Samenflüssigkeit

  • 1 Samenflüssigkeit — Samenflüssigkeit,die:⇨Samen(2) …

    Das Wörterbuch der Synonyme

  • 2 Samenflüssigkeit — ↑Sperma …

    Das große Fremdwörterbuch

  • 3 Samenflüssigkeit — Zu Zwecken der künstlichen Besamung gesammeltes Pferdesperma Das Sperma (altgr. σπέρμα, spérma, „Keim“, „Same“, vom Verb σπείρειν, speírein „säen“) ist die Samenflüssigkeit männlicher Tiere und Menschen. Es setzt sich aus Spermien, Epithelzellen… …

    Deutsch Wikipedia

  • 4 Samenflüssigkeit — Sperma; Wichse (vulgär); Samen; Ejakulat (fachsprachlich) * * * Sa|men|flüs|sig|keit 〈f. 20; unz.〉 = Samen (2) * * * Sa|men|flüs|sig|keit, die: Sperma. * * * Samenflüssi …

    Universal-Lexikon

  • 5 Samenflüssigkeit — Sa|men|flüs|sig|keit …

    Die deutsche Rechtschreibung

  • 6 Sperma — Samenflüssigkeit; Wichse (vulgär); Samen; Ejakulat (fachsprachlich) * * * Sper|ma [ ʃpɛrma], das; s, Spermen [ ʃpɛrmən]: Samen (2): das Sperma untersuchen lassen. * * * Spẹr|ma 〈n.; s, S …

    Universal-Lexikon

  • 7 Ejakulat — Sperma; Samenflüssigkeit; Wichse (vulgär); Samen * * * Eja|ku|lat 〈n. 11〉 ausgespritzte Samenflüssigkeit * * * Eja|ku|lat, das; [e]s, e [zu lat. eiaculatum, 2. Part. von: eiaculare, ↑ ejakulieren] (Med.) …

    Universal-Lexikon

  • 8 Fingersperre — Von Injakulation spricht man, wenn beim männlichen Orgasmus durch einen (Finger )Druck („Sächsischer Griff“) auf einen Genital Punkt (Millionen Dollar Punkt, Saxonus, auch Jen Mo Punkt) zwischen Hodensack und After die Ejakulation verhindert wird …

    Deutsch Wikipedia

  • 9 Heiliger Punkt — Von Injakulation spricht man, wenn beim männlichen Orgasmus durch einen (Finger )Druck („Sächsischer Griff“) auf einen Genital Punkt (Millionen Dollar Punkt, Saxonus, auch Jen Mo Punkt) zwischen Hodensack und After die Ejakulation verhindert wird …

    Deutsch Wikipedia

  • 10 Injakulation — Von Injakulation spricht man, wenn beim männlichen Orgasmus durch einen (Finger )Druck („Sächsischer Griff“) auf einen Genital Punkt (Millionen Dollar Punkt, Saxonus, auch Jen Mo Punkt) zwischen Hodensack und After oder durch Anspannung des… …

    Deutsch Wikipedia

  • 11 Jen Mo — Von Injakulation spricht man, wenn beim männlichen Orgasmus durch einen (Finger )Druck („Sächsischer Griff“) auf einen Genital Punkt (Millionen Dollar Punkt, Saxonus, auch Jen Mo Punkt) zwischen Hodensack und After die Ejakulation verhindert wird …

    Deutsch Wikipedia

  • 12 Millionen-Dollar-Punkt — Von Injakulation spricht man, wenn beim männlichen Orgasmus durch einen (Finger )Druck („Sächsischer Griff“) auf einen Genital Punkt (Millionen Dollar Punkt, Saxonus, auch Jen Mo Punkt) zwischen Hodensack und After die Ejakulation verhindert wird …

    Deutsch Wikipedia

  • 13 Saxonus — Von Injakulation spricht man, wenn beim männlichen Orgasmus durch einen (Finger )Druck („Sächsischer Griff“) auf einen Genital Punkt (Millionen Dollar Punkt, Saxonus, auch Jen Mo Punkt) zwischen Hodensack und After die Ejakulation verhindert wird …

    Deutsch Wikipedia

  • 14 Sperma — unter dem Lichtmikroskop Sperma (altgr. σπέρμα, spérma, „Keim, Same“) ist die Befruchtungsflüssigkeit männlicher Tiere und Menschen. Es setzt sich aus Spermien, Epithelzellen der Hodenkanälchen und einer Sekretflüssigkeit zusammen, die als… …

    Deutsch Wikipedia

  • 15 Spermaallergie — Die sehr seltene Spermaallergie ist eine selbst unter Ärzten noch relativ unbekannte Form der Allergie, von der vor allem zwanzig bis dreißigjährige Frauen betroffen sind. Ebenso können Männer auf das eigene Sperma allergisch reagieren, was als… …

    Deutsch Wikipedia

  • 16 Sächsischer Griff — Von Injakulation spricht man, wenn beim männlichen Orgasmus durch einen (Finger )Druck („Sächsischer Griff“) auf einen Genital Punkt (Millionen Dollar Punkt, Saxonus, auch Jen Mo Punkt) zwischen Hodensack und After die Ejakulation verhindert wird …

    Deutsch Wikipedia

  • 17 Prostata — Vorsteherdrüse * * * ◆ Prọ|sta|ta 〈f.; , tae [ tɛ:]〉 = Vorsteherdrüse [<grch. pro „vor“ + Stamm sta „stehen“] ◆ Die Buchstabenfolge pro|st... kann in Fremdwörtern auch pros|t... getrennt werden. * * * Prọ|s|ta|ta, die; , …tae […tɛ] [zu… …

    Universal-Lexikon

  • 18 Azoospermie — Fehlen von Spermien im Ejakulat * * * Azoo|sper|mie 〈[ tso:o ] f. 19; unz.; Med.〉 Fehlen der Samenzellen in der Samenflüssigkeit [<grch. a „nicht“ + zoe „Leben“ + sperma „Samen“] * * * Azoo|sper|mie [at̮soo…], die; , n [zu griech. ázōos ↑… …

    Universal-Lexikon

  • 19 Milch — Vollmilch (min. 3,5%); Magermilch (max. 0,3%); Trinkmilch (1,5% 1,8%); Kuhmilch * * * Milch [mɪlç], die; : besonders von Kühen durch Melken gewonnene und vielseitig als Nahrungsmittel genutzte, weißliche Flüssigkeit: warme, gekochte, kondensierte …

    Universal-Lexikon

  • 20 Cetaceum — Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen und/oder inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung Biologie zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Biologie Artikel auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit,… …

    Deutsch Wikipedia