Heiland

  • 1 Heiland —  Heiland …

    Hochdeutsch - Plautdietsch Wörterbuch

  • 2 Heiland [1] — Heiland, 1) Erretter, Befreier, Erlöser; bes. 2) Jesus, insofern er die Menschheit von der Sünde u. ihren Strafen befreite, s., u. Christus …

    Pierer's Universal-Lexikon

  • 3 Heiland [2] — Heiland, so v.w. Zwerghollunder …

    Pierer's Universal-Lexikon

  • 4 Heiland — Heiland, der das Heil (s. d.) bringt, soviel wie Retter, Erlöser (griech. Sotēr), wird in der Bibel teils von Gott, teils und vorzugsweise von Jesus (s. d.) gebraucht, mit welchem Namen H. der Bedeutung nach ganz übereinkommt. Das Wort H. ist das …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 5 Heiland — Heiland, grch. sōtēr, lat. salvātor, d.i. der Heilende, Erretter, Erlöser; Prädikat Christi …

    Kleines Konversations-Lexikon

  • 6 Heiland [2] — Heiland, Marianne Theodore Charlotte, s. Siebold …

    Kleines Konversations-Lexikon

  • 7 Heiland — Heiland, altsächs. heljand, der Heilende, Heilbringer, heißt in der Bibel einigemal Gott selbst; dann = gottgesandter Helfer, vorzugsweise aber Jesus Christus; s. Christus und Erlösung …

    Herders Conversations-Lexikon

  • 8 Heiland — Salvator, ↑Soter …

    Das große Fremdwörterbuch

  • 9 Heiland — Sm std. stil. (8. Jh.), mhd. heilant, ahd. heilant, as. hēliand, hēl(e)and Stammwort. Wie ae. hǣlend eine Lehnübersetzung von l. salvātor Retter (zu l. salvāre retten ), das seinerseits gr. sōtḗr (zu gr. sṓizein retten ) übersetzt. Ursprünglich… …

    Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • 10 Heiland — 1. Dem knökern Heiland kann man dat Vaterunser dör de Keven (Kiefern) blasen. (Holst.) – Schütze, II, 248. Von einem, der sehr mager ist. So sagt man auch von knökern Dirk, auch Hinrk, en knökern Herrgott, all wollte man damit sagen, den hat… …

    Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • 11 Heiland — Salvator Mundi Statue in Wien Heiland („Retter“) ist ein deutschsprachiger Ehrentitel für Jesus Christus. Der Begriff ist die deutsche Lehnübersetzung von lateinisch salvator ‚Retter‘, ‚Heiler‘ und griechisch  …

    Deutsch Wikipedia

  • 12 Heiland — 1. Übername zu mhd. heilant »Heiland, Erlöser, Retter«, vielleicht in spöttischer Absicht. 2. Vereinzelt aus dem alten deutschen Rufnamen Heilant (heil + lant) hervorgegangener Familienname. 3. Wohnstättenname zu dem niederdeutschen Flurnamen… …

    Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • 13 Heiland — 1. Christus, Gottessohn, Jesus[kind]; (bibl.): der Gute Hirte; (christl. Rel.): Agnus Dei, der Gekreuzigte, König der Juden, Lamm Gottes, Menschensohn; (bes. Mystik): Seelenbräutigam. 2. Befreier, Erlöser, Messias; (geh.): Erretter;… …

    Das Wörterbuch der Synonyme

  • 14 Heiland — Hei·land der; (e)s; nur Sg; der Heiland Rel; Jesus Christus <der gegeißelte, gekreuzigte Heiland> …

    Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • 15 Heiland — Heil: Mhd. heil »Glück; ‹glücklicher› Zufall; Gesundheit; Heilung, Rettung, Beistand«, ahd. heil »Glück«; aengl. hæ̅l »günstiges Vorzeichen, Glück, Gesundheit«, aisl. heill »günstiges Vorzeichen, Glück, Gesundheit« beruhen auf einem germ. s Stamm …

    Das Herkunftswörterbuch

  • 16 Heiland — Jesus; Gottessohn; Erlöser; Messias; Christus * * * Hei|land 〈m. 1〉 1. Erlöser, Retter, Heilbringer 2. 〈Beiname für〉 Jesus Christus [<ahd. heilant, substantiviertes Part. Präs. von ahd. heilen „gesund , heilmachen, erretten“; Lehnübersetzung… …

    Universal-Lexikon

  • 17 Heiland — Hei|land, der; [e]s, e (gehoben für Retter, Erlöser); unser Herr und Heiland [Jesus Christus] …

    Die deutsche Rechtschreibung

  • 18 Heiland — Heilandm 1.achdumeinHeiland(odulieberHeiland)!:AusrufdesErstaunensoderEntsetzens.AlsAnrufungGottesausderkatholischenGebetsspracheübernommen.Seitdem19.Jh. 2.HeilandvonMailand(HeilandMailand)!:AusrufdesZorns,derUngeduldundderVerwunderung.AusdemReimr… …

    Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • 19 Heiland (Begriffsklärung) — Heiland steht für: ein deutscher Beiname von Jesus Christus, siehe Heiland (dort auch die Etymologie des Begriffes) Heiland ist der Familienname folgender Personen: Eberhard Heiland (1935–2005), deutscher Maler und Keramiker Gerhard Heiland… …

    Deutsch Wikipedia

  • 20 Heiland, der — Der Heiland, des es, plur. die e. 1) * Überhaupt, eine Person, welche uns Heil, d.i. Glückseligkeit, Wohlfahrt, verschaffet, besonders nach einem vorher uns widerfahrenen Übel; ein Erretter, ein Befreyer, Heilbringer. Der Herr erweckte ihnen… …

    Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart