Versicherung

  • 1 Versicherung — steht für: Versicherung (Kollektiv), das Prinzip der Risikoabsicherung durch Einbringung des Risikos in ein Kollektiv Versicherungsvertrag, ein Vertrag, der die Gewährung von Versicherungsschutz zum Gegenstand hat Versicherungsverhältnis, ein… …

    Deutsch Wikipedia

  • 2 Versicherung — (Assekuranz, franz. Assurance, engl. Insurance, ital. Assicuranza), 1) im juristischen Sinne der selbständige Vertrag, durch den der eine Teil (Assekurant, Assekuradeur, Versicherer, assureur, underwriter, assicuratore) gegen Entgelt (Prämie,… …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 3 Versicherung — Versicherung, äußerer Schloßtheil am Gewehr, welcher das Schloß gegen Losgehen, das Zündhütchen gegen zufälliges Aufschlagen des Hahnes schützt; bei Militärgewehren findet man nur bei Jägerbüchsen, Carabinern u. Pistolen V en, u. zwar sind sie… …

    Pierer's Universal-Lexikon

  • 4 Versicherung — Versicherung, Vertrag, wodurch sich jemand (der Versicherer) zur Übernahme einer gewissen Gefahr (Risiko) gegen Entrichtung einer bestimmten Summe (Prämie) seitens des Versicherten verpflichtet. Der Vertrag darüber heißt Police. (S.… …

    Kleines Konversations-Lexikon

  • 5 Versicherung — s. Transportversicherung …

    Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • 6 Versicherung — ↑Affidavit, ↑Assekuranz, ↑Assertion …

    Das große Fremdwörterbuch

  • 7 Versicherung — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Bsp.: • Ihre Kraftfahrzeugversicherung ist am 15. Januar fällig. • Haben Sie eine private Krankenversicherung? …

    Deutsch Wörterbuch

  • 8 Versicherung — Versicherer; Assekuranz; Versicherungsgesellschaft; Beteuerung; Zusicherung; Versprechen; Rückmeldung; Nachweis; Befürwortung; Quittierung; Zuspruch; …

    Universal-Lexikon

  • 9 Versicherung — Ver·sị·che·rung die; , en; 1 eine Versicherung (gegen etwas) ein Vertrag mit einer (Versicherungs)Firma, der man regelmäßig Geld zahlt, damit die Firma die Kosten übernimmt, die bei einem Schaden oder Unfall entstehen <eine Versicherung… …

    Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • 10 Versicherung — die Versicherung, en (Grundstufe) Vertrag mit einer Firma, die sich verpflichtet, im Schadensfall (z. B bei einem Unfall, Diebstahl o. Ä.) eine bestimmte Summe auszuzahlen Beispiel: Die Versicherung läuft im Dezember aus. Kollokation: eine… …

    Extremes Deutsch

  • 11 Versicherung — 1. Beteuerung, Ehrenwort, Garantie, Schwur, Versprechen, Wort, Zusage, Zusicherung; (geh.): Gelöbnis. 2. (Fachspr.): Assekuranz. * * * Versicherung,die:1.⇨Krankenkasse–2.⇨Versprechen(1)–3.eidesstattlicheV.,V.anEidesstatt:⇨Eid(1);dieV.abgeben:⇨vers… …

    Das Wörterbuch der Synonyme

  • 12 Versicherung — die Versicherung, en 1. Sie sollten eine Gepäckversicherung abschließen. 2. Sie müssen den Unfall der Versicherung melden …

    Deutsch-Test für Zuwanderer

  • 13 Versicherung — 1. Begriff: a) Im Rechtssinn: Gemeinschaft von Gefährdeten (⇡ Gefahrengemeinschaft) mit selbstständigen Rechtsansprüchen auf Bedarfsdeckung in den versicherten Schadenfällen. b) Im wirtschaftlichen Sinn: Deckung eines im Einzelnen ungewissen,… …

    Lexikon der Economics

  • 14 Versicherung — versichern, Versicherung ↑ sicher …

    Das Herkunftswörterbuch

  • 15 Versicherung — drauda statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Mokėjimas įmokų įgyjant teisę būti atlygintam už patirsimus nuostolius (traumas, susižeidus per pratybas ar varžybas) atlyginti. Kai kurių sporto šakų (rogučių sporto, kalnų slidinėjimo) …

    Sporto terminų žodynas

  • 16 Versicherung — Für Versicherungen ist es wichtig, daß die Furcht vor dem Versicherungsfall größer ist als die Wahrscheinlichkeit, daß er eintritt. «Manfred Rommel» …

    Zitate - Herkunft und Themen

  • 17 Versicherung — Ver|sị|che|rung …

    Die deutsche Rechtschreibung

  • 18 Versicherung für Rechnung „wen es angeht“ — Versicherung, bei der der ⇡ Versicherte bei Vertragsschluss nicht bezeichnet wird; von Bedeutung, wenn z.B. der Träger des versicherten Interesses wechselt. Es kommen die Vorschriften über die ⇡ Versicherung für fremde Rechnung zur Anwendung (§… …

    Lexikon der Economics

  • 19 Versicherung an Eides Statt — Versicherung an Eides Statt, s. Handgelöbnis …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 20 Versicherung an Eidesstaat — wird in manchen Fällen an Stelle des Eides abgenommen (z.B. den Verlobten von Standesbeamten, bei Steuerdeklarationen). Die wissentlich falsche Abgabe einer solchen V. a. E. ist mit Gefängnis von 1 Monat bis zu 3 J. bedroht (Reichsstrafgesetzb. § …

    Kleines Konversations-Lexikon