abarbeiten

  • 1 Abarbeiten — Abarbeiten, verb. reg. act. 1) Durch Arbeit wegschaffen. Einen Ast abarbeiten. Daher ist bey einigen Handwerkern abarbeiten, durch Wegschaffung des Unebenen glatt machen, und der Abarbeiter, der solches verrichtet. 2) Durch Arbeit von etwas los… …

    Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • 2 abarbeiten — V. (Mittelstufe) etw. durch Arbeiten tilgen Beispiel: Ich musste meine Schulden abarbeiten …

    Extremes Deutsch

  • 3 Abarbeiten — Abarbeiten, 1) (Seew.), ein Schiff von dem Strande, worauf es gerathen ist, od. von den feindlichen Enterhaken, die es getroffen haben, mit Stangen (Spieren) losmachen; 2) (Bauk.), Steine od. rohe Klötze behauen …

    Pierer's Universal-Lexikon

  • 4 abarbeiten — (sich) abmühen; (sich) abplagen; schuften; (sich) mühen; laborieren; abrackern (umgangssprachlich); (sich) zerstreuen; …

    Universal-Lexikon

  • 5 abarbeiten — sich abarbeiten sich abmühen, sich abplagen, sich abquälen, sich placken, sich plagen, sich schinden, sich verbrauchen; (ugs.): sich abschinden, sich abschuften, sich abstrampeln, sich abzappeln, ackern, rackern, schuften; (salopp): sich… …

    Das Wörterbuch der Synonyme

  • 6 abarbeiten — ạb·ar·bei·ten (hat) [Vt] 1 etwas abarbeiten etwas durch Arbeiten reduzieren und schließlich beseitigen <eine Schuld, eine Strafe abarbeiten>; [Vr] 2 sich abarbeiten sehr lange und sehr schwer arbeiten, bis man völlig erschöpft ist ≈ sich… …

    Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • 7 abarbeiten — avarbeide abarbeiten (sich) avplacke (sich), avrackere (sich) …

    Kölsch Dialekt Lexikon

  • 8 abarbeiten — ạb|ar|bei|ten …

    Die deutsche Rechtschreibung

  • 9 abarbeiten, sich — sich abarbeiten V. (Aufbaustufe) bis zur Erschöpfung arbeiten Synonyme: sich abmühen, sich abplagen, sich plagen, sich schinden, sich abschinden (ugs.), sich abschuften (ugs.), sich abrackern (ugs.) Beispiel: Sie hat sich an der Aufgabe… …

    Extremes Deutsch

  • 10 ablaufen lassen — abarbeiten; durchführen; ausführen; verarbeiten …

    Universal-Lexikon

  • 11 amortisieren — abarbeiten, abgelten, ablösen, abstoßen, abtragen, abzahlen, ausgleichen, bezahlen, löschen; (geh.): begleichen; (veraltend): abverdienen; (bes. Kaufmannsspr.): abdecken, tilgen. sich amortisieren sich lohnen, sich rentieren, sich tragen. * * *… …

    Das Wörterbuch der Synonyme

  • 12 Datenfluss-Architektur — Eine Datenfluss Architektur ist eine alternative Rechnerarchitektur zur sogenannten von Neumann Architektur, nach der die allermeisten heute gängigen Rechner implementiert sind. Ein nach der Datenfluss Architektur implementierter Rechner heißt… …

    Deutsch Wikipedia

  • 13 Datenflussarchitektur — Eine Datenfluss Architektur ist eine alternative Rechnerarchitektur zur sog. von Neumann Architektur, nach der die allermeisten heute gängigen Rechner implementiert sind. Ein nach der Datenfluss Architektur implementierter Rechner heißt… …

    Deutsch Wikipedia

  • 14 Datenflussgraph — Eine Datenfluss Architektur ist eine alternative Rechnerarchitektur zur sog. von Neumann Architektur, nach der die allermeisten heute gängigen Rechner implementiert sind. Ein nach der Datenfluss Architektur implementierter Rechner heißt… …

    Deutsch Wikipedia

  • 15 Datenflussrechner — Eine Datenfluss Architektur ist eine alternative Rechnerarchitektur zur sog. von Neumann Architektur, nach der die allermeisten heute gängigen Rechner implementiert sind. Ein nach der Datenfluss Architektur implementierter Rechner heißt… …

    Deutsch Wikipedia

  • 16 abrackern — (sich) abmühen; (sich) abplagen; schuften; (sich) abarbeiten; (sich) mühen; laborieren; (sich) zerstreuen; …

    Universal-Lexikon

  • 17 Grafikprozessor — NV20 GPU einer Nvidia GeForce 3 Der Grafikprozessor (englisch Graphics Processing Unit – GPU, seltener Visual Processing Unit – VPU[1]) dient zur Berechnung der Bildschirmausgabe auf Computern und Spielekonsolen. Dieser befindet sich… …

    Deutsch Wikipedia

  • 18 verbrauchen — verausgaben; erschöpfen; aufbrauchen; aufwenden; auspowern * * * ver|brau|chen [fɛɐ̯ brau̮xn̩]: 1. <tr.; hat a) [regelmäßig] (eine gewisse Menge von etwas) nehmen und für einen bestimmten Zweck verwenden: sie haben viel Strom verbraucht; für… …

    Universal-Lexikon

  • 19 abgearbeitet — erholungsbedürftig; abgekämpft; abgespannt; ausgelaugt; abgehetzt; erschlafft; verausgabt; kaputt (umgangssprachlich); entkräftet; urlaubsreif ( …

    Universal-Lexikon

  • 20 ENIGMA — Markenschild der ENIGMA Die deutsche Schlüsselmaschine ENIGMA …

    Deutsch Wikipedia