Verzinsung

  • 1 Verzinsung — Die Zinsrechnung beschreibt ein mathematisches Verfahren zur Berechnung von Zinsen, die als Entgelt auf geliehene Geldbeträge erhoben werden. Grundsätzlich unterteilt sich die Zinsrechnung in die „Einfache Zinsrechnung“, bei der anfallende und… …

    Deutsch Wikipedia

  • 2 Verzinsung — Aufwand; Ertrag; Aufschlag; Abgabe; Zins * * * Ver|zịn|sung 〈f. 20〉 1. das Verzinsen 2. das Sichverzinsen ● Verzinsung zu 5 % * * * Ver|zịn|sung, die; , en: das [Sich]verzinsen. * * * Verzinsung …

    Universal-Lexikon

  • 3 Verzinsung — Zahlung von Teilbeträgen auf den Nennwert einer ausgeliehenen Summe von Geldkapital als Preis für dessen Bereitstellung (⇡ Zins) …

    Lexikon der Economics

  • 4 Verzinsung — Ver|zịn|sung …

    Die deutsche Rechtschreibung

  • 5 Anleihe mit variabler Verzinsung — Floating Rate Note (fachsprachlich); Floater (fachsprachlich) …

    Universal-Lexikon

  • 6 Anatozismus — Verzinsung aufgelaufener Zinsen. A. aufgrund einer im Voraus getroffenen Vereinbarung ist durch § 248 I BGB verboten. Ausnahmen sind für Kreditinstitute gemäß § 248 II BGB und § 355 I HGB für den ⇡ Kontokorrentvertrag vorgesehen. Vgl. auch ⇡… …

    Lexikon der Economics

  • 7 Zinsrechnung — Die Zinsrechnung beschreibt ein mathematisches Verfahren zur Berechnung von Zinsen, die als Entgelt auf geliehene Geldbeträge erhoben werden. Grundsätzlich unterteilt sich die Zinsrechnung in die „Einfache Zinsrechnung“, bei der anfallende und… …

    Deutsch Wikipedia

  • 8 Dekursiv — Die Zinsrechnung beschreibt ein mathematisches Verfahren zur Berechnung von Zinsen, die als Entgelt auf geliehene Geldbeträge erhoben werden. Grundsätzlich unterteilt sich die Zinsrechnung in die „Einfache Zinsrechnung“, bei der anfallende und… …

    Deutsch Wikipedia

  • 9 Abzinsung — Die Artikel Diskontierungsfaktor und Abzinsung überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen… …

    Deutsch Wikipedia

  • 10 Abzinsungsfaktor — Die Artikel Diskontierungsfaktor und Abzinsung überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen… …

    Deutsch Wikipedia

  • 11 Cap-Floater — Als Floater (Floating Rate Note, FRN) bezeichnet man eine Anleihe mit variabler Verzinsung, die an einen Referenzzinssatz wie zum Beispiel alle 3/6 Monate an den Libor oder Euribor gekoppelt wird. In manchen Fällen wird zusätzlich ein… …

    Deutsch Wikipedia

  • 12 Diskontfaktor — Die Artikel Diskontierungsfaktor und Abzinsung überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen… …

    Deutsch Wikipedia

  • 13 Diskontieren — Die Artikel Diskontierungsfaktor und Abzinsung überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen… …

    Deutsch Wikipedia

  • 14 Floater — Als Floater (floating rate note, FRN) bezeichnet man eine Anleihe mit variabler Verzinsung, die an einen Referenzzinssatz wie zum Beispiel alle 3/6 Monate an den Libor oder Euribor gekoppelt wird. In manchen Fällen wird zusätzlich ein… …

    Deutsch Wikipedia

  • 15 Floating Rate Notes — Als Floater (Floating Rate Note, FRN) bezeichnet man eine Anleihe mit variabler Verzinsung, die an einen Referenzzinssatz wie zum Beispiel alle 3/6 Monate an den Libor oder Euribor gekoppelt wird. In manchen Fällen wird zusätzlich ein… …

    Deutsch Wikipedia

  • 16 Floating Rate notes — Als Floater (Floating Rate Note, FRN) bezeichnet man eine Anleihe mit variabler Verzinsung, die an einen Referenzzinssatz wie zum Beispiel alle 3/6 Monate an den Libor oder Euribor gekoppelt wird. In manchen Fällen wird zusätzlich ein… …

    Deutsch Wikipedia

  • 17 Floor-Floater — Als Floater (Floating Rate Note, FRN) bezeichnet man eine Anleihe mit variabler Verzinsung, die an einen Referenzzinssatz wie zum Beispiel alle 3/6 Monate an den Libor oder Euribor gekoppelt wird. In manchen Fällen wird zusätzlich ein… …

    Deutsch Wikipedia

  • 18 Mini-Max-Floater — Als Floater (Floating Rate Note, FRN) bezeichnet man eine Anleihe mit variabler Verzinsung, die an einen Referenzzinssatz wie zum Beispiel alle 3/6 Monate an den Libor oder Euribor gekoppelt wird. In manchen Fällen wird zusätzlich ein… …

    Deutsch Wikipedia

  • 19 Abzinsung und Aufzinsung — Abzinsung zur Ermittlung des Kapitalwerts (Beispielhafte Übersicht) Die Abzinsung (auch Diskontierung, engl. discounting; oft fälschlich auch Abdiskontierung genannt) ist eine Rechenoperation aus der Finanzmathematik, bei der der Wert einer… …

    Deutsch Wikipedia

  • 20 Anleihe — Verzinsliches Wertpapier ist der Sammelbegriff für alle Formen von zinstragenden bzw. bringenden Wertpapieren (wie z. B.: Schuldverschreibung, Anleihe, Pfandbrief, Rentenpapier, Obligation, international auch: Bond oder Debenture), die in der… …

    Deutsch Wikipedia