; Garnison; Truppeneinheit * * * Ba|tail|lon [batal jo:n], das; s, e: (aus Kompanien oder Batterien bestehende) kleinste militärische Abteilung. * * * Ba|tail|lon 〈[ bataljo:n] n …

    Universal-Lexikon

  • 3 Regiment — Heeresverband; Kompanie; Bataillon; Truppenteil; Garnison; Truppeneinheit * * * Re|gi|mẹnt 〈n. 12〉 I 〈zählb.; Mil.〉 Truppeneinheit aus zwei bis vier Bataillonen unter einem Obersten od. Oberstleutnant ● ein Regiment führen (als Kommandeur) II… …

    Universal-Lexikon

  • 4 Truppenteil — Heeresverband; Kompanie; Bataillon; Regiment; Garnison; Truppeneinheit * * * Trụp|pen|teil 〈m. 1〉 militär. Einheit, militär. Verband * * * Trụp|pen|teil, der: ↑ Einheit (3) …

    Universal-Lexikon

  • 5 Truppeneinheit — Heeresverband; Kompanie; Bataillon; Regiment; Truppenteil; Garnison * * * Trụp|pen|ein|heit, die: ↑ Einheit (3) der Truppe. * * * Trụp|pen|ein|heit, die: ↑ …

    Universal-Lexikon

  • 6 Deutsche 3. Armee (Deutsch-Französischer Krieg) — Graf Blumenthal Die 3. Armee war ein kurzfristig gebildeter Heeresverband im Deutsch Französischen Krieg. Sie war zusammengesetzt aus preußischen und süddeutschen Einheiten und war damit der erste gesamtdeutsche Heeresverband in der deutschen… …

    Deutsch Wikipedia

  • 7 1. Leib-Husaren-Regiment Nr. 1 — 1. Leib Husaren Regiment um 1880 Regimenststandarte Das 1. Leib Hus …

    Deutsch Wikipedia

  • 8 2. Leib-Husaren-Regiment "Königin Viktoria von Preußen" Nr. 2 — Das 2. Leib Husaren Regiment „Königin Viktoria von Preußen“ Nr. 2 war ein Kavallerieverband in der Königlich Preußischen Armee in der Tradition des altpreußischen Husarenregimentes H 5. Es hatte keinen Gardestatus. 2. Leib Husaren im Manöver (vor …

    Deutsch Wikipedia

  • 9 2. Leib-Husaren-Regiment „Königin Viktoria von Preußen“ Nr. 2 — 2. Leib Husaren im Manöver (vor 1910) Das 2. Leib Husaren Regiment „Königin Viktoria von Preußen“ Nr. 2 war ein Kavallerieverband in der Preußischen Armee in der Tradition des altpreußischen Husarenregimentes H 5. Es hatte keinen Gardestatus.… …

    Deutsch Wikipedia

  • 10 3. Armee — war die Bezeichnung folgender Großverbände: Deutsche 3. Armee (Deutsch Französischer Krieg), erster gesamtdeutscher Heeresverband im Deutsch Französischen Krieg von 1870/71 3. Armee (Deutsches Kaiserreich), Verband im Ersten Weltkrieg 3. Armee… …

    Deutsch Wikipedia

  • 11 Altpreußisches Husarenregiment H 5 — Das 2. Leib Husaren Regiment „Königin Viktoria von Preußen“ Nr. 2 war ein Kavallerieverband in der Königlich Preußischen Armee in der Tradition des altpreußischen Husarenregimentes H 5. Es hatte keinen Gardestatus. 2. Leib Husaren im Manöver (vor …

    Deutsch Wikipedia

  • 12 Altpreußisches Infanterieregiment No. 2 — Regimenter der Frühen Neuzeit Übersicht Liste der Stehenden Heere der Frühen Neuzeit Territorium Preußen Gattung …

    Deutsch Wikipedia

  • 13 Altpreußisches Infanterieregiment No. 2 von 1655/32 — Regimenter der Frühen Neuzeit Übersicht Liste der Stehenden Heere der Frühen Neuzeit Territorium Preußen Gattung …

    Deutsch Wikipedia

  • 14 Deutsche 3. Armee — bezeichnet folgende Großverbände: Deutsche 3. Armee (Deutsch Französischer Krieg), erster gesamtdeutscher Heeresverband im Deutsch Französischen Krieg von 1870/71 3. Armee (Deutsches Kaiserreich), Verband im Ersten Weltkrieg 3. Armee (Wehrmacht) …

    Deutsch Wikipedia

  • 15 Ethnogenese — Das Wort Ethnogenese bezeichnet die Entstehung eines Volkes. Die Entstehung eines neuen Volkes mit einer distinkten Kultur, eventuell auch Sprache, Mythologie und einem Bewusstsein der Zusammengehörigkeit, kann durch länger andauernde Isolation… …

    Deutsch Wikipedia

  • 16 Grenadier-Regiment „Kronprinz“ (1. Ostpreußisches) Nr. 1 — Regimenter der Frühen Neuzeit Übersicht Liste der Stehenden Heere der Frühen Neuzeit Territorium Preußen Gattung …

    Deutsch Wikipedia

  • 17 K.k. Gendarmerie — Die k.k. Gendarmerie (frz. gens d armes: „bewaffnete Leute“) wurde als militärisch organisierter Wachkörper per kaiserlicher Verordnung vom 8. Juni 1849 ins Leben gerufen. Mit der Neuordnung des öffentlichen Sicherheitswesens nach der Revolution… …

    Deutsch Wikipedia

  • 18 Lapplandschild — Stiftungsmässige Ausführung des Lapplandschildes Der Lapplandschild mit 16mm Anstec …

    Deutsch Wikipedia

  • 19 Lero — Gemeinde Leros Δήμος Λέρου (Λέρος) DEC …

    Deutsch Wikipedia

  • 20 Leros — Gemeinde Leros Δήμος Λέρου (Λέρος) …

    Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.