Pariser+Bluthochzeit

  • 1 Pariser Bluthochzeit — Pariser Bluthochzeit, so v.w. Bartholomäusnacht …

    Pierer's Universal-Lexikon

  • 2 Pariser Bluthochzeit — Pariser Bluthochzeit, s. Bartholomäusnacht …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 3 Pariser Bluthochzeit — Pariser Bluthochzeit, s. Bartholomäusnacht …

    Kleines Konversations-Lexikon

  • 4 Pariser Bluthochzeit — I Pariser Bluthochzeit,   die Bartholomäusnacht.   II Pariser Bluthochzeit,   die Bartholomäusnacht.   …

    Universal-Lexikon

  • 5 Bluthochzeit, Pariser — Bluthochzeit, Pariser, s. Bartholomäusnacht …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 6 Bluthochzeit — Bluthochzeit, Bartholomäusnacht, heißt die in der Nacht vom 24. August 1572 zu Paris unternommene Metzelei der Hugenotten (Reformirten). Diese hatten durch den Frieden von St. Germain en Laye (8. Aug. 1570) von dem Könige Karl IX. so viel… …

    Herders Conversations-Lexikon

  • 7 Bluthochzeit — Bluthochzeit, Pariser, s. Bartholomäusnacht …

    Kleines Konversations-Lexikon

  • 8 Bartholomäusnacht — Die Bartholomäusnacht (auch Pariser Bluthochzeit genannt) bezeichnet die Nacht zum 24. August 1572, in der Admiral Gaspard de Coligny und weitere Führer der Hugenotten zusammen mit Tausenden von Glaubensgenossen auf Befehl Katharinas von… …

    Deutsch Wikipedia

  • 9 Reformation (Schweiz) — Die Reformatoren der Eidgenossenschaft Zürich Ulrich Zwingli Leo Jud Felix Manz Konrad Grebel Heinrich Bullinger …

    Deutsch Wikipedia

  • 10 Bartholomäusnacht — Bartholomäusnacht,   die Nacht zum 24. 8. (Bartholomäustag) 1572, auch Pariser Bluthochzeit genannt. Die Heirat des hugenottischen Königs Heinrich von Navarra, des späteren Heinrich IV. von Frankreich, mit Margarete (Margot), der Schwester des… …

    Universal-Lexikon

  • 11 Frankreich [3] — Frankreich (Gesch.). I. Vom Anfang der geschichtlichen Zeit bis zum Ende der römischen Herrschaft, 486 v. Chr. Die ersten Bewohner des heutigen F s waren Celten (s.d.), von den Römern Gallier genannt; nur einzelne Theile des Landes wurden zu der… …

    Pierer's Universal-Lexikon

  • 12 Parīs — (hierzu der Plan der innern Stadt mit Registerblatt und Karte: »Umgebung von Paris«), die Hauptstadt Frankreichs, Sitz des Präsidenten der Republik, der Regierung und des Parlaments, zugleich Hauptstadt des Depart. Seine, ist nächst London die… …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 13 Reformation und Gegenreformation in der Schweiz — Die Reformatoren der Eidgenossenschaft Zürich Ulrich Zwingli Leo Jud Felix Manz Konrad Grebel Heinrich Bullinger …

    Deutsch Wikipedia

  • 14 Bartholomäusnacht — (Pariser Bluthochzeit), die Nacht vom 24. zum 25. Aug. 1572, in welcher zu Paris u. in anderen Städten Frankreichs die Hugenotten, deren Häupter zur Feier der Vermählung des Prinzen Heinrich von Bearn mit Margarethe von Valois nach Paris geladen… …

    Pierer's Universal-Lexikon

  • 15 Bartholomäusnacht — oder Pariser Bluthochzeit, die Ermordung der Protestanten (Hugenotten, s. d.) in Paris 24. Aug. 1572. Daß die Tat schon seit der Zusammenkunft mit Alba in Bayonne 1565 von Katharina und den katholischen Parteihäuptern geplant gewesen sei (so… …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 16 Bible de Genève — Die Bible de Genève, manchmal auch als Genfer Bibel bezeichnet, ist eine französische Übersetzung der Bibel, die im Jahr 1535 erstmals erschien. Inhaltsverzeichnis 1 Übersetzung 2 Allgemeiner Quellennachweis 3 Einzelnachweise …

    Deutsch Wikipedia

  • 17 Frankreich im konfessionellen Bürgerkrieg \(1562 bis 1598\): Im Zeichen der Bartholomäusnacht —   Aus der sechsunddreißigjährigen Ära des konfessionellen Bürgerkrieges in Frankreich von 1562 bis 1598 ragt das Ereignis der Bartholomäusnacht vom August 1572 hervor, bis heute der Inbegriff eines unmenschlichen, mordenden Fanatismus. In dieser… …

    Universal-Lexikon

  • 18 Heinrich IV. (Frankreich) — Heinrich IV. Porträt von Frans Pourbus dem Jüngeren (1569–1622) Heinrich IV., von Navarra (französisch Henri IV, Henri le Grand, gascognisch Enric Quate Lo Gran; * 13. Dezember 1553 in Pau …

    Deutsch Wikipedia

  • 19 Heinrich von Navarra — Heinrich IV. Heinrich IV. (frz. Henri IV, Henri le Grand; gas. Enric Quate Lo Gran, geboren als Heinrich von Bourbon, * 13. Dezember 1553 in Pau, Navarra; † 14. Mai 1610 in Paris) war von 1589 bis zu seinem Tod König von …

    Deutsch Wikipedia

  • 20 Henri IV. — Heinrich IV. Heinrich IV. (frz. Henri IV, Henri le Grand; gas. Enric Quate Lo Gran, geboren als Heinrich von Bourbon, * 13. Dezember 1553 in Pau, Navarra; † 14. Mai 1610 in Paris) war von 1589 bis zu seinem Tod König von …

    Deutsch Wikipedia