Trackermodul

  • 1 Trackermodul — Als Trackermodule, Moduldateien (engl. Module File), Module oder Mod Dateien bezeichnet man seit Mitte der 1980er bis heute Musik Dateien, die mit verschiedenen Softwaresequenzern, so genannten Trackern (SoundTracker, ProTracker, ModPlug Tracker… …

    Deutsch Wikipedia

  • 2 Trackermodul — Moduldatei; Mod Datei; Modul …

    Universal-Lexikon

  • 3 Liste der Dateiendungen/M — In dieser Liste sind übliche Dateinamenserweiterungen aufgelistet, die in einigen Betriebssystemen (wie zum Beispiel Microsoft Windows) zur Unterscheidung von Dateiformaten verwendet werden. In anderen Betriebssystemen erfolgt die… …

    Deutsch Wikipedia

  • 4 Liste der Dateiendungen/S — In dieser Liste sind übliche Dateinamenserweiterungen aufgelistet, die in einigen Betriebssystemen (wie zum Beispiel Microsoft Windows) zur Unterscheidung von Dateiformaten verwendet werden. In anderen Betriebssystemen erfolgt die… …

    Deutsch Wikipedia

  • 5 Tracker (Musik) — Renoise, ein graphischer, trackerartiger Musiksequenzer der dritten Generation: oben rechts: Sample Liste oben mitte: Kanal Kurven oben links: allgemeine Musikstückeigenschaften (BPM etc) mitte links: Masterliste mitte rechts: Pattern Editor,… …

    Deutsch Wikipedia

  • 6 Liste der Dateiendungen/F — In dieser Liste sind übliche Dateinamenserweiterungen aufgelistet, die in einigen Betriebssystemen (wie zum Beispiel Microsoft Windows) zur Unterscheidung von Dateiformaten verwendet werden. In anderen Betriebssystemen erfolgt die… …

    Deutsch Wikipedia

  • 7 Liste der Dateiendungen/G — In dieser Liste sind übliche Dateinamenserweiterungen aufgelistet, die in einigen Betriebssystemen (wie zum Beispiel Microsoft Windows) zur Unterscheidung von Dateiformaten verwendet werden. In anderen Betriebssystemen erfolgt die… …

    Deutsch Wikipedia

  • 8 Liste der Dateiendungen/I — In dieser Liste sind übliche Dateinamenserweiterungen aufgelistet, die in einigen Betriebssystemen (wie zum Beispiel Microsoft Windows) zur Unterscheidung von Dateiformaten verwendet werden. In anderen Betriebssystemen erfolgt die… …

    Deutsch Wikipedia

  • 9 Liste der Dateiendungen/X — In dieser Liste sind übliche Dateinamenserweiterungen aufgelistet, die in einigen Betriebssystemen (wie zum Beispiel Microsoft Windows) zur Unterscheidung von Dateiformaten verwendet werden. In anderen Betriebssystemen erfolgt die… …

    Deutsch Wikipedia

  • 10 Mod (Dateiformat) — Vorlage:Infobox Dateiformat/Wartung/MIME fehltVorlage:Infobox Dateiformat/Wartung/MagischeZahl fehltVorlage:Infobox Dateiformat/Wartung/Standard fehltVorlage:Infobox Dateiformat/Wartung/Website fehlt Protracker Modul Datei Dateiendung: .mod …

    Deutsch Wikipedia

  • 11 Module — Das Modul ([moˈduːl], Plural: Module, v. lat. modus „Maßstab“, „Maß“) bezeichnet: Baustein, Bauelement, allgemein ein Teil eines größeren Systems; siehe Modularisierung Modul (Software), eine funktionsorientierte Gruppe von Computerbefehlen Modul …

    Deutsch Wikipedia

  • 12 Audiovisualisierung — ist die Berechnung von Grafiken, die aufgrund von Musikdaten generiert werden. Die einfachsten Varianten sind die Darstellungen per Oszilloskop. Im einfachsten Fall wird die Wellenform des Audiosignals über den Zeitverlauf des Audiosignals… …

    Deutsch Wikipedia

  • 13 Liste der Dateiendungen/0-9 — In dieser Liste sind übliche Dateinamenserweiterungen aufgelistet, die in einigen Betriebssystemen (wie zum Beispiel Microsoft Windows) zur Unterscheidung von Dateiformaten verwendet werden. In anderen Betriebssystemen erfolgt die… …

    Deutsch Wikipedia

  • 14 Liste der Dateiendungen/A — In dieser Liste sind übliche Dateinamenserweiterungen aufgelistet, die in einigen Betriebssystemen (wie zum Beispiel Microsoft Windows) zur Unterscheidung von Dateiformaten verwendet werden. In anderen Betriebssystemen erfolgt die… …

    Deutsch Wikipedia

  • 15 Liste der Dateiendungen/O — In dieser Liste sind übliche Dateinamenserweiterungen aufgelistet, die in einigen Betriebssystemen (wie zum Beispiel Microsoft Windows) zur Unterscheidung von Dateiformaten verwendet werden. In anderen Betriebssystemen erfolgt die… …

    Deutsch Wikipedia

  • 16 Liste der Dateiendungen/P — In dieser Liste sind übliche Dateinamenserweiterungen aufgelistet, die in einigen Betriebssystemen (wie zum Beispiel Microsoft Windows) zur Unterscheidung von Dateiformaten verwendet werden. In anderen Betriebssystemen erfolgt die… …

    Deutsch Wikipedia

  • 17 Liste der Dateiendungen/U — In dieser Liste sind übliche Dateinamenserweiterungen aufgelistet, die in einigen Betriebssystemen (wie zum Beispiel Microsoft Windows) zur Unterscheidung von Dateiformaten verwendet werden. In anderen Betriebssystemen erfolgt die… …

    Deutsch Wikipedia

  • 18 Modul — (das; [moːˈduːl]; Plural: Module, v. lat. modus ‚Maßstab, Maß‘) bezeichnet: Baustein, Bauelement, allgemein einen Teil eines größeren Systems; siehe Modularisierung Modul (Kognitionswissenschaften), eine funktionale Einheit im Gehirn Modul… …

    Deutsch Wikipedia

  • 19 S3M — Vorlage:Infobox Dateiformat/Wartung/MIME fehltVorlage:Infobox Dateiformat/Wartung/MagischeZahl fehltVorlage:Infobox Dateiformat/Wartung/Standard fehltVorlage:Infobox Dateiformat/Wartung/Website fehlt Scream Tracker 3 Module Dateiendung: .s3m… …

    Deutsch Wikipedia

  • 20 Trackermusik — Tracker oder Rastersequenzer bezeichnet eine Klasse von Musik Sequenzer Programmen, die es dem Benutzer gestatten, Instrumente schrittweise auf einer Zeitleiste über mehrere einstimmige Kanäle zu verteilen. Die Eingabe der Tonhöhe, Lautstärke und …

    Deutsch Wikipedia