Sedimentit

  • 1 Sedimentit — Schichten alpinen Muschelkalks in der Partnachklamm bei Garmisch Partenkirchen Sandstein …

    Deutsch Wikipedia

  • 2 Sedimentit — Sedimentgestein …

    Universal-Lexikon

  • 3 Sedimentgestein — Sedimentit (fachsprachlich) * * * Se|di|mẹnt|ge|stein 〈n. 11; Geol.〉 durch Ablagerung entstandenes Gestein, Schichtgestein * * * Se|di|mẹnt|ge|stein; Syn.: Ablagerungsgestein, Absatzgestein, Schichtgestein: Sammelbez. für durch ihre Fazies… …

    Universal-Lexikon

  • 4 Drau-Linie — Verlauf der Periadriatischen Naht Die Periadriatische Naht (auch Periadriatisches Lineament) ist mit einer Gesamtlänge von 700 km die bedeutendste tektonische Störungslinie der Alpen. Ihr Name rührt daher, dass sie in einem weit ausholenden Bogen …

    Deutsch Wikipedia

  • 5 Festgestein — Die Geologie unterteilt Gesteine nach ihrem Zusammenhalt in Lockergestein, Halbfestgestein und Festgestein. Die Beurteilung und Feststellung der im konkreten Fall vorliegenden Bodenklasse geschieht durch Sachverständige, die in der Bodenmechanik… …

    Deutsch Wikipedia

  • 6 Halbfestgesteine — Die Geologie unterteilt Gesteine nach ihrem Zusammenhalt in Lockergestein, Halbfestgestein und Festgestein. Die Beurteilung und Feststellung der im konkreten Fall vorliegenden Bodenklasse geschieht durch Sachverständige, die in der Bodenmechanik… …

    Deutsch Wikipedia

  • 7 Insubrische Linie — Verlauf der Periadriatischen Naht Die Periadriatische Naht (auch Periadriatisches Lineament) ist mit einer Gesamtlänge von 700 km die bedeutendste tektonische Störungslinie der Alpen. Ihr Name rührt daher, dass sie in einem weit ausholenden Bogen …

    Deutsch Wikipedia

  • 8 Judikarien-Linie — Verlauf der Periadriatischen Naht Die Periadriatische Naht (auch Periadriatisches Lineament) ist mit einer Gesamtlänge von 700 km die bedeutendste tektonische Störungslinie der Alpen. Ihr Name rührt daher, dass sie in einem weit ausholenden Bogen …

    Deutsch Wikipedia

  • 9 Karawanken-Linie — Verlauf der Periadriatischen Naht Die Periadriatische Naht (auch Periadriatisches Lineament) ist mit einer Gesamtlänge von 700 km die bedeutendste tektonische Störungslinie der Alpen. Ihr Name rührt daher, dass sie in einem weit ausholenden Bogen …

    Deutsch Wikipedia

  • 10 Liste der Gesteine nach Genese — Diese Liste der Gesteine nach Genese führt verschiedene Gesteine primär nach ihrer Entstehungsart auf, teilweise sogar weiter differenziert. Sie befindet sich noch im Anfangsstadium. Prinzipiell sollte die Nomenklatur nach den Empfehlungen der… …

    Deutsch Wikipedia

  • 11 Lockergestein — Die Geologie unterteilt Gesteine nach ihrem Zusammenhalt in Lockergestein, Halbfestgestein und Festgestein. Die Beurteilung und Feststellung der im konkreten Fall vorliegenden Bodenklasse geschieht durch Sachverständige, die in der Bodenmechanik… …

    Deutsch Wikipedia

  • 12 Marmel — Laokoongruppe aus Marmor in den Vatikanischen Museen „Ehekarussell“ von …

    Deutsch Wikipedia

  • 13 Mineralbestand — Als modaler Mineralbestand eines Gesteins wird das relative Verhältnis der in ihm auftretenden Minerale bezeichnet. Er wird gewöhnlich in Volumenprozent (Vol. %) angegeben, seltener in Gewichtsprozent (Gew. %). Der modale Mineralbestand ist eine… …

    Deutsch Wikipedia

  • 14 Modalbestand — Als modaler Mineralbestand eines Gesteins wird das relative Verhältnis der in ihm auftretenden Minerale bezeichnet. Er wird gewöhnlich in Volumenprozent (Vol. %) angegeben, seltener in Gewichtsprozent (Gew. %). Der modale Mineralbestand ist eine… …

    Deutsch Wikipedia

  • 15 Natursteinmauer — Regelmäßiges Schichtenmauerwerk aus Elmkalkstein in Königslutter Irische Trockenmauern als Weidebegrenzung Natu …

    Deutsch Wikipedia

  • 16 Periadriatische Störung — Verlauf der Periadriatischen Naht Die Periadriatische Naht (auch Periadriatisches Lineament) ist mit einer Gesamtlänge von 700 km die bedeutendste tektonische Störungslinie der Alpen. Ihr Name rührt daher, dass sie in einem weit ausholenden Bogen …

    Deutsch Wikipedia

  • 17 Periadriatisches Lineament — Verlauf der Periadriatischen Naht Die Periadriatische Naht (auch Periadriatisches Lineament) ist mit einer Gesamtlänge von 700 km die bedeutendste tektonische Störungslinie der Alpen. Ihr Name rührt daher, dass sie in einem weit ausholenden Bogen …

    Deutsch Wikipedia

  • 18 Sandstein — ist ein Sedimentgestein (auch „Sedimentit“) aus miteinander verkitteten Sandkörnern, die vorwiegend aus Quarz bestehen. Die Sandkörner sind zwischen 0,063 und 2 mm groß. Sandstein mit Skolithos (Grabgängen von Würmern) …

    Deutsch Wikipedia

  • 19 Steinmauer — Regelmäßiges Schichtenmauerwerk aus Elmkalkstein in Königslutter Irische Trockenmauern als Weidebegrenzung …

    Deutsch Wikipedia

  • 20 Tonale-Linie — Verlauf der Periadriatischen Naht Die Periadriatische Naht (auch Periadriatisches Lineament) ist mit einer Gesamtlänge von 700 km die bedeutendste tektonische Störungslinie der Alpen. Ihr Name rührt daher, dass sie in einem weit ausholenden Bogen …

    Deutsch Wikipedia