Rentenpapier

  • 1 Rentenpapier — Verzinsliches Wertpapier ist der Sammelbegriff für alle Formen von zinstragenden bzw. bringenden Wertpapieren (wie z. B.: Schuldverschreibung, Anleihe, Pfandbrief, Rentenpapier, Obligation, international auch: Bond oder Debenture), die in der… …

    Deutsch Wikipedia

  • 2 Rentenpapier — verzinsliches Wertpapier; Bond; Anleihe; Obligation; Schuldverschreibung * * * Rẹn|ten|pa|pier 〈n. 11〉 festverzinsliches Wertpapier; Sy Rentenwert * * * Rẹn|ten|pa|pier, das (Bankw.): Rentenwert. * * * Rẹn|ten|pa|pier, das (Bankw.) …

    Universal-Lexikon

  • 3 Rentenpapier — Rẹn|ten|pa|pier (Rentenwert) …

    Die deutsche Rechtschreibung

  • 4 Rente (Rentenpapier) — Verzinsliches Wertpapier ist der Sammelbegriff für alle Formen von zinstragenden bzw. bringenden Wertpapieren (wie z. B.: Schuldverschreibung, Anleihe, Pfandbrief, Rentenpapier, Obligation, international auch: Bond oder Debenture), die in der… …

    Deutsch Wikipedia

  • 5 LEPO — (Low Exercise Price Options) sind Kaufoptionen, deren Ausübungspreis (engl: Exercise Price ) sehr niedrig ist oder annähernd 0 ist. Eigenschaften Diese Optionen notieren weit im Geld. Der sogenannte Innere Wert der Option entspricht annähernd dem …

    Deutsch Wikipedia

  • 6 Low exercise price option — LEPO (Low Exercise Price Options) sind Kaufoptionen, deren Ausübungspreis (engl: Exercise Price ) sehr niedrig ist oder annähernd 0 ist. Eigenschaften Diese Optionen notieren weit im Geld. Der sogenannte Innere Wert der Option entspricht… …

    Deutsch Wikipedia

  • 7 WKN — Die Wertpapierkennnummer (WKN, vereinzelt auch WPKN oder WPK abgekürzt) ist eine in Deutschland verwendete sechsstellige Ziffern und Buchstabenkombination (National Securities Identifying Number) zur Identifizierung von Wertpapieren… …

    Deutsch Wikipedia

  • 8 WPKN — Die Wertpapierkennnummer (WKN, vereinzelt auch WPKN oder WPK abgekürzt) ist eine in Deutschland verwendete sechsstellige Ziffern und Buchstabenkombination (National Securities Identifying Number) zur Identifizierung von Wertpapieren… …

    Deutsch Wikipedia

  • 9 Wertpapierkennummer — Die Wertpapierkennnummer (WKN, vereinzelt auch WPKN oder WPK abgekürzt) ist eine in Deutschland verwendete sechsstellige Ziffern und Buchstabenkombination (National Securities Identifying Number) zur Identifizierung von Wertpapieren… …

    Deutsch Wikipedia

  • 10 Anleger (Kapital) — Der Anleger (auch Kapitalanleger oder Investor genannt) legt als einer der Kapitalmarktakteure Geld am Kapitalmarkt an (er investiert). Anleger werden in unterschiedliche Gruppen aufgeteilt, da sie jeweils unterschiedlich am Markt auftreten und… …

    Deutsch Wikipedia

  • 11 Anleihe — Verzinsliches Wertpapier ist der Sammelbegriff für alle Formen von zinstragenden bzw. bringenden Wertpapieren (wie z. B.: Schuldverschreibung, Anleihe, Pfandbrief, Rentenpapier, Obligation, international auch: Bond oder Debenture), die in der… …

    Deutsch Wikipedia

  • 12 Anleihen — Verzinsliches Wertpapier ist der Sammelbegriff für alle Formen von zinstragenden bzw. bringenden Wertpapieren (wie z. B.: Schuldverschreibung, Anleihe, Pfandbrief, Rentenpapier, Obligation, international auch: Bond oder Debenture), die in der… …

    Deutsch Wikipedia

  • 13 Anleihenmarkt — Der Rentenmarkt ( auch Obligationenmarkt oder Anleihenmarkt, englisch Bond market) ist ein Segment des Kapitalmarktes auf dem verzinsliche Wertpapiere und Teilschuldverschreibungen, die so genannten Rentenpapiere, gehandelt werden. Der Schuldner… …

    Deutsch Wikipedia

  • 14 Anleihenstripping — Verzinsliches Wertpapier ist der Sammelbegriff für alle Formen von zinstragenden bzw. bringenden Wertpapieren (wie z. B.: Schuldverschreibung, Anleihe, Pfandbrief, Rentenpapier, Obligation, international auch: Bond oder Debenture), die in der… …

    Deutsch Wikipedia

  • 15 Ausgabepreis — Ein Wertpapier ist eine Urkunde, die ein privates Recht, beispielsweise eine Forderung oder eine Beteiligung an einer Kapitalgesellschaft, verbrieft. Um das Recht geltend zu machen, ist zumindest der Besitz der Urkunde notwendig. Eine Urkunde… …

    Deutsch Wikipedia

  • 16 Casa de la Contratación — Das Archiv der Casa de Contratación, links die Kathedrale von Sevilla Die Casa de Contratación (spanisch vollständig Casa y Audiencia de Indias, dt. „Handelshaus“) wurde 1503 auf Betreiben des Erzbischofs von Burgos und einflussreichen Ratgebers… …

    Deutsch Wikipedia

  • 17 Christine Licci — Christine Novaković (* 19. Juli 1964 in Kastelruth, Südtirol als Christine Leitner, verh. Licci, verh. Novaković) ist eine deutsche Bankmanagerin und seit 2005 hauptsächlich Kunsthändlerin. Von 1984 bis 1990 studierte sie Betriebswirtschaft und… …

    Deutsch Wikipedia

  • 18 Christine Novakovic — Christine Novaković (* 19. Juli 1964 in Kastelruth, Südtirol als Christine Leitner, verh. Licci, verh. Novaković) ist eine deutsche Bankmanagerin und seit 2005 hauptsächlich Kunsthändlerin. Von 1984 bis 1990 studierte sie Betriebswirtschaft und… …

    Deutsch Wikipedia

  • 19 Corporate Bond — Verzinsliches Wertpapier ist der Sammelbegriff für alle Formen von zinstragenden bzw. bringenden Wertpapieren (wie z. B.: Schuldverschreibung, Anleihe, Pfandbrief, Rentenpapier, Obligation, international auch: Bond oder Debenture), die in der… …

    Deutsch Wikipedia

  • 20 Coupon-Stripping — Verzinsliches Wertpapier ist der Sammelbegriff für alle Formen von zinstragenden bzw. bringenden Wertpapieren (wie z. B.: Schuldverschreibung, Anleihe, Pfandbrief, Rentenpapier, Obligation, international auch: Bond oder Debenture), die in der… …

    Deutsch Wikipedia