Zentraleinheit

  • 1 Zentraleinheit — Zentraleinheit …

    Deutsch Wörterbuch

  • 2 Zentraleinheit — Als Zentraleinheit (ZE) bezeichnet man in der Informatik den Teil eines Computersystems, der die anderen Teile kontrolliert und steuert. Insbesondere wird die Bezeichnung Zentraleinheit zur Abgrenzung von Peripheriegeräten benutzt. Die… …

    Deutsch Wikipedia

  • 3 Zentraleinheit — Central Processing Unit; Mikroprozessor; zentrale Prozessoreinheit; CPU * * * ◆ Zen|tral|ein|heit 〈f. 20〉 zentrale Einheit einer Datenverarbeitungsanlage, die Daten u. Programme speichert, verarbeitet u. den gesamten Ablauf des Programms steuert… …

    Universal-Lexikon

  • 4 Zentraleinheit — centrinis procesorius statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. central processor; central processoring unit vok. Koordinationsprozessor, m; Zentraleinheit, f; zentraler Prozessor, m; Zentralprozessor, m rus. центральный процессор, m pranc …

    Automatikos terminų žodynas

  • 5 Zentraleinheit — Central Processing Unit (CPU); „Kern“ eines ⇡ Computers; umfasst ⇡ Zentralprozessor(en) und ⇡ Zentralspeicher …

    Lexikon der Economics

  • 6 assoziative Zentraleinheit — asociatyvusis procesorius statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. associative processor; content addressable processor vok. assoziative Zentraleinheit, f; Assoziativprozessor, m; Assoziativspeicher Prozessor, m rus. ассоциативный… …

    Automatikos terminų žodynas

  • 7 Central Processing Unit (CPU) — ⇡ Zentraleinheit …

    Lexikon der Economics

  • 8 ZE — • Zentraleinheit ( > dtv Atlas zur Informatik ) • nicht mehr vergebenes Autokennzeichen für Kreis Zerbst, Sachsen Anhalt . Ersetzt durch AZE …

    Acronyms

  • 9 EURODAC — URL – (nicht öffentlich) Anbieter Europäische Kommission (Zentraleinheit AFIS) Sprachen Inhalte Fingerabdrücke von Asylbewerbern und Drittausländern Bei EURODAC handelt es sich um eine europäische Datenbank zur S …

    Deutsch Wikipedia

  • 10 Olympia Multiplex 80 — war ein computergesteuertes Datenerfassungssystem der Olympiawerke in Wilhelmshaven, des Marktführers in den 1970er Jahren. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Historische Bilder 3 Hardware 4 …

    Deutsch Wikipedia

  • 11 PNIO — Die Neutralität dieses Artikels oder Abschnitts ist umstritten. Eine Begründung steht auf der Diskussionsseite. Profinet ist der offene Industrial Ethernet Standard von Profibus Profinet International (PI) für die Automatisierung. Profinet nutzt… …

    Deutsch Wikipedia

  • 12 PROFINET — Die Neutralität dieses Artikels oder Abschnitts ist umstritten. Eine Begründung steht auf der Diskussionsseite. Profinet ist der offene Industrial Ethernet Standard von Profibus Profinet International (PI) für die Automatisierung. Profinet nutzt… …

    Deutsch Wikipedia

  • 13 Profinet — (Process Field Network) ist der offene Industrial Ethernet Standard von Profibus Profinet International (PI) für die Automatisierung. Profinet nutzt TCP/IP und IT Standards, ist Echtzeit Ethernet fähig und ermöglicht die Integration von Feldbus… …

    Deutsch Wikipedia

  • 14 Speicherhierarchie — Speicherhierarchie,   Datenverarbeitung: Einteilung der Speicher (Datenspeicher) eines Computers in verschiedenen Ebenen nach ihrer Nähe zur Zentraleinheit (beziehungsweise nach der Enge der Zusammenarbeit mit der Zentraleinheit): 1. Ebene,… …

    Universal-Lexikon

  • 15 Eurodac-VO — EURODAC URL – Anbieter Sprachen Inhalte Fingerabdrücke von Asylbewerbern und Drittausländern Bei EURODAC handelt es sich um eine europäische Datenbank zur Speicherung von Fingerabdrücken. Inhaltsverzeichnis …

    Deutsch Wikipedia

  • 16 Logistat A500 — Die Logistat A500 ist eine speicherprogrammierbare Steuerung, die von der Firma AEG 1980 auf den Markt gebracht wurde. Sie war der Nachfolger der A400, und nutzte den gleichen Aufbau und viele der E/A Karten. Nach einigen Jahren kam dann noch… …

    Deutsch Wikipedia

  • 17 Schneider Electric Logistat — Die Logistat A500 ist eine speicherprogrammierbare Steuerung, die von der Firma AEG 1980 auf den Markt gebracht wurde. Sie war der Nachfolger der A400, und nutzte den gleichen Aufbau und viele der E/A Karten. Nach einigen Jahren kam dann noch… …

    Deutsch Wikipedia

  • 18 EIP — Als Register bezeichnet man in der Digital oder Computertechnik Speicherbereiche, die innerhalb eines Prozessors direkt mit der eigentlichen Recheneinheit verbunden sind und die unmittelbaren Operanden und Ergebnisse aller Berechnungen aufnehmen …

    Deutsch Wikipedia

  • 19 Extended Instruction Pointer — Als Register bezeichnet man in der Digital oder Computertechnik Speicherbereiche, die innerhalb eines Prozessors direkt mit der eigentlichen Recheneinheit verbunden sind und die unmittelbaren Operanden und Ergebnisse aller Berechnungen aufnehmen …

    Deutsch Wikipedia

  • 20 Gerätekonfiguration — Das Peripheriegerät ist eine Komponente oder ein Gerät, das sich außerhalb der Zentraleinheit eines Computers befindet (kurz: Zubehör). Vereinfacht kann zwischen im Computer verbauten (internen) und mit diesem durch ein Kabel (oder auch durch… …

    Deutsch Wikipedia