Kochkunst

  • 1 Kochkunst — Kochkunst. Dieser jetzt so wichtige Industriezweig erreichte erst im Laufe der Jahrhunderte den Grad der Ausbildung, welchen die Produktionen englischer und französischer Kochkünstler gegenwärtig in sich tragen; aber nichts desto weniger kannten… …

    Damen Conversations Lexikon

  • 2 Kochkunst — Kochkunst, die Kenntniß u. Geschicklichkeit, durch Kochen Speisen u. Getränke, welche in häuslichen Wirthschaften vorkommen, zuzubereiten. Im weitesten Umfang ist sie als feine K. Aufgabe des Kunstkochs, d.i. des Kochs in fürstlichen od.… …

    Pierer's Universal-Lexikon

  • 3 Kochkunst — Kochkunst, die Kunst, Speisen und Getränke schmackhaft, leichtverdaulich und nahrhaft zu bereiten. Die zweckmäßige Zubereitung der Speisen erfordert in oft unterschätztem Grad eine Berücksichtigung des chemischen Verhaltens der Nahrungsmittel… …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 4 Kochkunst — Kochkunst, die Fertigkeit, Speisen und Getränke durch Kochen, Braten u. dgl. schmackhaft und nahrhaft zu machen. Anweisung dazu geben die Kochbücher: von Rottenhöfer (10. Aufl. 1904), von Malortie (3. Aufl. 1897), Universallexikon der K. (7. Aufl …

    Kleines Konversations-Lexikon

  • 5 Kochkunst — Kochkunst, die verfeinerte Zubereitung der menschlichen Nahrungsmittel nicht allein zum Zwecke der Ernährung, sondern auch für den Gaumenreiz, ist von allen civilisirten Völkern von jeher cultivirt worden, besonders auch von den Griechen und… …

    Herders Conversations-Lexikon

  • 6 Kochkunst — Kochkunst,die:Gastronomie+Küche·Feinschmeckerei …

    Das Wörterbuch der Synonyme

  • 7 Kochkunst — ↑Gastronomie …

    Das große Fremdwörterbuch

  • 8 Kochkunst — Das Münchener Tantris – eines der ersten Sterne Restaurants in Deutschland …

    Deutsch Wikipedia

  • 9 Kochkunst — Küche * * * Kọch|kunst, die: die Kunst des Zubereitens von Speisen; ↑ Gastronomie (2). * * * Kochkunst,   Kochen.   * * * Kọch|kunst, die: a) <o. Pl.> die Kunst des Zubereitens von Speisen; ↑Gastronomie (2); b) (scherzh.) jmds. Fertigkeit …

    Universal-Lexikon

  • 10 Kochkunst — Kọch|kunst …

    Die deutsche Rechtschreibung

  • 11 Kochkunst, die — Die Kóchkunst, plur. inus. das Kochen der Speisen, als eine Kunst betrachtet, die Kunst, die Speisen geschickt zuzurichten …

    Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • 12 Deutschland (Kochkunst) — Deutschland (Kochkunst). (Kochkunst.) Welchen Einfluß der Charakter und die Sitten eines Volkes auf die Wahl der Speisen und deren Zubereitung ausüben, wird in dem Artikel Kochkunst ausführlicher beschrieben. Hier sei etwas über den frühern und… …

    Damen Conversations Lexikon

  • 13 Frankreich (Kochkunst) — Frankreich (Kochkunst). (Kochkunst) Wie Frankreich für alle seine, raffinirte Genüsse uns als Vorbild gedient hat, so auch in der Kochkunst; allein jene ästhetische Feinheit der Küche, wie wir sie vorzugsweise zur Zeit Ludwig s XIV. und auch noch …

    Damen Conversations Lexikon

  • 14 Italien (Kochkunst) — Italien (Kochkunst). (Kochkunst.) Der Charakter der höhern Kochkunst trägt in Italien, so wie der der Moden, den Stempel der franz. Abkunft. Allerdings ist das Eigenthümliche nicht verloren gegangen und es haben sich die klassischen Gerichte des… …

    Damen Conversations Lexikon

  • 15 England (Kochkunst) — England (Kochkunst). (Kochkunst.) Sie zeichnet sich vor allen andern durch besondere Eigenthümlichkeiten und gewisse feststehende Nationalgerichte aus. Hinsichtlich der Anzahl der Schüsseln und der Mannichfaltigkeit der Speisen begnügen sich die… …

    Damen Conversations Lexikon

  • 16 Spanien (Kochkunst) — Spanien (Kochkunst). (Kochkunst.) Die jetzt so beliebte Methode, Alles zu nivelliren, will auch der Gourmanderie eine und dieselbe, oft unästhetische, Norm aufzwingen, und droht früher oder später alle National und Provinzialgerichte zu… …

    Damen Conversations Lexikon

  • 17 Buchreihe von Meisterwerken der alten chinesischen Kochkunst — Die Buchreihe von Meisterwerken der alten chinesischen Kochkunst (chinesisch 中国烹饪古籍丛刊 Zhongguo pengren guji congkan; deutsch: Sammlung von alten chinesischen Werken zur Kochkunst und Diätetik) enthält die größte Anzahl wichtiger… …

    Deutsch Wikipedia

  • 18 Abziehen (Kochkunst) — Abziehen (Kochkunst), ein Ausdruck in der Kochkunst; man sagt eine Suppe mit einem Ei abziehen, wenn man das Gelbei erst besonders in kaltes Wasser bringt, damit quirlt und dann diese Flüssigkeit allmälig der heissen Suppe beimischt; es geschieht …

    Damen Conversations Lexikon

  • 19 Andouilles (Kochkunst) — Andouilles (Kochkunst), Andouillettes, in der franz. Kochkunst eine Art Würstchen von verschiedenen Sorten Fleisch, Fischen und Gewürzen bereitet und abgebacken, meist zum Belegen von Gemüsen und Fricasées gebraucht. A. V …

    Damen Conversations Lexikon

  • 20 Beef-steaks (Kochkunst) — Beef steaks (Kochkunst), (Kochkunst) ein aus England zu uns gekommenes Gericht, welches, gut zubereitet, zu den kräftigsten Fleischspeisen gehört. Man schneidet hierzu daumendicke Stücken Fleisch aus dem Rindslendenbraten, (an manchen Orten auch… …

    Damen Conversations Lexikon