Stationierung

  • 1 Stationierung — bezeichnet: die Errichtung einer Militärbasis als Standort für Soldaten und deren Gerätschaften die Zuweisung von Personal, Transport oder Hilfsmittel zu einer bestimmten Station (Beispiel: Motorrettungsboot Hindenburg) die Kilometrierung einer… …

    Deutsch Wikipedia

  • 2 Stationierung — Einsatz; Aufstellung * * * Sta|ti|o|nie|rung 〈f. 20〉 das Stationieren, das Stationiertwerden * * * Sta|ti|o|nie|rung, die; , en: das Stationieren; das Stationiertwerden. * * * Sta|ti|o|nie|rung, die; , en: das Stationieren …

    Universal-Lexikon

  • 3 Stationierung — Sta|ti|o|nie|rung die; , en <zu ↑...ierung> das Stationieren, das Stationiertwerden (z. B. von Soldaten, Waffen) …

    Das große Fremdwörterbuch

  • 4 Stationierung — Sta|ti|o|nie|rung …

    Die deutsche Rechtschreibung

  • 5 Freie Stationierung — Bei der freien Standpunktwahl, die auch oft als freie Stationierung bezeichnet wird, nach DIN 18 709 aber so nicht bezeichnet sein sollte, werden auf dem Instrumentenstandpunkt mit einem elektronischen Tachymeter Richtungen und Strecken zu… …

    Deutsch Wikipedia

  • 6 freie Stationierung — Polaraufnahme von Objektpunkten bei freier Standpunktwahl. Der Standpunkt des elektronischen Tachymeters (der Totalstation) wird so gewählt, dass sowohl die bekannten Anschlusspunkte als auch die aufzumessenden Objektpunkte gut angezielt werden… …

    Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • 7 NATO-Doppelbeschluss — Der Doppelbeschluss der NATO vom 12. Dezember 1979 bestand aus zwei Teilen:[1] 1. Er bot dem Warschauer Pakt Verhandlungen über eine beidseitige Begrenzung sowjetischer und US amerikanischer atomarer Mittelstreckenraketen an. Dabei waren die… …

    Deutsch Wikipedia

  • 8 NATO-Doppelbeschluß — Der Doppelbeschluss der NATO vom 12. Dezember 1979 bestand aus zwei Teilen: Er bot dem Warschauer Pakt Verhandlungen über eine beidseitige Begrenzung sowjetischer und US amerikanischer atomarer Mittelstreckenraketen an. Dabei waren die… …

    Deutsch Wikipedia

  • 9 Nato-Doppelbeschluss — Der Doppelbeschluss der NATO vom 12. Dezember 1979 bestand aus zwei Teilen: Er bot dem Warschauer Pakt Verhandlungen über eine beidseitige Begrenzung sowjetischer und US amerikanischer atomarer Mittelstreckenraketen an. Dabei waren die… …

    Deutsch Wikipedia

  • 10 Israel-Libanon-Konflikt 2006/Zeitleiste — Der Libanonkrieg 2006 war eine Eskalation im Nahostkonflikt. Im Folgenden werden die Ereignisse in zeitlicher Reihenfolge abgehandelt: Inhaltsverzeichnis 1 Juli 1.1 12. Juli 2006 1.2 13. Juli 2006 1.3 14. Juli 2006 1.4 …

    Deutsch Wikipedia

  • 11 Israel-Libanon-Krise 2006/Zeitleiste — Der Libanonkrieg 2006 war eine Eskalation im Nahostkonflikt. Im Folgenden werden die Ereignisse in zeitlicher Reihenfolge abgehandelt: Inhaltsverzeichnis 1 Juli 1.1 12. Juli 2006 1.2 13. Juli 2006 1.3 14. Juli 2006 1.4 …

    Deutsch Wikipedia

  • 12 Libanonkrieg 2006/Zeitleiste — Der Libanonkrieg 2006 war eine Eskalation im Nahostkonflikt. Im Folgenden werden die Ereignisse in zeitlicher Reihenfolge abgehandelt: Inhaltsverzeichnis 1 Juli 1.1 12. Juli 2006 1.2 13. Juli 2006 1.3 14. Juli 2006 1.4 …

    Deutsch Wikipedia

  • 13 Ausländische Militärbasen in Deutschland — Standorte der US Army in Deutschland (2008) Militärische Stützpunkte ausländischer Mächte auf dem Gebiet der heutigen Bundesrepublik Deutschland gab es bereits in der Antike. Die Römer versuchten mittels Kastellen und Grenzwällen ihre Nordgrenze… …

    Deutsch Wikipedia

  • 14 71. Infanterie-Division (Wehrmacht) — 71. Infanterie Division Truppenverbandsabzeichen: Das Kleeblatt Aktiv 26. Aug …

    Deutsch Wikipedia

  • 15 Beitrittskandidaten der NATO — Flagge der NATO Generalsekretär …

    Deutsch Wikipedia

  • 16 Cuba-Krise — Kubakrise 1962: Reichweite der sowjetischen Raketen auf Kuba Die Kubakrise (auch Kubanische Raketenkrise[1]) von 1962 war eine äußerst ernste Konfrontation zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und der Sowjetunion im Kalten Krieg mit Kuba… …

    Deutsch Wikipedia

  • 17 Cubakrise — Kubakrise 1962: Reichweite der sowjetischen Raketen auf Kuba Die Kubakrise (auch Kubanische Raketenkrise[1]) von 1962 war eine äußerst ernste Konfrontation zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und der Sowjetunion im Kalten Krieg mit Kuba… …

    Deutsch Wikipedia

  • 18 James M. Gavin — James Maurice Gavin als Major General (Generalmajor) James Maurice „Jumpin Jim“ Gavin (Geburtsname: James Nally Ryan; * 22. März 1907 in Brooklyn, New York City; † 23. Februar 1990 in Baltimore, Maryland), auch the jumping general genannt, war… …

    Deutsch Wikipedia

  • 19 James Maurice Gavin — als Major General (Generalmajor) James Maurice „Jumpin Jim“ Gavin (Geburtsname: James Nally Ryan; * 22. März 1907 in New York City; † 23. Februar 1990 in Baltimore, Maryland), auch the jumping general genannt, war ein US amerika …

    Deutsch Wikipedia

  • 20 James Nally Ryan — James Maurice Gavin als Major General (Generalmajor) James Maurice „Jumpin Jim“ Gavin (Geburtsname: James Nally Ryan; * 22. März 1907 in New York City; † 23. Februar 1990 in Baltimore, Maryland), auch the jumping general genannt, war ein US… …

    Deutsch Wikipedia