Kompresse

  • 1 Kompresse — Kompresse …

    Deutsch Wörterbuch

  • 2 Kompresse — Kompresse,die:⇨Umschlag(1) Kompresse(feuchter)Umschlag,Wickel,Packung,Mullverband …

    Das Wörterbuch der Synonyme

  • 3 Kompresse — (franz., Bausche), mehrfach zusammengelegte Stücke weicher Leinwand, die man als Verbandmittel benutzt, um einen Druck auf einen bestimmten Körperteil auszuüben, ungleiche Oberflächen auszufüllen, vor äußerm Druck zu sichern, Flüssigkeiten, in… …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 4 Kompresse — Kompresse, Reibungsbremse für ältere Schiffslafetten (s. Lafettierung) …

    Lexikon der gesamten Technik

  • 5 Kompresse — (frz.) oder Bausche, mehrfach zusammengelegtes leinenes Verbandsstück …

    Kleines Konversations-Lexikon

  • 6 Kompresse — Sf Verband, Umschlag per. Wortschatz fach. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. compresse, eigentlich Zusammengedrücktes , zu frz. compresser zusammendrücken , aus l. compressāre, Intensivbildung zu l. comprimere (komprimieren).    Ebenso nndl …

    Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • 7 Kompresse — Kompresse, Kompression, Kompressor ↑ komprimieren …

    Das Herkunftswörterbuch

  • 8 Kompresse — Kalt Kompresse Eine Kompresse (von Lateinisch comprimere, „zusammendrücken“) ist eine Wundauflage aus einem Stück Mull (Gaze), Vliesstoff, oder auch einem gefalteten Tuch, das zur Blutstillung (u. a. durch Druck) und dem Schutz der Wundfläche… …

    Deutsch Wikipedia

  • 9 Kompresse — Bandage; Verband; Umschlag * * * Kom|pres|se [kɔm prɛsə], die; , n: feuchtes Tuch, das um einen Körperteil gelegt wird, um Schmerzen zu lindern: heiße, kalte Kompressen. Syn.: ↑ Umschlag, ↑ Wickel. * * * Kom|prẹs|se 〈f. 19〉 feuchter …

    Universal-Lexikon

  • 10 Kompresse — Kom|prẹs|se 〈f.; Gen.: , Pl.: n〉 feuchter Umschlag; GesichtsKompresse; heiße, kalte Kompresse [Etym.: <lat. compressus, Part. Perf. zu comprimere »zusammendrücken«] …

    Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • 11 Kompresse — die Kompresse, n (Oberstufe) Wundauflage aus einem Stück Mull zur Blutstillung o. Ä. Beispiel: Der Notarzt legte ihm eine Kompresse auf die Wunde und brachte ihn zum Nähen ins Krankenhaus …

    Extremes Deutsch

  • 12 Kompresse — Kom·prẹs·se die; , n; Med; ein Stück Stoff, das (oft feucht) zum Heilen von Krankheiten oder Verletzungen verwendet wird. Der Stoff wird um die Brust, um die Beine o.Ä. gewickelt ≈ Wickel <Kompressen auflegen, machen> || K: Fieberkompresse …

    Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • 13 Kompresse — Kom|prẹsse [zu lat. comprimere, compressum = zusammendrücken] w; , n: feuchter und heißer Umschlag …

    Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • 14 Kompresse — Kom|pres|se die; , n <aus gleichbed. fr. compresse zu spätlat. compressare »zusammendrücken«, Intensivbildung von comprimere, vgl. ↑komprimieren>: 1. feuchter Umschlag. 2. zusammengelegtes Mullstück für Druckverbände …

    Das große Fremdwörterbuch

  • 15 Kompresse — Kompress (de) …

    Kölsch Dialekt Lexikon

  • 16 Kompresse — Kom|prẹs|se , die; , n <französisch> (Medizin feuchter Umschlag; Mullstück) …

    Die deutsche Rechtschreibung

  • 17 die Kompresse — (franz.) Umschlag, Druckverband eine Kompresse anlegen …

    Das Grundschulwörterbuch Fremde Wörter

  • 18 Kompression — Kompresse, Kompression, Kompressor ↑ komprimieren …

    Das Herkunftswörterbuch

  • 19 Kompressor — Kompresse, Kompression, Kompressor ↑ komprimieren …

    Das Herkunftswörterbuch

  • 20 Zellstoffmullkompresse — Kalt Kompresse Eine Kompresse (von Lateinisch comprimere, „zusammendrücken“) ist eine Wundauflage aus einem Stück Mull (Gaze), Vliesstoff, oder auch einem gefalteten Tuch, das zur Blutstillung (u. a. durch Druck) und dem Schutz der Wundfläche… …

    Deutsch Wikipedia